Krieg beginnt hier! - Unser Widerstand auch
Donnerstag 23. März 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Rheinland-Pfalz, Saarland 

Von Kampagne ”Krieg beginnt hier“

Friedenskampagne zeigt auch 2017 deutsche Kriegsbeteiligungen auf

Zahlreiche Aktionen informieren rund um die Themen Drohnen, Atomwaffen, Abrüstung und Militär­standorte von Bundeswehr, NATO und US-Army und zeigen politische Zusammen­hänge der Kriegs­politik und gewaltfreie Alternativen. AG Frieden und DFG-VK Trier sowie Mainz, Pax Christi und Friedens­netz Saar, GI-Café The Clearing Barrel und Military ...

Weiter lesen>>

Jenseits von Freihandel und Protektionismus: Das Alternative Handelsmandat
Donnerstag 23. März 2017

Bildmontage: HF

Wirtschaft Wirtschaft, Internationales, Bewegungen 

Von Attac

Attac will Debatte um gerechte Welthandelsregeln stärken

Alternatives Handelsmandat jenseits von Freihandel und Protektionismus / TTIP-Strategie- und Aktionskonferenz am Wochenende

Attac setzt sich für gerechte Welthandelsregeln jenseits von Freihandel und nationalistisch motiviertem Protektionismus ein. Dafür hat das globalisierungskritische Netzwerk gemeinsam mit anderen zivilgesellschaftlichen Organisationen das Alternative ...

Weiter lesen>>

Bulgarien vor der Wahl: Regierung erkauft sich mit EU-Geld loyale Berichterstattung
Donnerstag 23. März 2017

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Vor der vorgezogenen Parlamentswahl in Bulgarien weist Reporter ohne Grenzen auf die gravierenden Einschränkungen der Pressefreiheit in dem südosteuropäischen Land hin. Einige wenige Unternehmer besitzen dort einen Großteil der Medien und bestimmen die Redaktionslinie in enger Abstimmung mit führenden Politikern. Über staatliche Zuschüsse, finanziert vor allem aus EU-Mitteln, erkauft sich die Regierung loyale Berichterstattung. Auf der Rangliste der Pressefreiheit ist ...

Weiter lesen>>

NABU legt Position zu Windenergie und Naturschutz vor
Donnerstag 23. März 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Ökologiedebatte, Bewegungen 

Von NABU

Strenge Kriterien für Windenergie im Wald

Beim Ausbau der Windenergie kommt es immer wieder zu Konflikten mit dem Naturschutz. In seinem jetzt vorgelegten Positionspapier „Naturverträgliche Nutzung der Windenergie an Land und auf See“ stellt der NABU dar, wie der Ausbau der Windenergie in Deutschland insgesamt möglichst im Einklang mit der Natur geschehen kann.

„Dass wir in Deutschland die Windenergie brauchen, um unsere Klimaschutzziele zu ...

Weiter lesen>>

Urananreicherung und Uranexporte heute Themen im Bundestag
Donnerstag 23. März 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von BBU

14. April: Ostermärsche gegen Urananreicherung

Die Urananreicherung im westfälischen Gronau sowie ein Stopp der Exporte von angereichertem Uran aus Gronau sowie von Brennelementen aus dem emsländischen Lingen für marode und gefährlich störanfällige Atomkraftwerke in Belgien und Frankreich – wie z. B. Doel, Fessenheim und Cattenom – stehen heute auf der Tagesordnung des Bundestages.

Beraten werden ausstiegsorientierte Anträge der Bundestagsfraktionen ...

Weiter lesen>>

PETA kritisiert „Earth Hour“: Klima lässt sich nicht mit dem Lichtschalter retten
Donnerstag 23. März 2017

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Ökologiedebatte 

Von PETA

Am 25. März 2017 findet um 20:30 Uhr die „Earth Hour“ statt. Bekannte Sehenswürdigkeiten, öffentliche und private Gebäude sollen dann 60 Minuten im Dunkeln bleiben. PETA kritisiert die Aktion.

„Der effektivste Schritt hin zur Klimarettung ist die Ernährungsumstellung auf tierfreie Produkte, nicht das Ausschalten von Lichtern“, so René Schärling, Fachreferent bei der Tierrechtsorganisation PETA.

Für ein Kilogramm Rindfleisch wird so viel Energie benötigt wie ...

Weiter lesen>>

NaturFreunde gegen Weiterbetrieb des Flughafen Tegels
Donnerstag 23. März 2017
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Berlin 

Von NaturFreunde Berlin

NaturFreunde fordern neue Luftverkehrspolitik in Berlin

Die NaturFreunde Berlin lehnen das Ansinnen des Volksentscheids zum Weiterbetrieb des Flughafens Tegel ab. Der Flughafen Tegel liegt mitten in Berlin und führt zu unverantwortlichen Lärmbelastungen für hunderttausende von Betroffenen in den Flugrouten bei Starts und Landungen. Er ist ein Relikt aus einer Zeit, als in West-Berlin ein damals moderner Flughafen geschaffen ...

Weiter lesen>>

Gravierende Mängel im neuen Standortauswahlgesetz gefährden die Atommülllager-Suche
Donnerstag 23. März 2017
Umwelt Umwelt, Bewegungen, News 

Von BUND

„Gegenüber dem bisherigen ist das neue Standortauswahlgesetz zwar deutlich verbessert worden, hat aber nach wie vor gravierende Mängel. Ein lückenhaftes Exportverbot, das Festhalten am ungeeigneten Standort Gorleben und nicht ausreichende Rechtsschutzmöglichkeiten belasten das Verfahren. Deshalb ist völlig unklar, ob der nötige Vertrauensaufbau für das beginnende Standortauswahlverfahren gelingen kann“, so bewertet Hubert Weiger, Vorsitzender des Bund für Umwelt ...

Weiter lesen>>

Widerstand gegen CETA geht auch im Ratifizierungsprozess weiter
Mittwoch 22. März 2017

Vildmontage: HF

Wirtschaft Wirtschaft, Internationales, Bewegungen 

Von Attac

Bewegung gegen undemokratische Freihandelsabkommen trifft sich in Kassel

Das Bündnis "CETA & TTIP stoppen! Für einen gerechten Welthandel!" ist entschlossen, die endgültige Inkraftsetzung des EU-Kanada-Freihandelsabkommens CETA in der vorliegenden Form zu verhindern. Die mehr als 30 Organisationen fordern Bundestag und Bundesrat auf, die Ratifikation von CETA abzulehnen. Das Bündnis kündigt an, den Widerstand gegen CETA in den Bundestagswahlkampf zu ...

Weiter lesen>>

Bundesbehörde verschleiert Auswirkungen des Windparks Butendiek auf streng geschützte Vögel
Mittwoch 22. März 2017

Sterntaucher; Foto: F. Derer via NABU

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Schleswig-Holstein 

Von NABU

Miller: Fadenscheinige Begründung lässt brisante Daten vermuten 

Der Fall des umstrittenen Offshore-Windparks Butendiek entwickelt sich immer mehr zu einem handfesten Skandal. Nach neuesten Erkenntnissen meiden etwa Stern- und Prachttaucher die Anlage mit bis zu acht Kilometern Abstand, und damit viel weiträumiger als im Genehmigungsverfahren angenommen. Gleichzeitig hält die Genehmigungsbehörde, das Bundesamt für Schifffahrt und ...

Weiter lesen>>

Atommüll-Gesetz: Aus Gorleben nichts gelernt
Mittwoch 22. März 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

Von .ausgestrahlt

Atomkraftgegner: Chance vertan. Konflikt nicht überwunden

Zum morgen im Bundestag zur Entscheidung vorliegenden Standortauswahlgesetz für die Atommüll-Lagerung erklärt Jochen Stay, Sprecher der Anti-Atom-Organisation .ausgestrahlt:

„Mehr als fünf Jahre sind nun vergangen seit der Verkündung eines ‚Neustarts‘ bei der Suche nach einem Atommüll-Lager. Am 11. November 2011 erklärten die Ministerpräsidenten der Bundesländer und der ...

Weiter lesen>>

Forderungen des BBU zum Weltwassertag
Mittwoch 22. März 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

Von BBU

Gewässerverschmutzung eindämmen und nicht exportieren / Fracking ausnahmslos verbieten

Der diesjährige Weltwassertag (22. März) steht unter dem Motto "Abwasser". Aus diesem Anlass warnt der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) vor der Verlagerung von Gewässerverschmutzungen in asiatische Länder sowie vor den konkreten Gefahren für das Grund- und Trinkwasser durch Fracking.

Die Flüsse in der Bundesrepublik Deutschland sind größtenteils ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 12 von 663

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz