Erstes Danni-Klimacamp vom 09. – 18.04.2021
Mittwoch 24. März 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hessen 

Von "Wald statt Asphalt"

Vom 9.-18.4.2021 wird das erste Danni-Klimacamp auf den Flächen des dauerhaften Protestcamps für den Dannenröder Wald in Dannenrod stattfinden. Obwohl die Rodungsarbeiten für die geplante A49 weitestgehend abgeschlossen sind, soll „der Danni“ ein Ort des Widerstands gegen verfehlte Verkehrspolitik bleiben und Ausgangspunkt für eine Mobilitätswende von unten werden. Organisiert wird das Camp von Aktivist*innen, die sich während der Proteste ...

Weiter lesen>>

Kassel 20.03.2021: Versagen der Polizei-Einsatzleitung muss aufgearbeitet werden
Sonntag 21. März 2021
Hessen Hessen, Antifaschismus, News 

Polizeiketten werden überrannt, Gegendemonstrantinnen und -demonstranten angegriffen, Journalistinnen und Journalisten an der Ausübung ihrer Tätigkeit gehindert. Dieses Bild bot sich in Kassel am 20. März 2021. Dazu sagt Janine Wissler, Parteivorsitzende der Partei DIE LINKE:

„Wir sind entsetzt über die Bilder aus Kassel. Um eine nicht genehmigte Demonstration der sogenannten ‚Querdenken'-Bewegung durch die Stadt marschieren zu lassen, wurde gegen friedliche Gegendemonstrant*innen teils ...

Weiter lesen>>

Bericht aus der Landesvorstandssitzung der Hessischen Linkspartei zum Mitgliederentscheid für oder gegen ein Bedingungsloses Grundeinkommen (BGE) im linken Programm
Montag 22. Februar 2021
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Hessen, TopNews 

Von Charlotte Ullmann

Die Anträge, die auf dem Bundesparteitag am kommenden Wochenende behandelt werden (Anzahl 8), darunter unser vom Parteivorstand abgewandelter Antrag zum Mitgliederentscheid (BAG-Grundeinkommen) für oder gegen ein BGE im Parteiprogramm, wurden am 20.2.2021 auf der Hessischen Landesvorstandssitzung von Achim Kessler, der für die Linke-Hessen im Bundestag sitzt, vorgestellt. 

Davon thematisierte er 7 Anträge kurz, ohne jede kritische ...

Weiter lesen>>

Wahlprogramm der Fraktion Bürger für Dreieich
Donnerstag 18. Februar 2021
Hessen Hessen, News 

Von Bürger für Dreieich

„Das Motto unseres Wahlprogrammes lautet ‘Dreieich ist Zukunft’.“ Das erklären Natascha Bingenheimer und Tino Schumann von Fraktion Bürger für Dreieich.

„Die Fraktion Bürger für Dreieich hat Positionen zu  relevanten Themenfeldern entwickelt, die sich zum Teil sehr stark von denen der Altparteien unterscheiden.“

„Wir sind die einzige Gruppierung, die weitere Neubaugebiete und Arrondierungen sehr kritisch sieht, ...

Weiter lesen>>

Umstrittener Dank an die Polizei – Landtag lobt den Einsatz im Dannenröder Forst
Mittwoch 03. Februar 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Hessen 

Von "Dannenröder Waldbesetzung"

Mehrere Fraktionen im hessischen Landtag wollen heute der Polizei ihren Dank für den Räumungseinsatz im Dannenröder Forst aussprechen. Aktivist*innen aus dem Umfeld der geräumten Waldbesetzungen kritisieren die Anträge als einseitig. Es hatte während der gesamten Räumungsarbeiten immer wieder heftige Kritik am Einsatz gegeben:

Mehrere Aktivist*innen waren bei Unfällen teils schwer verletzt worden.

Die Besetzungen gegen den Ausbau der A 49 im ...

Weiter lesen>>

Alternative Route für Radschnellweg – Vorschlag der Fraktion Bürger für Dreieich
Mittwoch 27. Januar 2021
Hessen Hessen, News 

„Im Zuge einer umfangreichen dreistündigen Begehung hat die Fraktion Bürger für Dreieich eine schnellere und komfortablere alternative Route für den geplanten Radschnellweg identifiziert.“ Das erklären Natascha Bingenheimer und Tino Schumann von Fraktion Bürger für Dreieich.

„Den Weg durch Sprendlingen sehen wir als nicht Ziel führend an. Der alternative Vorschlag der Grünen mangelt daran, dass er ebenfalls eine große ‚Rundung’ hat – diesmal nur nach Westen gespiegelt. Richtig ist der Gedanke, ...

Weiter lesen>>

Langjährig beschäftigt – trotzdem in der Probezeit gekündigt. Reinigungskraft an der Goethe-Universität zieht vor Gericht.
Montag 25. Januar 2021
Hessen Hessen, News 

Von unter_bau

Am morgigen Dienstag, den 26. Januar, findet am Arbeitsgericht Frankfurt ein Gütetermin statt, um Forderungen einer ehemals im Reinigungssektor angestellten Kollegin zu verhandeln. Sie war knapp fünf Jahre an der Goethe-Universität (GU) in Festanstellung tätig. Nachdem die GU eine neue Firma, die Firma Gies, mit der Reinigung der Hochschule beauftragte, wurde sie von Gies zwar übernommen, ihr Vertrag wurde jedoch in einen Probezeitvertrag umgewandelt. Dieser ...

Weiter lesen>>

Wege am Hengstbach in beklagenswertem Zustand
Dienstag 12. Januar 2021
Hessen Hessen, News 

Von Bürger für Dreieich

Fraktion Bürger für Dreieich fordert Prüfung und Sanierung

„Die Wege am Hengstbach entlang durch Dreieich sind oftmals lückenhaft, schlecht gepflegt und bieten wenig Aufenthaltsqualität. Einzelne Wegabschnitte innerhalb der Gemeinden sind lieblose Betonpfade und viel zu schmal.“

Natascha Bingenheimer und Tino Schumann, Fraktion Bürger für Dreieich, bedauern: „Der Hengstbach fließt ...

Weiter lesen>>

Fraktion Bürger für Dreieich geht mit Homepage online
Freitag 01. Januar 2021
Hessen Hessen, News 

Von Bürger für Dreieich

Dreieich, 30. Dezember 2020. „Die Fraktion Bürger für Dreieich ist unter http://www.buerger-fuer-dreieich.de zukünftig mit einem Webauftritt erreichbar. Wir sind damit dem vielfachen Wunsch und der Nachfrage unserer UnterstützerInnen nachgekommen.“ Dies teilen  Natascha Bingenheimer und Tino Schumann, Fraktion Bürger für Dreieich, mit.

„Die Webseite ...

Weiter lesen>>

foodwatch verklagt Frankfurter Lebensmittelbehörde: Amt soll Verbrauchertäuschung bei Volvic Bio-Tee von Danone stoppen
Dienstag 15. Dezember 2020
Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, Hessen 

Von foodwatch

foodwatch hat Klage gegen die Lebensmittelbehörde der Stadt Frankfurt am Main eingereicht. Die Verbraucherorganisation will dadurch erreichen, dass das Amt gegen irreführende Werbung beim Volvic Bio Rooibos-Tee von Danone Waters einschreitet. Bereits im September hatte foodwatch das Produkt bei der Behörde angezeigt. Diese hat es bisher jedoch abgelehnt, Maßnahmen gegen das Unternehmen zu ergreifen. foodwatch wirft Danone Waters vor, durch irreführende ...

Weiter lesen>>

Bündnis "Wald Statt Asphalt": Kundgebung am Sportplatz, Waldspaziergang und gemeinsames Gedenken auf der Rodungstrasse geplant
Freitag 11. Dezember 2020
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hessen 

Von "Wald statt Asphalt"

Das Aktionsbündnis "Keine A49!" und das Bündnis "Wald statt Asphalt" laden ein: Waldspaziergang in Gedenken an die gefallenen Bäume, Träume und Lebensräume am Sonntag, den 13.12.2020, ab 14 Uhr im Dannenröder Wald.

In dieser Woche sind die letzten Bäume auf der Trasse durch den Dannenröder Wald gefallen. Die Bäume konnten die Aktivist*innen nicht retten. Zusammen wollen Aktivist*innen und Anwohner*innen der Zerstörung gedenken und ...

Weiter lesen>>

Wieder ein toter Radfahrer - PIRATEN Frankfurt fordern die Stadt auf, endlich zu handeln
Donnerstag 10. Dezember 2020
Hessen Hessen, Piratendebatte, News 

Von Piratenpartei Frankfurt / Main

Im Frankfurter Stadtteil Ginnheim kommt es zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 73-jähriger Radfahrer tödlich verletzt wird. Gemäß vorläufigem Bericht wurde der Radfahrer von einem abbiegenden LKW übersehen.

Die Ursachen für solche Unfälle sind vielfältig. Lastwagen verfügen über Bespiegelungsarten, die den toten Winkel unterschiedlich für den Fahrzeugführer reduzieren. Dazu müssen die Spiegel jedoch korrekt eingestellt und der Mensch ...

Weiter lesen>>

Besetzung vom Danni ist Riesenerfolg für Klimabewegung
Mittwoch 09. Dezember 2020
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Hessen 

„Die Besetzung des Dannenröder Waldes wird als Anfang der Verkehrswende in Deutschland in die Geschichte eingehen. Die A49 ist wie jedes neue Autobahnprojekt ein Irrweg und aus dem letzten Jahrhundert. Auch wenn die Besetzung beendet ist, das Straßenprojekt ist ein offensichtlicher Bruch des Pariser Klimaabkommens und muss von den Regierungen im Bund und in Hessen gestoppt worden", kommentiert Lorenz Gösta Beutin, Klimapolitiker der Fraktion DIE LINKE, den heutigen Abschluss der Rodungen auf ...

Weiter lesen>>

Letztes Baumhausdorf auf der Trasse der A49 geräumt - Fortsetzung der Proteste angekündigt
Dienstag 08. Dezember 2020
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hessen 

Von "Wald statt Asphalt"

Heute wurde im Dannenröder Forst das Baumhausdorf „Oben“ als letztes von insgesamt elf Baumhausdörfern geräumt und die letzten Bäume im Trassenbereich gerodet. Die umstrittenen Räumungen und Rodungen für den Bau der A49 im Dannenröder, Maulbacher und Herrenloswald finden nach insgesamt über zwei Monaten, begleitet von einem Großeinsatz der Polizei aus dem ganzen Bundesgebiet, zunächst ein Ende. Unter hohem persönlichen Einsatz blockierten und ...

Weiter lesen>>

Erst wenn der letzte Baum gerodet ist... BUND: Kampf gegen neue Autobahnen geht nach Abholzungen im Dannenröder Wald weiter
Dienstag 08. Dezember 2020
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Hessen 

BUND-Kommentar

Zum bevorstehenden Ende der Rodungsarbeiten für den Weiterbau der A49 durch den Dannenröder Wald erklärt Olaf Bandt, Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND): 

„Wer in den vergangenen Wochen im Dannenröder Wald war und die Schneise der Verwüstung sehen musste, wird diese Bilder wohl noch lange im Kopf behalten. Eine Lücke klafft, wo vor wenigen Wochen noch alte, mächtige Bäume einen ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 2113

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz