Assange, Snowden, Manning: Von Regierungen wie Tiere gejagt
Montag 20. Mai 2019

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Internationales, Kultur 

Von Hannes Sies

Immer noch sitzt mit Julian Assange einer der mutigsten und erfolgreichsten Journalisten der westlichen Welt in Britischer Hochsicherheitshaft. Hintergrund ist eine mehr als windige Anklage wegen angeblicher „minderschwerer Vergewaltigung“ in Schweden, hinter der pure politische Verfolgung eines ...

Weiter lesen>>

Wir sind Kirche zur Frauen-Aktion „Maria 2.0“
Sonntag 19. Mai 2019
Kultur Kultur, Bewegungen, Feminismus 

Von Wir sind Kirche

„Der Weckruf der Frauen kann und darf nicht ignoriert werden!“

Die KirchenVolksBewegung Wir sind Kirche in Deutschland und die österreichische Plattform Wir sind Kirche begrüßen es, dass die Aktion „Maria 2.0“ der Münsteraner Gemeinde Heilig Kreuz über Deutschland hinaus eine überaus breite und positive Resonanz gefunden hat.
...
Wir sind Kirche dankt den Initiatorinnen der Münsteraner Gemeinde ...

Weiter lesen>>

Abschiedsbrief an Kevin Kühnert
Samstag 18. Mai 2019

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Debatte, TopNews 

Satire von Deutscher Einheit(z)textdienst

Unwerter Nicht-Genosse Kühnert!

Mit großem Entsetzen müssen wir feststellen, daß Du den ehrbaren, unbescholtenen Ruf der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands als verlässlicher Partner für das Kapital schwer geschädigt hast!

Die Tatsache, daß Du den Begriff der „Enteignung“, der seit Jahrzehnten strafrechtlich verboten ist, im Zusammenhang mit einem achtbaren Automobilkonzern verwendet hast, ist ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Geschichte
Samstag 18. Mai 2019

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Masha Gessen/Misha Friedman: Vergessen. Stalins Gulag in Putins Russland, dtv, München 2019, ISBN: 978-3-423-28172-0, 25 EURO (D)

Gulag ist die Bezeichnung das Netz von Straf- und Arbeitslagern in der Sowjetunion, im weiteren Sinn steht es für die Gesamtheit des sowjetischen Zwangsarbeitssystems, das neben Lagern und Zwangsarbeitskolonien auch Sonderlager, Spezialgefängnisse, Zwangsarbeitspflichten ohne Haft sowie in ...

Weiter lesen>>

Wir sind Kirche zu 25 Jahre päpstliches Verbot der Frauenweihe
Freitag 17. Mai 2019
Kultur Kultur, Bewegungen, Feminismus 

Von Wir sind Kirche

ORDINATIO SACERDOTALIS oder die Absurdität der Unfehlbarkeit

Wir sind Kirche zum 25. Jahrestag der "endgültigen" Feststellung der Weiheunfähigkeit von Frauen in der römisch-katholischen Kirche am 22. Mai 1994

Die deutsche KirchenVolksBewegung und die österreichische Plattform Wir sind Kirche protestieren nach wie vor energisch gegen das Apostolische Schreiben ORDINATIO SACERDOTALIS von ...

Weiter lesen>>

Neue Uploadfilter: Europol darf keine Tatsachen schaffen!
Donnerstag 16. Mai 2019
Kultur Kultur, Internationales, Politik 

"Die geplante EU-Verordnung gegen die Verbreitung 'terroristischer Online-Inhalte' wurde nicht beschlossen, das Europäische Parlament widersprach dem Vorschlag der Kommission in wesentlichen Punkten. Die Abgeordneten wehren sich vor allem gegen grenzüberschreitende Entfernungsanordnungen durch Polizeien der Mitgliedstaaten. Trotzdem schafft Europol Tatsachen und baut eine Plattform zur Verwaltung solcher Anordnungen auf. Das ist heimtückisch. Die Bundesregierung darf dieses Vorhaben nicht ...

Weiter lesen>>

Piratenpartei unterstützt Fusion Festival Aufruf
Dienstag 14. Mai 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Kultur, Mecklenburg-Vorpommern 

Von Piratenpartei

Für die Freiheit von Kunst und Kultur! Gegen anlasslose Polizeipräsenz auf friedlichen Kulturveranstaltungen!


Das Fusion Festival hat eine lange Tradition. Seit nunmehr 20 Jahren treffen sich Menschen mit alternativem Lebensentwurf in der kleinen Gemeinde Lärz (Mecklenburg-Vorpommern), um gemeinsam zu feiern. Was bislang in Selbstverwaltung der Betreiber sehr gut funktioniert hat - die Gewährleistung der ...

Weiter lesen>>

Anarchismus im Aufwind
Montag 13. Mai 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Arbeiterbewegung, Baden-Württemberg 

Von Anarchistische Gruppe Mannheim

Vom 10. bis 12. Mai 2019 fand im Jugendkulturzentrum forum zum fünften Mal die Anarchistische Buchmesse Mannheim statt, die seit 2011 alle zwei Jahre organisiert wird.

„Die Anarchistische Buchmesse wächst beständig. Im Vergleich zu 2017 konnten wir einen weiteren Publikumszulauf feststellen. Anarchistische Theorie und Praxis befinden sich seit einigen Jahren im Aufwind. Libertäre Literatur und Informationen, gemeinsamer Austausch und ...

Weiter lesen>>

MUTTERS „SALON“
Samstag 11. Mai 2019

Kultur Kultur, TopNews 

„Die Heimat, der Krieg und der Goldene Westen. Ein deutsches Lebensbild“ – Wolfgang Bittner

Buchtipp von Harry Popow

Bei einem fröhlichen Gartenfest mit Kindern, Enkeln und guten Bekannten sitzt Großvater Michel etwas abseits im großen Sessel, ganz Ohr für die lustigen Reden und Witze, leise lächelnd. Auf seinem Schoß ein soeben zu Ende gelesenes Buch, denn er ist nach wie vor eine Leseratte. Der Titel: „Die Heimat, der Krieg und der Goldene Westen“. Gerne ...

Weiter lesen>>

Bücher zum Bauhaus-Jubiläum 2019
Samstag 11. Mai 2019

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Magdalena Droste: Bauhaus 1919-1933. Aktualisierte Ausgabe, Taschen, Köln 2019, ISBN: 978-3-8365-7279-8, 40 EURO (D)

Dieses Werk über das Bauhaus, seiner Ziele, Neuerungen und handelnden Personen entstand in Zusammenarbeit mit dem Bauhaus-Archiv/Museum für Gestaltung in Berlin, der weltgrößten Sammlung zur Geschichte des Bauhauses. Hier werden über 250 neue Fotografien, ...

Weiter lesen>>

Vereinigte Arabische Emirate: Blogger und Kritiker des Jemen-Krieges in Haft
Freitag 10. Mai 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Die Nichtregierungsorganisationen Aktion der Christen für die Abschaffung der Folter (ACAT), Gulf Centre for Human Rights (GCHR), PEN Zentrum Deutschland, Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) und Reporter ohne Grenzen (ROG) fordern die Freilassung des gefangenen Menschenrechtsverteidigers und Bloggers Ahmed Mansoor. Seit über zwei Jahren befindet sich Mansoor in den Vereinigten Arabischen Emiraten in Haft.

Im März trat Ahmed Mansoor in einen Hungerstreik, um gegen ...

Weiter lesen>>

Keimbahn-Therapie nicht ausreichend erforscht
Donnerstag 09. Mai 2019
Politik Politik, Kultur, News 

„Die heute vorgelegte Stellungnahme begrüße und unterstütze ich ausdrücklich. Die Möglichkeiten der somatischen Gentherapie sind nicht zuletzt durch den Einsatz neuer Methoden wie CRISPR-Cas deutlich gestiegen. Allerdings sind die Folgen der Eingriffe in die menschliche Keimbahn und damit in das vererbbare Genom nicht genügend erforscht und ethisch höchst fragwürdig. Wir wissen schlicht noch zu wenig über das Zusammenspiel der Gene, um die Keimbahn-Therapie risikofrei zu realisieren“, erklärt ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 12 von 214

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz