Verwaltungsgericht Meiningen: Voller Erfolg für Stefan Engel und die MLPD Gefährder-Einstufung vom Tisch
Dienstag 03. August 2021
Thüringen Thüringen, Arbeiterbewegung, News 

Von MLPD

Die Verhandlung in der Klage von Stefan Engel gegen den Freistaat Thüringen endete heute vor der 2. Kammer des Verwaltungsgerichts Meiningen mit einem vollen Erfolg. Das Gericht stellte fest, dass der Gefährder-Brief gegen Stefan Engel vom 15.05.2018 rechtswidrig war. Die kompletten Kosten muss der Freistaat Thüringen tragen. „Dieses Urteil ist zugleich ein großer Erfolg für die Bewegung 'Gib ...

Weiter lesen>>

Neuwahlen in Thüringen abgesagt – Wählerwille und Auftrag des demokratischen Protests wird mit Füßen getreten
Samstag 17. Juli 2021
Thüringen Thüringen, News 

Von MLPD

Die geplante Neuwahl in Thüringen soll nach dem Willen des Landtags nun doch nicht stattfinden. Dazu Tassilo Timm, Landesvorsitzender der MLPD Thüringen und Mitglied des vorgeschlagenen Spitzenteams zur Landtagswahl: „Der Wählerwille und der Auftrag des demokratischen Protests auf der Straße wird damit massiv mit Füßen getreten. Der Grund, warum es diese Neuwahl überhaupt geben muss, ist, dass es am  ...

Weiter lesen>>

Skandal: Stefan Engel vom BKA zur Fahndung ausgeschrieben
Freitag 09. Juli 2021
Arbeiterbewegung Arbeiterbewegung, Thüringen, News 

Von MLPD

Im Vorfeld des Prozesses von Stefan Engel am 3. August vor dem Verwaltungsgericht Meiningen gegen seine Gefährder-Einstufung und –Behandlung musste das Bundeskriminalamt (BKA) auf Druck von Stefan Engel jetzt einen politischen Skandal offenlegen. Stefan Engel, Leiter des theoretischen Organs der MLPD, Revolutionärer Weg, und von 1982-2017 ...

Weiter lesen>>

Scheinkauf überführt Erfurter Affenhändlerin: PETA verhindert illegalen Verkauf geschützter Primaten, Behörden nehmen Tiere in Obhut
Dienstag 15. Juni 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Thüringen 

Von PETA

Organisation fordert Verbot von Privathaltung exotischer Tiere

PETA hat am Montag, den 14. Juni, einen Fall von Tierquälerei aufgedeckt und den illegalen Handel mit streng geschützten Lisztaffen verhindert. Eine Frau aus Erfurt hatte über verschiedene Internetportale Weißbüschelaffen  zum Kauf angeboten. Als Interessentin getarnt gelang einer Ermittlerin der Tierrechtsorganisation mit der 44-jährigen Händlerin in Kontakt zu treten. Dabei ...

Weiter lesen>>

Modellstudie zeigt: Deutschlands Luchse brauchen mitteldeutsche Wälder zum Überleben
Mittwoch 09. Juni 2021
Umwelt Umwelt, Thüringen, TopNews 

Von BUND

Eine neue Modellstudie belegt es ganz klar: Für das dauerhafte Überleben der Luchse in Deutschland kommt dem Thüringer Wald eine Schlüsselrolle zu. Zum internationalen Tag des Luchses am 11. Juni verdeutlicht der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) zusammen mit den Universitäten Göttingen und Freiburg mit einer neuen computergestützten Modellierung, wie wichtig die mitteldeutschen Waldgebiete für Europas größte Katze ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz