Biowärmezentrum: Untersuchung angekündigt
Sonntag 17. Dezember 2017
Umwelt Umwelt, Niedersachsen, News 

Von Göttinger Linke

Eine intensive Aussprache aller Fraktionen über das geplante Biowärmezentrum der Stadtwerke Göttingen gab es in der Sitzung des Göttinger Stadtrats am vergangenen Freitag. Die Göttinger Linke hatte die Aussprache beantragt, damit noch vor dem geplanten Verkauf des Grundstücks alle mit dem Bau und Betrieb der geplanten Anlage verbundenen Probleme wenigstens noch einmal angesprochen werden konnten.
In einer Grundsatzrede wies Gerd Nier darauf hin, dass ...

Weiter lesen>>

Grüne Jugend solidarisiert sich mit dem jungen boat people projekt
Donnerstag 14. Dezember 2017
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Von Grüne Jugend Göttingen

Keine Abschiebungen nach Afghanistan!

Seit zwei Jahren und drei Monaten lebt der zwanzigjährige Shoaib Ghafory schon in Deutschland. Jetzt wurde sein Asylantrag abgelehnt und ihm droht die Abschiebung nach Afghanistan. Afgahnistan ist aber nicht sicher. Dies zeigen viele Berichte (u.a. ein Faltblatt von ProAsyl [1]).

Es ist uns unbegreiflich, wie die Bundesregierung mit den Abschiebungen nach Afgahistan und den Ablehungen von ...

Weiter lesen>>

Verfolgung der Familie Ramaswamy einstellen - Polizei muss zu rechtsstaatlichen Grundsätzen zurückkehren
Mittwoch 13. Dezember 2017
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Von Grüne Jugend Göttingen 

Die GRÜNE JUGEND Göttingen solidarisiert sich mit der Familie Ramaswamy und kritisiert deren offensichtlich gezielte Schikanierung durch die Ermittlungsbehörden. Nach der G20-Razzia im Haus der Familie wurde ein Angehöriger bei der Solidaritätsdemonstration am Samstag in Göttingen von der Polizei festgenommen und verletzt. Ein jetzt veröffentlichtes Video des Vorfalles zeigt, dass der als Ordner eingesetzte Mann sich deeskalativ verhielt und ...

Weiter lesen>>

Polizeigewalt: Ordner anlasslos zusammengeschlagen
Montag 11. Dezember 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Niedersachsen 

Von DIE LINKE. Göttingen / Osterode

Die Linken in Göttingen/Osterode sehen antidemokratische Tendenzen

Am vergangenen Samstag demonstrierten Hunderte in Göttingen gegen die Hausdurchsuchungen vom Dienstag dieser Woche. Diese Hausdurchsuchungen wandten sich gegen die Beteiligung an G20-Protesten und vor allem gegen Personen, die auch in Fernsehsendungen zur Aufklärung über Polizeigewalt vom Sommer am ...

Weiter lesen>>

LINKE. fordert Positionierung für Bahnstrecke nach Bleckede
Montag 11. Dezember 2017
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Von DIE LINKE. Lüneburg

Auf Antrag der Linksfraktion im Rat der Hansestadt Lüneburg, wird sich der nächste Verkehrsausschuss mit dem Thema Reaktivierung der S-Bahn Strecke nach Bleckede befassen. DIE LINKE. fordert, dass sich der Verkehrsausschuss für den Streckenausbau aussprechen soll, um somit auch politisch ein Signal für den Schienenverkehr zu senden. Einen entsprechenden Antrag hat die Fraktion bereits eingereicht, für die letzte Ausschusssitzung des Jahres kam er aber ...

Weiter lesen>>

Linke in Göttingen / Osterode verurteilen bundesweite Welle von Hausdurchsuchungen
Samstag 09. Dezember 2017
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Sowohl Kreisverband als auch Ortsverband Göttingen und Kommunistische Plattform von DIE LINKE. Göttingen/Osterode und die Wähler*innengemeinschaft Göttinger Linke verurteilen die Hausdurchsuchungen vom Dienstag dieser Woche in zwei Wohnungen Göttingens und bundesweit. Ziel der Durchsuchungen waren nach bisherigem Kenntnisstand Personen, deren Personalien bei den Protesten beim G20-Gipfel in Hamburg, besonders bei den Ereignissen am Rondenbarg aufgenommen worden waren. Vielleicht waren sogar ...

Weiter lesen>>

Nach Hausdurchsuchungen bei G20-Gegner*innen: GRÜNE JUGEND ruft zu Demo am 9.12. auf
Freitag 08. Dezember 2017
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Von Grüne Jugend Göttingen

Am Samstag, dem 09.12., findet in Göttingen eine überregionale Demonstration anlässlich der bundesweiten Razzien bei G20-Gegner*innen, darunter zwei Göttinger*innen, statt. Die von der Antifaschistischen Linken International organisierte Demo beginnt um 16 Uhr am Platz der Synagoge. Die GRÜNE JUGEND Göttingen kritisiert die Razzien als fadenscheinigen PR-Bluff der Ermittlungsbehörden, verurteilt den massiven Eingriff in die Privatsphäre der ...

Weiter lesen>>

Wählergemeinschaft ‚Antifaschistische LINKE‘ ruft zur Teilnahme an der ‚Demonstration gegen fortgesetzte Kriminalisierung der G20-Proteste‘ am 9.Dezember 2017 auf
Freitag 08. Dezember 2017
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Von Antifaschistische Linke Göttingen

Die Wählergemeinschaft ‚Antifaschistische LINKE‘ unterstütze die am Samstag, den 09. Dezember 2017 stattfindende ‚Demonstration gegen die fortgesetzte Kriminalisierung der G20-Proteste‘ und rufe zur Teilnahme auf. Beginn der Demonstration sei um 16.00 Uhr am ‚Platz der Synagoge‘ in Göttingen.

Die Teilnahme sei umso wichtiger, als dass sich die auch in Göttingen durchgeführten Hausdurchsuchungen als substanzlose PR-Veranstaltung für den ...

Weiter lesen>>

Körperverletzung im Amt: GJ-Mitglied stellt Strafanzeige wegen Polizeigewalt bei Anti-AfD-Protesten
Donnerstag 07. Dezember 2017
Antifaschismus Antifaschismus, Niedersachsen, News 

Von Grüne Jugend Göttingen

Bei den Protesten gegen den Bundesparteitag der rechtsextremen AfD am 02.12. in Hannover wurde ein Mitglied der GRÜNEN JUGEND bei einem polizeilichen Übergriff in der Hans-Böckler-Allee verletzt. Der Betroffene hat jetzt über seinen Anwalt Strafanzeige wegen Körperverletzung im Amt gegen die unbekannten Polizeibeamten gestellt und zusätzlich eine Verwaltungsklage gegen die Polizeidirektion Hannover erhoben. Die GRÜNE JUGEND Götttingen und der ...

Weiter lesen>>

Polizei-Willkür: PIRATEN verurteilen Hausdurchsuchung bei Göttinger Kreistagsabgeordneten
Mittwoch 06. Dezember 2017
Niedersachsen Niedersachsen, Piratendebatte, News 

Von Piratenpartei

Polizei-Skandal: Die Polizei Hamburg hat die Wohnung des  Kreistagsabgeordneten Dr. Meinhart Ramaswamy in Göttingen durchsucht und sein technisches Equipment beschlagnahmt - obwohl dieser gar nicht beim G20-Gipfel dabei gewesen war.

Die Piratenpartei Deutschland verurteilt die heute bundesweit durchgeführten Hausdurchsuchungen [1] nachdrücklich. Auch der Göttinger Kreistagsabgeordnete Dr. Meinhart Krischke ...

Weiter lesen>>

Razzien gegen Göttinger G20-Gegner*innen: GRÜNE JUGEND verurteilt Vorgehen der Polizei und solidarisiert sich mit Betroffenen
Dienstag 05. Dezember 2017
Bewegungen Bewegungen, Niedersachsen, News 

Von Grüne Jugend Göttingen

Die GRÜNE JUGEND Göttingen kritisiert die seit den Morgenstunden bei Göttinger G20-Gegner*innen durchgeführten Hausdurchsuchungen scharf.

Hintergrund sind Ermittlungen gegen Personen, die an einer Demonstration im Hamburger Stadtteil Rondenbarg teilgenommen haben sollen, bei dem es zu massiver Polizeigewalt und mehreren schwerverletzten Demonstrant*innen gekommen war. Bei den Razzien wurden zwei Personen verletzt, ein Mensch musste mit dem ...

Weiter lesen>>

AfD-Parteitag durch Blockaden mehr als eine Stunde verzögert
Samstag 02. Dezember 2017

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, Niedersachsen 

Tausende hindern AfD Mitglieder  am Eingang -  Großdemonstration am Nachmittag

Von IL

Am Vormittag haben tausende die Anfahrtswege des AfD-Parteitags in Hannover blockiert und zahlreiche Funktionäre am Eintritt gehindert. 

Der Parteitag wurde massiv verzögert. Am Blockadebündnis ‚Unsere Alternative heisst Solidarität‘ beteiligten sich Aktive aus Gewerkschaften, zivilgesellschaftlichen Organisationen, Jugendverbänden und der ...

Weiter lesen>>

OLG Celle: Gewahrsam von Kletteraktivistin bei Uranzugstopp in Buchholz war rechtswidrig
Freitag 01. Dezember 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Niedersachsen 

Von Eichhörnchen

In der Nacht zum 8. April 2016 hatten rund 20 AtomkraftgegnerInnen gegen einen Transport von Uranerzkonzentrat vom Hamburger Hafen in die südfranzösische AREVA-Atomfabrik in Narbonne Malvési demonstriert. Zwei Aktivistinnen seilten sich von einer Fußgängerbrücke im Bahnhof Buchholz in der Nordheide ab und entrollten ein Banner. Sie wurden nach ca. 3 Stunden von der Berufsfeuerwehr heruntergeholt und durch die Polizei in Gewahrsam genommen. Diese ...

Weiter lesen>>

Radwegeausbau, Frackingverbot und Atomausstieg
Freitag 01. Dezember 2017

BBU-Vorstand in Hannover; Foto: BBU

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von BBU

BBU befürwortet den Radwegeausbau in Hannover, ein ausnahmsloses Frackingverbot und den sofortigen Atomausstieg in Niedersachsen und im Bund

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) hat sich bei seinem Vorstandstreffen in Hannover mit den umweltpolitischen Entwicklungen nach der Bundestagswahl und der Landtagswahl in Niedersachsen befasst. Der BBU fordert den sofortigen Atomausstieg. Allein in Niedersachsen sind noch zwei Atomkraftwerke ...

Weiter lesen>>

Aufruf zur Demonstration gegen den AfD-Bundesparteitag, 2.12.2027 in Hannover
Donnerstag 30. November 2017

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, Niedersachsen 

Die Partei DIE LINKE ruft zur Großdemonstration gegen den AfD-Bundesparteitag am kommenden Samstag, 2. Dezember 2017, 11:30 Uhr, in Hannover auf.

Unsere Alternative heißt soziale Gerechtigkeit. Gegen Rassismus und Hetze.

Christine Buchholz, Mitglied des Parteivorstands der LINKEN, erklärt: „Die AfD wird viel zu sehr verharmlost, sie ist aber eine Gefahr für die Demokratie. Sie ist eine rassistische Partei, die die Erinnerung an die Verbrechen des Nationalsozialismus bewusst ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 1352

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz