Proteste gegen Münchner „Sicherheitskonferenz“
Samstag 18. Februar 2017

Bild: DIE LINKE.Bayern

Bewegungen Bewegungen, Internationales, Bayern 

Von DIE LINKE. Bayern

4000 Menschen demonstrierten heute lautstark gegen die diesjährige Sicherheitskonferenz in München. Mittels Demonstration und Protestkette wurde das Tagungszentrum im Bayerischen Hof erfolgreich umzingelt. Dazu erklärt Ates Gürpinar, Landessprecher der LINKEN. Bayern: „Auch die bayerische LINKEN beteiligte sich an den Protesten und trat für Abrüstung und einem Ende von Rüstungsexporten und Auslandseinsätzen der Bundeswehr ein.  

In Bayern, der ...

Weiter lesen>>

Attac bei Siko-Protesten: Das Geschäft mit dem Krieg stoppen!
Freitag 17. Februar 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Internationales, Bayern 

Von Attac

 

Attac bei Protesten gegen Sicherheitskonferenz in München

 Friedenskonferenz:

                Freitag bis Sonntag, 17. bis 19. Februar, u.a. DGB-Haus,

                Schwanthalerstraße 64, München

 

Kundgebung, Demonstration und ...

Weiter lesen>>

Abrüstung auch in diesem Jahr kein Thema bei der Sicherheitskonferenz
Freitag 17. Februar 2017
Internationales Internationales, Bayern, News 

Von DIE LINKE. Bayern

„Die eigentliche Frage der diesjährigen Sicherheitskonferenz wird sein: Welches Land wird seinen Rüstungsetat am schnellsten erhöhen? Es werden Milliarden für immer mehr Rüstung gebraucht. Das ist Geld, das nicht mehr für zivile Vorhaben verwendet werden kann“, erklärt Ates Gürpinar, Landessprecher der LINKEN. Bayern.

Gürpinar weiter: „Gab es früher zumindest offiziell die Einsicht, dass Abrüstung für eine friedliche Welt notwendig ist, hat sich ...

Weiter lesen>>

"Schildbürgerstreich": Behörde veröffentlicht Testergebnisse für Weihnachtsgebäck - sieben Wochen nach Weihnachten
Donnerstag 16. Februar 2017

Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, Bayern 

Von foodwatch

Erst sieben Wochen nach Weihnachten hat die bayerische Lebensmittelbehörde Analyseergebnisse für Weihnachtsgebäck veröffentlicht. Das Landesgesundheitsamt (LGL) hatte in der Vorweihnachtszeit bei zahlreichen Lebkuchen teils hohe Belastungen mit Acrylamid nachgewiesen, die Verbraucherinnen und Verbraucher jedoch nicht informiert. Acrylamid kann beim Backen entstehen und steht im Verdacht, krebserregend und erbgutschädigend zu sein. Die Verbraucherorganisation ...

Weiter lesen>>

Frequenzentzug für M94.5 zerstört ein Stück Münchner Radiokultur
Donnerstag 16. Februar 2017
Bayern Bayern, Kultur, News 

Von DIE LINKE. Bayern

Nicole Gohlke, Münchner Bundestagsabgeordnete der Fraktion DIE LINKE bedauert die heutige Entscheidung des Medienrates der bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) zutiefst: „Mit dem UKW-Frequenzentzug für das Münchner Ausbildungsradio 94.5 zu Gunsten eines kommerziellen Rocksenders wird ein einzigartiger Münchner Radiosender in die Tiefen des Internets verbannt.

Junge Menschen konnten bisher bei M94.5 unter professionellen Bedingungen ihr ...

Weiter lesen>>

Die Welle der Solidarität trägt das „Haus mit der Roten Fahne“ weiter!
Mittwoch 15. Februar 2017

Bild: Verlag Das Freie Buch

Bewegungen Bewegungen, Bayern 

Stellungnahme zum Beschluss des Stadtrates München vom 15.02.2017 gegen das „Haus mit der Roten Fahne“

Von Verlag Das Freie Buch

Die Stadträte aller Parteien mit Ausnahme der LINKEN und der GRÜNEN – Rosa Liste haben am 15.2. einen Antrag zum Erhalt des „Hauses mit der Roten Fahne“ in der Tulbeckstraße 4 auf der Schwanthalerhöhe abgelehnt. (Die Münchner Presse hat ausführlich über den Kampf um dieses Objekt berichtet.)

Sie haben dies ...

Weiter lesen>>

Prozessergebnis des Gerichtsverfahrens gegen Laienverteidiger Schachtner
Mittwoch 15. Februar 2017

Bildmontage: HF

Bayern Bayern, Bewegungen 

Von A. Schachtner

Das Kemptener Amtsgericht stellte sich gegen das Landgerichtsurteil aus München und verurteilt den Laienverteidiger zu 15 Tagessätzen wegen Titelmissbrauchs. Wie der vorsitzende Richter zu einer derart abweichend Rechtsauffassung gekommen ist wurde nicht erläutert. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Die heutige Gerichtsverhandlung gegen den Strafverteidiger Schachtner wegen Missbrauch von Titeln war erwartungsgemäß kein Prozess in dem es um ...

Weiter lesen>>

Trotz Ablehnung des Volksbegehrens – der Protest gegen CETA wird unvermindert weitergehen
Mittwoch 15. Februar 2017
Bayern Bayern, News 

Von DIE LINKE. Bayern

Ates Gürpinar, Landessprecher der LINKEN. Bayern, erklärt zur heutigen Ablehnung des Volksbegehrens gegen CETA durch den Bayerischen Verfassungsgerichtshof: „Im letzten Sommer wurde sehr deutlich, dass die Bayerinnen und Bayern CETA ablehnen. Die Ablehnung des Volksbegehrens durch den Verfassungsgerichtshof ist nun sehr bedauerlich, der Protest gegen die Freihandelsabkommen wird allerdings unvermindert weitergehen. Unsere Augen richten sich nun auf ...

Weiter lesen>>

Herrmann muss sich auch für einen Abschiebestopp nach Afghanistan aussprechen
Mittwoch 15. Februar 2017
Bayern Bayern, News 

Von DIE LINKE. Bayern

Gestern hat das Kabinett in Schleswig-Holstein einen zuna?chst dreimonatigen Abschiebungsstopp nach Afghanistan beschlossen. „Innenminister Herrmann muss seinem Kollegen Studt aus Schleswig-Holstein folgen und sich ebenfalls für einen Abschiebestopp nach Afghanistan einsetzen“, fordert Uschi Maxim, Landessprecherin der LINKEN. Bayern.

Maxim weiter: „Am vergangenen Wochenende haben bundesweit tausende Menschen gegen ...

Weiter lesen>>

Gedenken an Würzburger Bombenopfer nicht von Nazis missbrauchen lassen
Dienstag 14. Februar 2017

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, Bayern 

Von DIE LINKE. Bayern

Simone Barrientos, Mitglied im Landesvorstand der LINKEN. Bayern und Direktkandidatin für die Bundestagswahl in Würzburg, erklärt: „Wir erlauben den Neonazis vom Dritten Weg nicht, das Gedenken an die Würzburger Bombenopfer zu missbrauchen. Deshalb unterstützen die Kreisverbände Kitzingen und Würzburg der Partei DIE LINKE das Bündnis „Würzburg lebt Respekt – Neonazis stoppen!“, das derzeit zur Gegendemo gegen den Neonazi-Aufmarsch mobilisiert. Wir ...

Weiter lesen>>

Gohlke: Aus- und Fortbildungsradio muss seine UKW-Frequenz behalten
Montag 13. Februar 2017
Bayern Bayern, Kultur, News 

Von DIE LINKE. Bayern

In einem offenen Brief an Bayerische Landeszentrale für Neue Medien erklärt die Münchner Bundestagsabgeordnete Nicole Gohlke: "Mit Bedauern habe ich der Medienberichterstattung vom vergangenen Freitag entnommen, dass der Hörfunkausschuss in seiner Sitzung am 9. Februar 2017 mehrheitlich für eine Neuvergabe der UKW-Frequenz 94.5 gestimmt hat und dem Medienrat der Bayerische Landeszentrale für neue Medien empfiehlt, die Frequenz zu Gunsten von ...

Weiter lesen>>

Laienverteidiger wegen rechtlicher Unterstützung eines Gedenkmarsches für die von Nazis Ermordeten im Allgäu vor Gericht
Sonntag 12. Februar 2017

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, Bayern 

Von A. Schachtner

Nachdem Strafverteidiger Schachtner bereits im März 2015 vom Landgericht München vom Vorwurf des Titelmissbrauchs freigesprochen wurde, verhandelt nun auch das Amtsgericht Kempten einen fast identischen Fall. Dem Verteidiger wird vorgeworfen er hätte sich im Rahmen von Verhaftungen auf der Demonstration „Remembering means fighting – Gegen Nazis und ihre Umtriebe“ gegenüber einem Polizisten als Rechtsanwalt ausgegeben. Der als Verteidiger tätige Laie wird sich ...

Weiter lesen>>

Das „Haus mit der Roten Fahne“ erneut im Münchner Stadtrat
Sonntag 12. Februar 2017
Bayern Bayern, Bewegungen, News 

Von Verlag Druckerei Das Freie Buch

Das weitere Schicksal des „Hauses mit der Roten Fahne“, Sitz des Verlags Das Freie Buch samt seiner Druckerei, des Arbeiterbunds für den Wiederaufbau der KPD, des Vereins zur Förderung der wissenschaftlichen Weltanschauung, des August-Kühn-Vereins und weiterer Organisationen und Institutionen der Arbeiterbewegung, der demokratischen und Anti-Kriegs-Bewegung bleibt umkämpft.

Wie Sie wissen, ist das Mietverhältnis zum 31.12.2016 gekündigt ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE fordert eine Kindergrundsicherung
Dienstag 07. Februar 2017
Bayern Bayern, News 

Von DIE LINKE. Bayern

Uschi Maxim, Landessprecherin der LINKEN. Bayern begrüßt die Befürwortung einer Grundsicherung für Kinder von Michael Bammessel, dem Präsidenten des Diakonischen Werkes Bayerns: „Auch DIE LINKE streitet für eine Grundsicherung für alle Kinder und Jugendliche.

Es gibt auch in Bayern viele Städte, in denen eine hohe Kinderarmut herrscht. Trauriger Spitzenreiter ist laut einer Bertelsmannstudie von 2016 Schweinfurt mit knapp 22 ...

Weiter lesen>>

Maxim: Flüchtlingsheim schützen und Weltoffenheit in der Gesellschaft stärker verankern
Freitag 03. Februar 2017
Bayern Bayern, News 

Von DIE LINKE. Bayern

Auch in 2016 ist die Zahl der Übergriffe auf Flüchtlingsunterkünfte in Bayern weiter angestiegen, um beängstigende 22 Prozent auf 94 Fälle. Dazu erklärt Uschi Maxim, Landessprecherin der LINKEN. Bayern: „Die Flüchtlinge, die bei uns Schutz und Sicherheit suchen, können auf diese nicht vertrauen. Nicht nur, dass Bundes- und Landesregierung sie täglich neu spüren lassen, dass sie in Deutschland nicht erwünscht sind und viele Flüchtlinge schnell wieder ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 1840

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz