Tagesschau-Stil: … ´s sind ja bloß Chinesen
Freitag 12. Juni 2020

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Internationales, Debatte 

Die Beijing-Berichterstattung strotzt vor feindseliger Arroganz und hat rassistische und antikommunistische Anklänge

Von Friedhelm Klinkhammer und Volker Bräutigam

Die Tagesschau ist ein äußerst wirksames Instrument der Indoktrination. USA-, NATO- und EU-affin, obendrein obszön regierungsfromm, bildet sie deren Politik nur kritik- und distanzlos ab. Für die gewöhnliche Meinungsmache reicht das auch. Bei der Berichterstattung über die ...

Weiter lesen>>

Coronakrise und Klimakatastrophe
Donnerstag 11. Juni 2020

Bildmontage: HF

Ökologiedebatte Ökologiedebatte, Krisendebatte, Debatte 

Von Jürgen Tallig

Gesellschaften am Wendepunkt: Restaurativer fossiler Staatskapitalismus oder sozialökologischer Durchbruch,- das ist jetzt die (System)Frage.

Vielleicht lässt sich unsere derzeitige Situation am besten bildhaft, allegorisch beschreiben:

Wir gleichen einem Tankstellenbetreiber, dessen Tankstelle brennt und der sagt, er könne jetzt nicht löschen, weil er eine Erkältung habe und er könne aber auch nicht aufhören Kraftstoffe zu verkaufen, ...

Weiter lesen>>

BÖSE ATTACKE GEGEN ROT-ROT-GRÜN
Mittwoch 10. Juni 2020

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Linksparteidebatte, TopNews 

Von Thies Gleiss

Da lese ich das hier vom Fraktionsvorsitzenden der LINKEN im Bundestag:
"Der Vorsitzende der Linksfraktion im Bundestag, Dietmar Bartsch, fordert mehr Anerkennung für die Arbeit der Polizei. „Die Polizei unter den Generalverdacht des Rassismus zu stellen und damit eine ganze Berufsgruppe in Misskredit zu bringen, ist falsch“, sagte er dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) mit Blick auf Äußerungen Eskens. „Eine Analogie zu den Zuständen in den USA ...

Weiter lesen>>

NATO-Osterweiterung verstößt gegen Absprachen
Dienstag 09. Juni 2020

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Internationales, TopNews 

Neue Dokumente aus dem Archiv des US-Nationalen Sicherheitsrates und Planungen des US-Präsidenten 9.500 Soldaten abzuziehen

Von Wolfgang Bittner

Nach Angaben des ehemaligen Staatspräsidenten der Sowjetunion, Michail Gorbatschow, war im Frühjahr1990 vereinbart worden, dass sich die NATO nicht nach Osten erweitern sollte. Das ist in den vergangenen Jahren aus US- und EU-Kreisen immer wieder abgestritten worden: Es gebe keine vertraglichen Vereinbarungen darüber ...

Weiter lesen>>

War das wirklich ein Wumms?
Dienstag 09. Juni 2020

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Soziales, Wirtschaft 

Ein Kommentar von Georg Korfmacher, München

Mit diesem Wumms-aus-der-Krise-Versprechen hat die Bundesregierung Hoffnungen in die Welt gesetzt, die hier Enttäuschungen und dort Unwillen erzeugen werden. Mit diesem Förderprogramm für die Wirtschaft und unter Berufung auf alte Tugenden sind die durch die Pandemie offengelegten Fehlentwicklungen nicht nachhaltig und zukunftsfest zu lösen. „Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind,“ ...

Weiter lesen>>

Wahlerfolg: Der kleine Unterschied
Montag 08. Juni 2020

Bildmontage: HF

Feminismus Feminismus, Politik, Debatte 

Immer öfter wählen Frauen (und auch Männer) lieber Frauen

Von Edith Bartelmus-Scholich

Bereits seit den Bundestagswahlen 2002 und 2005 lässt sich nachweisen: Frauen, eher Jüngere und links Eingestellte, haben häufiger mit der Erststimme Kandidatinnen gewählt oder einer Liste mit Spitzenkandidatin die Zweitstimme gegeben.(1) Auch der seit 2009 höhere Anteil der Frauenstimmen für die CDU, der genau mit Beginn der Kanzlerschaft von Angela Merkel einsetzt und ...

Weiter lesen>>

Hongkong und Minneapolis
Sonntag 07. Juni 2020

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Internationales, TopNews 

Von Rüdiger Rauls

Zwei Städte stehen im Zentrum der weltweiten Aufmerksamkeit. Sie stehen nicht nur für sich alleine. Sie stehen für Grundsätzliches. In Minneapolis offenbart sich der gesellschaftliche Verfall des Westens, besonders seiner Führungsmacht USA. An Hongkong offenbart sich seine Angst vor diesem Verfall. Hongkong belegt die Ohnmacht des Westens gegenüber China.

Amerikanische Zustände

Über 100.000 Corona-Tote, etwa 40 Millionen Arbeitslose, ...

Weiter lesen>>

Neue Umverteilungsaktion der Regierung: Mega Steuersenkung für Reiche!
Freitag 05. Juni 2020

Bildmontage: HF

Wirtschaft Wirtschaft, Soziales, Debatte 

Von Siegfried Buttenmüller

Die Regierungsparteien haben diese Woche vereinbart, die Umsatzsteuer für 6 Monate um 3 Prozent und den ermäßigten Satz um 2 Prozent abzusenken.
Oberflächlich gesehen könnte man meinen das dies gerecht sei aber wenn man sich die konkreten Beträge anschaut, entdeckt man eine der größten Umverteilungsaktionen der Geschichte. Es kommt nämlich auf den konkreten Betrag an den Jemand durch diese Senkung sparen könnte und dieser hängt eben davon ab, ...

Weiter lesen>>

Wenn Gier die Erde frisst (4)
Donnerstag 04. Juni 2020

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Wirtschaft, TopNews 

Ein Kommentar von Georg Korfmacher, München

Kinder lernen schon in der Schule, dass Sklaverei längst abgeschafft ist, und dann dieser Skandal mit den Arbeitsbedingungen europäischer Mitbürger in unserer ach so hochgelobten Industrie. Verborgen hinter beschönigenden Wortarabesken wie Leiharbeit und Werkverträge spielen sich seit Jahren Schicksale ab, die unserer Gesellschaft schlichtweg unwürdig sind, von Menschenrechten ganz zu schweigen.

Der zuständige Bundesminister legte ...

Weiter lesen>>

Versteckt Wodarg seine Rechthaberei in seiner Trauer?
Donnerstag 04. Juni 2020

Bild: Nilses, Wikimedia Commons

Debatte Debatte, Krisendebatte, Soziales 

Von Franz Witsch

Corona und kein Ende. Oder doch? Wolfgang Wodarg meint (in Tx01), es werde keine zweite Infektionswelle geben; ferner, dass es einen ungefährlichen Impfstoff auf absehbare Zeit nicht geben könne. Und wenn es denn eines Tages einen geben sollte, sei er nicht für alle Menschen ungefährlich anwendbar, möglicherweise sogar tödlich, weil Menschen in Abhängigkeit von ihrer genetischen Disposition unterschiedlich auf Impfstoffe reagieren würden. Das ...

Weiter lesen>>

„Der Wert der Leistung liegt im Geleisteten“
Mittwoch 03. Juni 2020

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Internationales, TopNews 

Ein Kommentar von Georg Korfmacher, München

Besonders seit Corona aber auch schon vorher bahnt sich eine tiefgreifende Umwälzung in der Weltpolitik an. Ausgelöst durch die „America-First-Politik“ des US-Präsidenten tun sich tiefe Risse im globalen Verständnis für Kultur und Wirtschaft auf. China mutiert dabei vom Wunschpartner zum scheinbaren Bösewicht.

Dabei ist ein Vorurteil fatal: «Das freie Unternehmertum und die liberale Demokratie sind das Ergebnis einer Entwicklung, ...

Weiter lesen>>

Herr und Frau Seidelbast: Corona-Demo
Mittwoch 03. Juni 2020

Foto: pexels.com

Kultur Kultur, Debatte, TopNews 

Satire von Deutscher Einheit(z)-Textdienst

„Was läuft heute?“
„Also um elf Uhr am Friedensplatz läuft die Impfgegner-Demo, dieses Mal mit einer echten Mitmach-Aktion für Kinder.“
„Was denn?“
„Da wird wieder eine Strohpuppe verbrannt, die der Bill Gates sein soll.“
„Und die Merkel nicht?“
„Nein, die wechseln glaube ich immer wöchentlich ab. Die Merkel kommt erst nächste Woche wieder an den Galgen.“
„Uns sonst so?“
„Um 13.00 Uhr gibt es eine ...

Weiter lesen>>

Applaus und Schokolade – denn eure Armut ist systemrelevant!
Sonntag 31. Mai 2020

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Wirtschaft, TopNews 

Von Gruppen gegen Kapital und Nation

Wenn sich ein Bundesarbeitsminister für die Supermarktkassierer_innen ins Zeug legt.

Der Job an der Kasse im Supermarkt ist schlecht bezahlt. Das wissen alle. Erst recht diejenigen, die hinter ihr sitzen und täglich die Waren über den Scanner ziehen. Vor allem Frauen sind in diesem Beruf tätig. Viele arbeiten in Teilzeit, denn neben dem Beruf muss ja auch die Familie versorgt werden. Die Doppelbelastung durch Arbeit und ...

Weiter lesen>>

Von Putinverstehern zu Verschwörungstheoretikern
Sonntag 31. Mai 2020

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, TopNews 

Von Klaus Hecker

Zur Ideologiekritik demokratischer Diskussionsmuster

Die Lage: Die Zahl der ausgemachten Verschwörungstheortiker steigt von Tag zu Tag.

Kein Wunder: In der derzeitigen öffentlichen Diskussion wird das große Wort vom Verschwörungstheortiker nun als Synonym gebraucht für all diejenigen, die eine abweichende Meinung einbringen.

Ich rede im Folgenden nicht über Attila Hildmann und ...

Weiter lesen>>

Corona-Pandemie: Wer demonstriert und wer noch nicht demonstriert
Samstag 30. Mai 2020

Foto: pexels.com

Debatte Debatte, Krisendebatte, TopNews 

Von RIR

Von München bis Hamburg, von Dortmund bis Berlin gehen einige zehntausend Menschen auf die Plätze.

Sie demonstrieren ohne Masken, halten sich nicht an Abstandsregeln. Sie wollen zurück zu ihrem gewohnten Alltag. BesitzerInnen von Restaurants und Kosmetikstudios mischen sich mit ImpfgegnerInnen, EsoterikerInnen, Verschwörungsspinnern, Konservativen, AfDlern und Neonazis. Einige Linke, die anfangs dabei waren, spielen kaum noch ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 31 bis 45 von 7143

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz