Wissenschaftliche Modellrechnungen versus Realität in den Krankenhäusern
Donnerstag 02. September 2021
Soziales Soziales, Wirtschaft, Bewegungen 

Von GIB

Großes Interesse am Streitgespräch zum Thema Klinikschließungen: über 200 TeilnehmerInnen aus Krankenhausgesellschaften, Politik und Medien

Heute Abend fand das vom Bündnis Klinikrettung organisierte Streitgespräch "Zukunft der Krankenhäuser: Klinikrettung versus Klinikschließung" statt. Es diskutierten Reinhard Busse, Professor für Management im Gesundheitswesen an der Fakultät ...

Weiter lesen>>

Sand im Getriebe besetzt "Showroom" von VW
Donnerstag 19. August 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von Sand im Getriebe

Klima-Aktivist*innen blockieren Showroom von Volkswagen in Berlin - Protest gegen Greenwashing und dreckige E-Autos - „Sand im Getriebe“ plant Massenaktion gegen die IAA im September

Klima-Aktivist*innen von "Sand im Getriebe" besetzen seit heute Nachmittag den "Showroom" des Autokonzerns Volkswagen an der Friedrichstraße in Berlin-Mitte. Sie protestieren damit gegen das Greenwashing des weltweit größten Autokonzerns, fordern einen sofortigen ...

Weiter lesen>>

Zeit für Veränderung! Gemeinsam für eine solidarische Gesellschaft!
Dienstag 17. August 2021
Bewegungen Bewegungen, Soziales, Berlin 

Große Demonstrationen in Berlin im Vorfeld der Wahlen 2021 angekündigt 

Von „Wer hat der gibt“, „#unteilbar“, „Wohnen für alle“, „Öffentlich statt Privat – Gemeinsam auf die Straße!“, Fridays for Future und „Deutsche Wohnen & Co enteignen“

Corona hat erneut vor Augen geführt: Es braucht dringend Lösungen für die drängenden Fragen unserer Zeit. Die Bündnisse Wer hat der gibt, #unteilbar, Wohnen für alle, Öffentlich statt Privat – Gemeinsam auf die ...

Weiter lesen>>

Berlin enttäuscht bei Etablierung eines Studiums ohne Tierversuche
Sonntag 15. August 2021
Bewegungen Bewegungen, Berlin, Kultur 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Ärzte gegen Tierversuche fordert klare Regelung im Hochschulgesetz

Anlässlich der Beratung des Ausschusses für Wissenschaft und Forschung zum Berliner Hochschulgesetz am kommenden Montag fordert der Verein Ärzte gegen Tierversuche, dass für Studierende ausdrücklich die Möglichkeit für ein tierverbrauchsfreies Studium verankert wird.  Der bisherige Entwurf sei diesbezüglich unzureichend und widerspreche dem ...

Weiter lesen>>

"Wassertafel Berlin-Brandenburg sagt: TESLA, GOOD BYE!"
Freitag 13. August 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Wirtschaft 

Von Wassertafel Berlin-Brandenburg

Tesla-Gigafactory gefährdet unser Wasser und ökologische Ressourcen. Kritik auch am Mangel an Transparenz auf allen Verfahrensebenen.

Aktive der Wassertafel Berlin-Brandenburg haben im Rahmen einer Kundgebung am Brandenburger Tor auf die Gefährdung des Wassers und der ökologischen Ressourcen in Berlin-Brandenburg durch die Tesla-Gigafactory  ...

Weiter lesen>>

GiB liefert per Bagger 40 Grundsteine an Senat und Howoge
Donnerstag 12. August 2021
Bewegungen Bewegungen, Berlin, TopNews 

Von GIB

Kritisiert wird: Privatisierung verlangsamt und verteuert den Berliner Schulbau erheblich

Aktive des Vereins Gemeingut in BürgerInnenhand (GiB) haben im Rahmen einer Protestaktion mit  ...

Weiter lesen>>

Ahoi! ROBIN WOOD-Floß geht heute in Berlin für die Energiewende auf Tour
Freitag 23. Juli 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von Robin Wood

“Mit Rückenwind für eine echte Energiewende!“ – unter diesem Motto ist die ROBIN WOOD-Floßtour 2021 heute in Berlin gestartet. Eine Crew der Umweltorganisation wird in den kommenden drei Wochen auf Spree, Havel und Elbe bis nach Hamburg unterwegs sein: für eine Energiewende, die diesen Namen auch verdient!

Als das Holzfloß ROBINA WALD heute Mittag auf dem Berlin-Spandauer Schifffahrtskanal kreuzte, ...

Weiter lesen>>

Climate & Boat: Gas & Kohle versenken - Kurs setzen: 100% Erneuerbar
Dienstag 20. Juli 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von NaturFreunde Berlin

Der Berliner Kohleausstieg ist auf 2030 festgesetzt – Kohle soll nun nach Plänen von Vattenfall und dem Berliner Senat ersetzt werden durch fossiles Erdgas. Die Erdgas-Lobby spricht von Erdgas als Brückentechnologie der Energiewende – wir sprechen von fossiler Sackgasse und Klimakiller! Denn während der Nutzung von Erdgas werden große Mengen an Methan ausgestoßen, die in den ersten 20 Jahren nach Ausstoß 87-fach so ...

Weiter lesen>>

Sammlung tierversuchsfreier Technologien
Dienstag 20. Juli 2021
Umwelt Umwelt, Berlin, TopNews 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Berliner Landestierschutzbeauftragte fördert NAT-Datenbank

Die Berliner Landestierschutzbeauftragte Dr. Kathrin Herrmann, ansässig in der Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung, bestätigt Berlins Absicht, zur „Hauptstadt der tierversuchsfreien Forschung“ zu werden und stellt Fördergelder für die derzeit weltweit einzigartige NAT-Datenbank (Non-Animal Technologies) des bundesweiten ...

Weiter lesen>>

Türkischer Exiljournalist in Berlin angegriffen
Donnerstag 08. Juli 2021
Internationales Internationales, Berlin, News 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen ist schockiert über den Angriff auf den regierungskritischen türkischen Journalisten Erk Acarer in Berlin. Am Mittwochabend wurde Acarer offenbar auf dem Hof des Mehrfamilienhauses, <a data-mce-href="http://mailings.reporter-ohne-grenzen.de/c/36976409/74a7c71b5181-qvxa6v" href="http://mailings.reporter-ohne-grenzen.de/c/36976409/74a7c71b5181-qvxa6v" ...

Weiter lesen>>

Große Demonstration in Berlin am 11. September 2021 gegen hohe Mieten und Verdrängung - Block des Berliner #Mietenwahnsinn-Bündnisses
Mittwoch 07. Juli 2021
Bewegungen Bewegungen, Berlin, TopNews 

Von Berliner Bündnis gegen Verdrängung und #Mietenwahnsinn

Am 11. September 2021 wird es in Berlin eine große Demonstration gegen hohe Mieten und Verdrängung geben. An der Vorbereitung sind diverse Akteure und Gruppen aus Berlin und darüber hinaus beteiligt. Wir als „Berliner Bündnis gegen Verdrängung und #Mietenwahnsinn“, der Vernetzung von Stadtteilgruppen, Hausgemeinschaften, Projekten und vielfältigen stadtpolitischen Initiativen, werden auf dieser Demonstration ...

Weiter lesen>>

NaturFreunde und Bündnis StadtNatur in K 61 übergeben Unterschriften an Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg
Montag 05. Juli 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von NaturFreunde Berlin und des Bündnis StadtNatur in K 61

NaturFreunde und Bündnis StadtNatur in K 61 übergeben Unterschriften an Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg

Zu einer Unterschriftenübergabe hatten die NaturFreunde Berlin und das Bündnis StadtNatur in K 61 vor das Rathaus in Kreuzberg eingeladen. Der Leiter des Straßen- und Grünflächenamts, Felix Weisbrich, und der Leiter des Umweltamtes, Marcus Münnich, waren zur ...

Weiter lesen>>

Unterschriftenübergabe gegen rücksichtslose Umsetzung der Baumaßnahmen am Mehringdamm und die vorgesehene Umgestaltung mit hohem Versiegelungsgrad
Freitag 02. Juli 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von NaturFreunde Berlin und Bündnis StadtNatur in K 61

Unterschriftenübergabe gegen rücksichtslose Umsetzung der Baumaßnahmen am Mehringdamm und die vorgesehene Umgestaltung mit hohem Versiegelungsgrad

  • Nach bisher erfolglosen Versuch einen Termin zur Unterschriftenübergabe zu bekommen, setzen die Initiator*innen einen eigenen ...
Weiter lesen>>

NaturFreunde überreichen Protestbrief an Botschaft der Ukraine in Berlin
Dienstag 29. Juni 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Internationales 

Von NaturFreunde Berlin

NaturFreunde fordern Beendigung der Verfolgung des Kriegsdienstverweigerers Ruslan Kozaba 

Anlässlich der heutigen Anhörung von Ruslan Kozaba vor dem ukrainischen Gericht in Kolomyja (Oblast Iwano-Frankiwsk, westliche Ukraine) überreichten die NaturFreunde einen Protestbrief an die Botschaft der Ukraine in Berlin. Gemeinsam mit der Initiative „Freiheit für Ruslan Kotsaba!“ und Connection e.V trafen sich ...

Weiter lesen>>

Berliner Stromnetz wird öffentliches Eigentum
Donnerstag 17. Juni 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Berlin 

Von NaturFreunde Berlin

Der 17. Juni 2021 ist für Berlin ein demokratie- und energiepolitisch wichtiger Tag: Das Berliner Abgeordnetenhaus beschließt den Kauf des Berliner Stromnetzes und macht das Land zu seiner Eigentümerin. Damit wird ein großer Schritt ermöglicht, um das Tempo einer demokratischen, sozialen, ökologischen und solidarischen Energiewende wesentlich zu erhöhen. Ein wichtiger Punkt der Vereinbarung der Senatsparteien wird erfüllt, für den sich seit ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 31 bis 45 von 3059

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz