Ein eindrucksvolles Beispiel dafür, wie die viel zu niedrigen Hartz IV – Regelbedarfe vom BMAS kleingerechnet werden
Sonntag 26. Juli 2020

Bildmontage: HF

Soziales Soziales, TopNews 

Von Harald Thomé

Der Gesetzentwurf zum neuen Regelbedarfsermittlungsgesetz (Regelbedarfe für das Jahr 2021) zeigt deutlich, wie mit Statistiktricksereien die Regelbedarfe kleingerechnet werden. 

Vorliegend wird nicht berücksichtigt, was z.B. ein  Kaffee, getrunken in einem Café, kosten würde, sondern nur der Warenwert des Kaffees, also die Kosten für Pulver, Wasser usw., also nicht der Preis, was ein Kaffee im realen Leben kostet. Also die Kosten werden auf 31,1 %, ...

Weiter lesen>>

Weg mit der Rentenformel! Es gibt starke Alternativen …
Sonntag 26. Juli 2020

Bildmontage: HF

Soziales Soziales, Sozialstaatsdebatte, Debatte 

Von Seniorenaufstand

Die deutsche Rentenformel ist einmalig auf der Welt. Sie ist einmalig brutal. Sie ist nicht zum Guten der jetzigen und zukünftigen RentnerInnen reformierbar. Sie muss weg!

Die Formel wurde 2001 und 2004 als Gesetz vom Bundestag beschlossen. Nur wenigen Abgeordneten wird klar gewesen sein, was sie da angerichtet haben.

Vereinfacht kann man die Auswirkungen so zusammenfassen: Der gesetzlichen Rentenversicherung wird die Schwindsucht verordnet und die  ...

Weiter lesen>>

„Wir packen die Bauwende an den Wurzeln!“
Sonntag 26. Juli 2020

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Baden-Württemberg 

Bündnis „Wurzeln im Beton“ kündigt Aktionen zivilen Ungehorsams gegen HeidelbergCement an

Von "Wurzeln im Beton"

Das klimaaktivistische Bündnis „Wurzeln im Beton“ kündigt Aktionen zivilen Ungehorsams gegen das Heidelberger Unternehmen HeidelbergCement an. Mit den Aktionen fordern die Aktivistinnen und Aktivisten die sofortige Wende für ein klimafreundliches Bauen ein.

„Mit der Art wie wir bauen, schaufeln wir uns selbst ein Grab.“, sagt Luca Holz, ...

Weiter lesen>>

Geht die Nato am Mittelmeer baden?
Sonntag 26. Juli 2020

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Debatte, TopNews 

Von Rüdiger Rauls

Die Spannungen innerhalb der NATO nehmen zu. Neben dem angekündigten Abzug der US-Truppen aus Deutschland sorgen besonders die amerikanischen Forderungen gegenüber den Verbündeten nach der Erhöhung der Rüstungsausgaben immer wieder für Unfrieden. Die größten Kopfschmerzen aber bereiten seit Jahren die Türkei dem Bündnis.

NATO-Roulette

Der Nahe Osten entwickelt sich immer mehr zu einer gefährlichen Herausforderung für die NATO. Ohne Not und ...

Weiter lesen>>

Gericht will Assange bewusst Covid-19 Gefahr aussetzen
Sonntag 26. Juli 2020

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Bewegungen, Kultur 

Von Free Assange Committee Germany

Trotz ausdrücklicher Warnungen seiner Ärzte vor Ansteckungsgefahr mit Covid-19 will Richterin Vanessa Baraitser den gesundheitlich stark angeschlagenen Julian Assange dazu zwingen, an der kommenden Anhörung vor dem Westminster Magistrates‘ Court am 27.07.2020 per Videolink teilzunehmen.

Um zum Video-Übertragungsraum zu gelangen, muss Assange einen langen Weg durch das Hochsicherheitsgefängnis Belmarsh zurücklegen, bekannt als britisches ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Sachbuch
Sonntag 26. Juli 2020

Foto: pexels.com

Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch1

Moshe Zuckermann: Wagner. Ein ewig deutsches Ärgernis, Westend, Frankfurt/Main 2020, ISBN: 978-3-86489-311-7, 18 EURO (D)

In diesem Buch beschäftigt sich Moshe Zuckermann, wissenschaftlicher Leiter der Sigmund-Freud-Privatstiftung in Wien, der Rezeption Richard Wagners, einem immer schon kontrovers diskutiertem Forschungsfeld. Dabei geht er der Frage nach, welche Relevanz hatte und hat Wagners Ideologie und seine mit der ...

Weiter lesen>>

Neudeutsche Raubzüge in der Ukraine
Samstag 25. Juli 2020

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Debatte, TopNews 

Die Westliche Wertegemeinschaft ist an der Fortdauer des Bürgerkriegs interessiert – und die Tagesschau führend in Desinformation

Von Friedhelm Klinkhammer und Volker Bräutigam

Ukraine? Gibt´s da was? Die umfangreichsten Berichte der Tagesschau über den osteuropäischen Krisenstaat handeln im Juli von einer glimpflich abgegangenen Geiselnahme im west-ukrainischen Luzk. „Unblutig beendet“, heißt das in der verluderten Boulevard-Sprache, der ...

Weiter lesen>>

Ende Gelände: Aktion am Tagebau Garzweiler - Bündnis setzt Zeichen für die vom Kohleabbau bedrohten Dörfer
Samstag 25. Juli 2020

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von Ende Gelände

Ungefähr 100 Aktivist*Innen des Klimagerechtigkeits-Bündnisses Ende Gelände protestieren seit 08:00 Uhr an der vom Abriss bedrohten Landstraße L277. Zusätzlich zu diesen Protesten auf der Landstraße, gelang es einer Gruppe von Fridays for Future, einen Kohlebagger im Tagebau Garzweiler zu stoppen. Dafür besetzten sie den Grubenrand. Zur Stunde werden die Teilnehmenden der Aktion zur nächstgelegenen Gefangenensammelstelle der Polizei gebracht.

Ende Gelände ...

Weiter lesen>>

NABU: Saft aus dem eigenen Obst pressen liegt voll im Trend - Die 350. Mosterei!
Samstag 25. Juli 2020

Foto: pexels.com

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, TopNews 

Von NABU

Gesunder Saft aus dem eigenen Obst in bundesweit 350 mobilen und stationären Mostereien unter www.Streuobst.de

350 mobile und stationäre kleine Mostereien stehen seit Juli 2020 beim NABU unter www.Streuobst.de bundesweit im Netz. „Das ist ein Service für Tausende, insbesondere junge Familien, in ganz Deutschland. Denn bei allen 350 Mostereien können die Menschen ihr eigenes Obst zu eigenem Saft oder Most ...

Weiter lesen>>

Ende Gelände NRW Aktion am 25.07.2020 - Proteste am Tagebau Garzweiler - Dörfer statt Bagger
Freitag 24. Juli 2020

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von Ende Gelände

Ende Gelände ruft für Samstag den 25.7.2020 zu einer Aktion Zivilen Ungehorsams auf, welche sich gegen die Zerstörung der vom Kohleabbau bedrohten Dörfer und das klimapolitische Versagen der desaströsen deutschen Kohlepolitik richten.

Am Samstag, den 25. Juli 2020 lädt Ende Gelände NRW herzlich zu  Protesten am Tagebau Garzweiler ein. Es wird ab 7.30 bei der Mahnwache am Wendehammer der L277 [Lützerath 7A, 41812 Erkelenz, 51°03’41.9?N 6°25’40.4?E] eine ...

Weiter lesen>>

Kreuzfahrtbündnis protestiert gegen Kreuzfahrtschiffe in Kiel
Freitag 24. Juli 2020

Bild: NABU

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Schleswig-Holstein 

Von kreuzfahrt.nirgendwo.info

Ein breites Bündnis aus FFF, XR, TKKG und weiteren Kieler Gruppen protestiert anlässlich des Starts der Kreuzfahrtsaison 2020 Anfang August im Kieler Hafen. Geplant ist eine Kundgebung am Ostseekai mit Rahmenprogramm, die auf die unveränderte Klimazerstörung, Umweltverschmutzung und miserablen Arbeitsbedingungen aufmerksam machen soll.

Aufgrund der Covid-19 Pandemie erlebte die Kreuzfahrtbranche einen schweren Start ins Jahr 2020: schon ...

Weiter lesen>>

Mit Worthülsen gegen das Grundeinkommen
Freitag 24. Juli 2020

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Linksparteidebatte, TopNews 

Polemik von Wolfgang Gerecht, Mitglied im Netzwerk Grundeinkommen

zum Artikel von Ralf Krämer  „Die Wahrheit zur Diskussion um die Forderung nach einem bedingungslosen Grundeinkommen in der LINKEN“ (22.07.2020)

Die „Wahrheiten“ des VerDi-Sekretärs im Vorstand der LINKS-Partei, Ralf Krämer, sind seit 250 Jahren als Kapitalismus bekannt. Und wir leben in einer Zeit, wo es sehr vielen Menschen langsam reicht. Kriminelle Eliten in ...

Weiter lesen>>

Die Wahrheit zur Diskussion um die Forderung nach einem bedingungslosen Grundeinkommen in der LINKEN - 22-07-20 20:50
Vorhergehende

Treffer 61 bis 72 von 1037

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz