Aufruf: Kriegstreiber Erdogan stoppen!
Mittwoch 31. Januar 2018
Bewegungen Bewegungen, Internationales, NRW 

Afrin Solidaritäts Plattform OWL trägt den Widerstand auf die Straße

Faschisten in deutschen Panzern überfallen ein Land. Gemeinsam mit islamistischen Terrormilizen und ausgerüstet mit deutschen Waffen hat die türkische Armee die syrische Provinz Afrin angegriffen. Die Bundesregierung spricht von ‚legitimen Sicherheitsinteressen‘ der Türkei. Wie vor 100 Jahren sind wieder deutsche Machtinteressen jenseits des Bosporus wichtiger als Menschenleben. Terror, Vertreibung, ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE Kreis Gütersloh: Kriegstreiber in Ankara und Berlin stoppen!
Mittwoch 24. Januar 2018
Internationales Internationales, NRW, OWL 

Aufruf

Weltweit wird gegen den türkischen Angriff auf die syrische Provinz Afrin protestiert. Täglich um 18 Uhr finden auch vor dem Bahnhof in Bielefeld Mahnwachen gegen den Krieg statt. Am Samstag folgt in Köln eine bundesweite Demonstration. Der Kreisverband DIE LINKE Gütersloh unterstützt den Widerstand gegen den Krieg und verurteilt das türkische Regime und dessen Waffenbrüder in Berlin aufs Schärfste.

Dazu Uschi Kappeler, Sprecherin des Kreisverbandes ...

Weiter lesen>>

Friedensaktivist geht ins Gefängnis
Mittwoch 06. Dezember 2017
Bewegungen Bewegungen, NRW, OWL 

Von www.castor.divergences.be

Keine Kriegsübungen in Schnöggerburg und anderswo!

Solidarität für die wegen Zivilen Ungehorsam verurteilten Friedensaktivisten!

Der Herforder Gerd Büntzly hat in einer Aktion Zivilen Ungehorsams den Truppenübungsplatz Altmark nördlich von Magdeburg betreten und die im Bau befindliche Kampfstadt „Schnöggersburg“ besucht. Weil er das ihm dafür auferlegte Bußgeld nicht zahlen will, soll er sich am 5. ...

Weiter lesen>>

Campina vernichtet in 5 Minuten 300 Arbeitsplätze
Mittwoch 29. November 2017
Wirtschaft Wirtschaft, NRW, OWL 

Von DIE LINKE Kreis Gütersloh

5 Minuten nahm sich der Mitgeschäftsführer von Friesland-Campina Sido Schoustra Zeit, um den Beschäftigten die Schließung des Gütersloher Werkes mitzuteilen. Ohne Vorwarnung stehen fast 300 Beschäftigte und deren Familien vor dem Verlust der Arbeitsplätze. Zuzüglich derer, die in Zulieferbetrieben bedroht sind. Aber nicht nur Gütersloh ist betroffen. In Heilbronn verlieren weitere 74 Beschäftigte ihren Arbeitsplatz.

Dazu ...

Weiter lesen>>

Von Luther bis Hitler: Deutscher Arbeitswahn und Judenhass
Dienstag 21. November 2017
Antifaschismus Antifaschismus, NRW, OWL 

Von Initiative 9. November Bünde

Vortrag von Klaus Thörner

Die zynische Parole „Arbeit macht frei“ prangte auf den Eingangstoren der Konzentrations-, Arbeits- und Vernichtungslager Auschwitz, Dachau, Sachsenhausen und Flossenbürg. In seiner Denkschrift Anlass des 500. Jahrestages der Reformation geht der Publizist Dr. Klaus Thörner den Fragen nach, warum Jüdinnen und Juden vor ihrer Ermordung im Nationalsozialismus oft zu ...

Weiter lesen>>

Offener Brief an Parteivorstand und Bundestagsfraktion der Partei DIE LINKE
Samstag 11. November 2017
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Ökologiedebatte, NRW 

Von den Unterzeichnern

Liebe Genossinnen und Genossen im Parteivorstand und in der Bundestagsfraktion,

„Sozial. Gerecht. Frieden. Für alle. Die Zukunft, für die wir kämpfen.“ Unter diesem Motto sind wir alle in den Bundestagswahlkampf gezogen.

Leider fand eine der wichtigsten Voraussetzungen für die Zukunft der Menschheit weder auf den Plakaten noch im Kurzwahlprogramm Platz. Bereits auf dem Wahlparteitag im Juni zeichnete sich ab, dass unsere Partei erneut versäumt, im ...

Weiter lesen>>

Gedenken an die ermordeten Bünder Juden
Mittwoch 08. November 2017
Antifaschismus Antifaschismus, NRW, OWL 

Von 'Initiative 9. November Bünde'

Die „Initiative 9. November Bünde“ (I9NB) lädt als Teil des Organisationskreises um das Maikomitee Bünde zum Gedenken an die ermordeten Bünder Juden am Mahnmal am Marktplatz ein.

Beginn ist am Donnerstag, den 9. November, um 17 Uhr.

Bei der von der I9NB gemeinsam mit dem Verein International, Alevitischer Gemeinde, DGB, Villa Kunterbunt und früheren Mitgliedern der Netzwerkgruppe gestalteten Gedenkstunde wird an alle jüdischen Opfer ...

Weiter lesen>>

Infoveranstaltung: Politischer Streik - Bielefeld, 16.11.2017
Sonntag 05. November 2017
NRW NRW, OWL, News 

Von FAU Bielefeld

"Angesichts der Krise und Diffamierung der politischen Mobilisierung aus der radikalen Linken heraus, angesichts der weitgehenden Zurückhaltung der Lohnabhängigen gegenüber wilden Streiks und Solidaritätsstreiks in Deutschland und angesichts der Verabschiedung des „Gesetzes zur Tarifeinheit“ der Grossen Koalition wollen wir die Idee des Politischen Streiks aufgreifen, um möglichst viele Menschen für eine politisch eingreifende Gewerkschaftsbewegung zu ...

Weiter lesen>>

Black Planet Award Preisträger RHEINMETALL
Freitag 27. Oktober 2017
Kultur Kultur, Bewegungen, NRW 

Von Ethecon

Bedrohliche neue Dimension der Kriegsvorbereitung

In der sogenannte Public-Private-Partnership (PPP) zum Bau und Betrieb der „Kriegsübungsstadt Schnöggersburg“ ist der ethecon Black Planet Award Preisträger RHEINMETALL maßgeblich beteiligt. Auch wird RHEINMETALL in diesem Zusammenhang die Bundeswehr mit lasergestützter Simulationstechnik ausstatten. ethecon verurteilt das Projekt scharf und lädt ein zur Verleihung des internationalen ...

Weiter lesen>>

Widerstand zahlt sich aus!
Freitag 13. Oktober 2017
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Wirtschaft 

Von Bündnis gegen die Tönnies-Erweiterung, Gütersloh

Bündnis gegen die Tönnies-Erweiterung protestiert rund um den Schinkenmarkt

Am kommenden Samstag von 12 bis 18 Uhr bietet das Bündnis an 4 Plätzen rund um den Schinkenmarkt Spiel, Musik, Literatur, Argumente und vieles mehr. Mal lustig, mal ernst geht es dabei um Klimaschutz, Naturschutz, Tierrechte, die Rechte der Arbeitnehmer in der Fleischindustrie und um gesunde Ernährung. Damit wird die ...

Weiter lesen>>

Demonstration gegen rechts morgen in Bünde!
Freitag 22. September 2017
Antifaschismus Antifaschismus, NRW, OWL 

Von Initiative 9. November Bünde

Abschlusskundgebung im Steinmeisterpark!

Wie bereits bekannt gegeben findet morgen in Bünde die Demonstration eines breiten zivilgesellschaftlichen Bündnisses gegen die zunehmenden Aktivitäten der Neonazi- Gruppierung „Der III. Weg“ und das Erstarken der rechtsradikalen AFD statt.

Zu der Demonstration rufen neben der Bünder SPD, dem LINKEN Kreisverband, der Initiative 9. November und vielen anderen Gruppen jetzt ...

Weiter lesen>>

BÜNDE BLEIBT BUNT STATT BRAUN!
Montag 18. September 2017
Antifaschismus Antifaschismus, NRW, OWL 

DER RECHTEN HETZE ENTGEGENTRETEN!

Von Initiative 9. November Bünde

Ob eine immer offensiver auftretende AfD, deren demokratische Maske mehr und mehr zusammenbricht oder die Aktivitäten der Neonazi- Kleinstpartei „III. Weg“: an Bünde gehen die gesellschaftlichen Konflikte nicht vorbei. Dies gipfelte vergangene Woche in der Störung einer Wahlkampf-Veranstaltung der Bünder CDU.
Doch wir haben keine Lust in einer Gesellschaft zu leben, in der ...

Weiter lesen>>

AfD & FPÖ - Antisemitismus, völkischer Nationalismus und Geschlechterbilder
Montag 18. September 2017
Antifaschismus Antifaschismus, NRW, OWL 

Buchvorstellung mit Dr. Stephan Grigat in Bünde

Die Beiträge des Bandes diskutieren Politik und Ideologie der „Alternative für Deutschland“ und der „Freiheitlichen Partei Österreichs“ vor dem Hintergrund der Asyl-, Flüchtlings- und Islamdebatte in den Nachfolgestaaten des Nationalsozialismus. Die vergangenheitspolitischen Diskussionen über den Umgang mit dem NS in den beiden Parteien werden ebenso beleuchtet wie die Positionierungen zum Antisemitismus, zu Israel und zur ...

Weiter lesen>>

Verfahren gegen HudL-Blockierer wirft Fragen auf!
Freitag 15. September 2017
Antifaschismus Antifaschismus, NRW, OWL 

Von DIE LINKE. Herford

Der AfD entgegentreten!

Am Mittwoch beginnt mit dem ersten Prozess gegen einen Blockierer der AfD-Veranstaltung im HudL die juristische Aufarbeitung der Proteste gegen die AfD.
DIE LINKE. im Kreis Herford hat sich an den Protesten beteiligt und erklärt,

1.Die Blockade auf der Treppe im Haus unter den Linden war unseres Erachtens bis zur brutalen Räumung durch die Polizei völlig friedlich. Friedliche und gewaltfreie Blockaden ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE. setzt auf Inhalte statt Talk-Show-Gesülze
Freitag 08. September 2017
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, NRW, OWL 

Von DIE LINKE. Gütersloh

Bisher ist DIE LINKE im Kreis eher knapp im Plakatwald vertreten. Obwohl in den nächsten Tagen einige Plakate dazukommen, wird der Anteil der Linken an der Verschandelung der Landschaft im Vergleich zu anderen Parteien gering sein. Forderungen nach Sozialer Gerechtigkeit, Frieden und dem entschiedenen Kampf gegen Rassismus und Faschismus prägen bisher die Plakate. Dem Kreisverband DIE LINKE Gütersloh reichte das nicht. Hier und da werden deshalb ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 91 bis 105 von 512

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz