Dilettantismus der Landesregierung verhindert selbst die Mini-Mietpreisbremse
Donnerstag 22. Juni 2017
Bayern Bayern, News 

Von DIE LINKE. Bayern

Ates Gürpinar, Landessprecher der LINKEN. Bayern und Kreissprecher der LINKEN in München, erklärt zur Entscheidung des Münchner Amtsgerichtes über die Mietpreisbremse: „Ich hoffe sehr, dass die Berufung erfolgreich sein wird. Aber unabhängig davon steht schon jetzt fest: Der Dilettantismus der Landesregierung bei der Umsetzung lässt die Mieterinnen und Mieter in den Ballungsräumen im Regen stehen.

Bei der hohen Nachfrage nach Wohnungen ist es in ...

Weiter lesen>>

„Schließungswelle von Geburtsstationen stoppen“
Donnerstag 22. Juni 2017
Bayern Bayern, News 

„Ich begrüße die Initiative der bayerischen Bürgermeister-Allianz für den Erhalt kleiner Geburtsstationen. Die Forderungen des Gebietskörperschaften übergreifenden Bündnisses für die Sicherung der wohnortnahen Geburtsbegleitung verdienen vollumfängliche Unterstützung“, erklärt der krankenhauspolitische Sprecher im Bundestag, MdB Harald Weinberg.

Insbesondere im ländlichen Raum komme es vermehrt zu Schließungen von Stationen mit weniger als 600 Geburten im Jahr. In Mittelfranken mussten ...

Weiter lesen>>

25. isw-forum: Globaler Umbruch. Protektionismus? Rechtsextremismus? Krieg?
Dienstag 20. Juni 2017
Debatte Debatte, Bayern, News 

Samstag, 24. Juni 2017 – 10 bis 17 Uhr, München, Gewerkschaftshaus

25. isw-forum: Globaler Umbruch. Protektionismus? Rechtsextremismus? Krieg?

Der „Aufstieg des Südens“ hat zu einem Umbruch in den globalen Machtverhältnissen geführt. Der arme Süden gewinnt an Gewicht, sich gegen die als „Freihandel und Democracy“ getarnten Ausbeutungspraktiken des „Nordens/Westens“ zur Wehr zu setzen. Gleichzeitig ...

Weiter lesen>>

Mehrheit in Bayern für Gundremmingen-Aus in 2017
Donnerstag 08. Juni 2017
Bayern Bayern, Umwelt, News 

Von .ausgestrahlt

Repräsentative Umfrage: Selbst 46 Prozent der CSU-Anhänger wollen das AKW noch in diesem Jahr vollständig abschalten

52 Prozent des Bayerinnen und Bayern sind dafür, beide noch laufenden Blöcke des AKW Gundremmingen noch 2017 abzuschalten, also den Block C des Kraftwerks nicht– wie bisher vorgesehen – noch vier weitere Jahre am Netz zu lassen. Nur 42 Prozent wollen, dass der Atomausstieg in Gundremmingen nicht beschleunigt wird. Selbst ...

Weiter lesen>>

Afghanistan ist nicht sicher - Abschiebungen endlich stoppen
Mittwoch 31. Mai 2017
Bayern Bayern, Internationales, News 

Von DIE LINKE. Bayern

Bei der geplanten Abschiebung eines Schülers in Nürnberg kam es heute zu dramatischen Szenen. Ein Großaufgebot an Polizist/innen setzte gegen protestierende Mitschüler/innen durch, dass ein 20-jähriger, gut integrierter Schüler zur Abschiebung abgeholt werden konnte. Dazu erklärt Ates Gürpinar, Landessprecher der bayerischen LINKEN: „Die Szenen aus Nürnberg machen fassungslos. Die Polizei hat ...

Weiter lesen>>

Kein Werben fürs Sterben in Weißenburg!
Donnerstag 18. Mai 2017
Bayern Bayern, News 

Von Linksjugend solid Weißenburg

Die Big Band der Bundeswehr wird am 19. Mai 2017 anlässlich des 150-jährigen Bestehens der Freiwilligen Feuerwehr nach Weißenburg kommen und ein Konzert geben.  Es werden 2000 Besucher erwartet. Als Festwirt wird Fritz Albrecht aus Suffersheim verpflichtet. Schirmherr des Konzerts ist Oberbürgermeister Jürgen Schröppel (SPD).

Die Linksjugend solid Weißenburg protestiert entschieden gegen eine solche öffentliche Veranstaltung. Die Big Band ...

Weiter lesen>>

T E R R O R. Wo er herrührt, wozu er missbraucht wird, wie er zu überwinden ist
Montag 15. Mai 2017
Bayern Bayern, News 

Veranstaltungshinweis für MÜNCHEN

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung mit ROLF GÖSSNER und CONRAD SCHUHLER

T E R R O R . Wo er herrührt, wozu er missbraucht wird, wie er zu überwinden ist

Donnerstag, 18. Mai 2017, 19:30 Uhr, München-Schwabing, Seidlvilla, Nikolaiplatz 1 B (U3/U6 bis Münchner Freiheit)

Die herrschende „Sicherheitspolitik“ nutzt Terror-Angst und politisch-soziale Verunsicherung in der Bevölkerung zu einer (weiteren) ...

Weiter lesen>>

Gürpinar: Söders Verfehlungen - Teile Bayerns liegen im bundesweiten Vergleich mit ärztlicher Versorgung und niedriger Lebenserwartung hinten
Samstag 13. Mai 2017
Bayern Bayern, News 

Von DIE LINKE. Bayern

Ates Gürpinar widerspricht Heimatminister Söder scharf: „Die bisherige Landespolitik ist verfehlt, da hilft Söders Schönfärberei nichts. Gleich mehrere Regionen haben im bundesweiten Vergleich einen sehr schlechten Versorgungsgrad mit Hausärzten. Laut Zahlen des Versorgungsatlas der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns vom 31. Januar 2017 betrifft dies insbesondere Ansbach Nord mit 70,5 % in Mittelfranken, Schweinfurt Nord in Unterfranken mit 76,7 % ...

Weiter lesen>>

LINKE unterstützt Forderungen der Beschäftigten in Bayern
Samstag 13. Mai 2017
Wirtschaft Wirtschaft, Bayern, Arbeiterbewegung 

„Beschäftigte wollen soziale Sicherheit und ein Recht auf geregelten Feierabend. Dass Ministerin Nahles im Rahmen eines Experiments die tägliche Arbeitszeit ausdehnen will, widerspricht den Bedürfnissen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, wie die aktuelle Umfrage der IG Metall zeigt“, erklärt Klaus Ernst, stellvertretender Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE. „Mit der Möglichkeit, über Tarifverträge Gesetze zu Ungunsten der Beschäftigten zu verschlechtern, stellt Andrea Nahles den ...

Weiter lesen>>

Hebammen gehören zur Grundversorgung der Bevölkerung
Donnerstag 11. Mai 2017
Bayern Bayern, Soziales, Wirtschaft 

MdB Harald Weinberg unterstützt Aktion der Hebammen in Bayern:

„Hebammen gehören zur Grundversorgung der Bevölkerung“

Forderung: Geburten nicht als Fallpauschalen abrechnen

„Die geplante Neuregelung der Vergütung von Hebammenleistungen durch den Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenkassen (GKV) bedeutet de facto für schwangere Frauen eine Einschränkung der freien Wahl des Geburtsortes. Das betrifft insbesondere den ländlichen Raum. Daher ist es richtig ...

Weiter lesen>>

Abschiebungen traumatisieren
Dienstag 09. Mai 2017
Bayern Bayern, News 

Von DIE LINKE. Bayern

Ates Gürpinar, Landessprecher der bayerischen LINKEN, zeigt sich erschüttert über den jüngsten Abschiebeversuch der Ausländerbehörde Oberbayern. Bei dem Versuch, eine fünfköpfige Familie abzuschieben, wurde ein noch nicht mal zweijähriges Mädchen offenbar schwer traumatisiert.

„Ich bin zutiefst bestürzt über das offenbar regelwidrige und unmenschliche Verhalten der bayerischen Behörden, das erst in letzter Minute durch ärztliches Eingreifen gestoppt ...

Weiter lesen>>

Tierleid muss strengstens geahndet werden!
Dienstag 09. Mai 2017
Bayern Bayern, Wirtschaft, Umwelt 

Von DIE LINKE. Bayern

Zu den jüngsten Vorfällen in bayerischen Schlachthöfen erklärt Eva Bulling-Schröter, bayerische Bundestagsabgeordnete und Mitglied des Landesvorstandes der LINKEN. Bayern:

„Immer wieder erfährt die Öffentlichkeit von Tieren, die nicht ordentlich betäubt werden oder anderen tierschutzwidrigen Vorfällen. Leider wird dies in der Regel höchstens mit einer kleinen „Geldbuße“ geahndet. Es kann nicht sein, dass derlei schlimmes Verhalten eher als ein ...

Weiter lesen>>

Das Rentenniveau ist im freien Fall - Linke fordern Mindestrente von 1050 Euro
Mittwoch 03. Mai 2017

Bildmontage: HF

Soziales Soziales, Bayern 

Von Erkan Dinar

Auf Initiative des Ortsverbandes der Linken fand im Vereinsheim des 1. FC Gunzenhausen eine Bildungs- und Informationsveranstaltung zum Rentensystem statt. Heinz Rettlinger, ehrenamtlicher Rentenberater und Ortssprecher der Linken, informierte die 15 BesucherInnen einerseits über die aktuelle Rentenpolitik der Bundesregierung und andererseits über die Positionen der LINKEN.

Bereits seit Jahren steige die Altersarmut in ...

Weiter lesen>>

Podiumsdiskussion „Mobil in München“
Montag 01. Mai 2017
Bayern Bayern, News 

Wann:             Mittwoch, 03. Mai 2017, 19 Uhr

Wo:                 Unionsbräu, (Weinstube), Einsteinstraße 42, 81675 München.

mit:

·         Sabine Leidig (MdB, Sprecherin für Verkehrspolitik, Fraktion DIE LINKE. im Bundestag),

·         ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE. Kreisverband Ansbach/Weißenburg-Gunzenhausen ruft am 1.Mai zur Teilnahme am DGB-Fest zum Tag der Arbeit in Treuchtlingen auf
Samstag 29. April 2017
Bayern Bayern, News 

Von Erkan Dinar

Treuchtlingen - Seit 130 Jahren machen Menschen am 1.Mai Druck für gute Arbeit und eine gerechte Gesellschaft. Der LINKEN-Kreisverband ruft auch in diesem Jahr zur Teilnahme an der 1- Mai - Feier des DGB ab 9 Uhr in Treuchtlingen auf. Die Kreissprecher der LINKEN, Erkan Dinar, erklärt hierzu:

"Millionen Menschen in Deutschland wünschen sich bessere Löhne, sichere Arbeitsplätze, weniger Stress und Arbeitszeiten, die mit dem Leben mit ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 1886

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz