Rentenreport des DGB: Rente muss für ein gutes Leben reichen!
Mittwoch 18. Januar 2017
Arbeiterbewegung Arbeiterbewegung, Wirtschaft, Soziales 

Von DGB Krefeld

Der DGB hat heute in Düsseldorf seinen aktuellen Rentenreport vorgestellt und einen Kurswechsel in der Rentenpolitik gefordert.

„Wir bekommen auch in Krefeld ein massives Rentenproblem, wenn wir nicht zügig und konsequent gegensteuern“, fasst Ralf Köpke, DGB-Kreisverbandsvorsitzender in Krefeld, die Ergebnisse zusammen. „Der Trend ist eindeutig: Die Menschen müssen immer länger arbeiten und haben dennoch geringere Rentenansprüche.“ Für den DGB sei aber ...

Weiter lesen>>

Nicht auf Gerichte verlassen
Dienstag 17. Januar 2017
Antifaschismus Antifaschismus, Arbeiterbewegung, News 

Von DKP

DKP zu NPD-Verbot und „wehrhafter Demokratie“

Zu der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes, die NPD nicht zu verbieten, sagte Patrik Köbele, Vorsitzender der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP), am Dienstag:

„Was bedeutet die 'wehrhafte Demokratie', von der diejenigen reden, die diesen Staat und die existierende Kapitalherrschaft verteidigen? Das Bundesverfassungsgericht zeigt, was sie nicht bedeutet: Die NPD, eine aggressive, rassistische, ...

Weiter lesen>>

Ein Kämpfer für die Arbeiter, für Frieden und Sozialismus ist tot
Montag 16. Januar 2017
Arbeiterbewegung Arbeiterbewegung, Baden-Württemberg, News 

Von DKP

DKP trauert um Herbert Mies

„Mit Herbert Mies habe ich einen Freund und politischen Ziehvater verloren. Die DKP hat einen Arbeiterpolitiker verloren, der sie über Jahrzehnte geprägt hat. Der deutsche Imperialismus hat einen Gegner verloren, der dem Widerstand gegen dieses System eine Richtung gezeigt hat“, sagte Patrik Köbele, der Vorsitzende der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP), am Montag.

„Die DKP, die Herbert Mies geleitet hat, war eine ...

Weiter lesen>>

Herbert Mies ist gestorben
Sonntag 15. Januar 2017
Arbeiterbewegung Arbeiterbewegung, Baden-Württemberg, News 

Von DKP

Der langjährige Vorsitzende  der DKP Herbert Mies verstarb in der Nacht vom 13 auf den 14 Januar 2017. Erwurde 87 Jahre alt. Sein biografisches Buch «Wir hatten ein Ziel vor den Augen» schildert sein politisches Leben in vielen Episoden. Als er 1973 Kurt Bachmann als Vorsitzender der DKP ablöste, war eines seiner wichtigsten politischen Projekte die Erarbeitung des Mannheimer Parteiprogramms der DKP. In den 70er und 80er Jahren gewann die DKP an politischen ...

Weiter lesen>>

Internationalistische Liste/MLPD: Landeswahlleiterin Baden-Württemberg droht mit Nichtzulassung bei den Bundestagswahlen
Mittwoch 11. Januar 2017
Politik Politik, Arbeiterbewegung, Baden-Württemberg 

Von MLPD

Die Landeswahlleiterin Baden-Württemberg, Frau Christiane Friedrich, stellt mit einem Schreiben vom 4. Januar 2017 die Wahlvorschläge der MLPD als evtl. ungültig dar und droht damit, sie nicht zur Bundestagswahl zuzulassen. Als „Grund“ gibt sie an, dass für die Kandidatur als „Internationalistische Liste/MLPD“ geworben wird.

Dazu erklärt Julia Scheller, Landesvorsitzende der MLPD: „Ich hatte der Landeswahlleiterin bereits mitgeteilt, dass unsere Landesliste ...

Weiter lesen>>

Über Weg und Ziel
Sonntag 08. Januar 2017

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Arbeiterbewegung 

Von Karl Wild

Revisionismus, Reformismus und Opportunismus in der Arbeiterbewegung

So lange es die Arbeiterbewegung gibt, also seit der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, stellt sich für sie die Frage nach Strategie und Taktik, um einerseits die Lebenssituation der „Ausgebeuteten“ zu verbessern und andererseits eine neue, bessere Gesellschaftsordnung zu erkämpfen. Welche Wege im Kampf sind einzuschlagen und wie kommt man zum Ziel ...

Weiter lesen>>

Für die Benachteiligten schreiben: Die Werkstatt Dortmund im „Werkkreis Literatur der Arbeitswelt“ – eine Erinnerung von Heinrich Peuckmann
Sonntag 08. Januar 2017

Bild: Gewerkschaftsforum Dortmund

Kultur Kultur, Arbeiterbewegung, Ruhrgebiet 

Von Gewerkschaftsforum Dortmund

Es war Horst Hensel aus Kamen, der die Dortmunder Werkstatt im „Werkkreis Literatur der Arbeitswelt“ Ende Oktober 1970 gegründet hat. Im Jahr zuvor, noch als Student in München, hatte er von dem Schreibaufruf „Dein Arbeitsplatz – wie er ist und wie er sein sollte“ gehört und sein Betriebstagebuch von Hoesch eingeschickt, das er während seiner Zeit als Werkstudent geschrieben hatte.

Initiiert hatten den Wettbewerb oppositionelle Autoren in ...

Weiter lesen>>

Fertigmacher gesucht – Freitag der 13. Januar 2017 ist der Aktionstag gegen skrupellose Unternehmen, Fertigmacher und Union Buster
Sonntag 01. Januar 2017

Bild: arbeitsunrecht.de

Wirtschaft Wirtschaft, Arbeiterbewegung, Bewegungen 

Von Gewerkschaftsforum Dortmund

In diesen Tagen wird die von https://arbeitsunrecht.de/schwarzer-freitag-was-sind-deutsche-horror-jobs/ zum Widerstand gegen Betriebsratsfresser, Gewerkschaftsfeinde, Lohndrücker, Union Buster, Fertigmacher und skrupellose Profit-Maximierer aufgerufen und die Kampagne „Jetzt schlägt’s 13!“ begonnen. Die Internetabstimmung, gegen welches Unternehmen sich die Kampagne richten soll, wird bis Ende des Monats verlängert.

Median, Obi und ...

Weiter lesen>>

Whistleblower im Betrieb – der DGB muss die Gewerkschaftsflüsterer besser schützen und unterstützen
Freitag 30. Dezember 2016

Bildmontage: HF

Soziales Soziales, Arbeiterbewegung, Wirtschaft 

Von Gewerkschaftsforum Dortmund

Im Frühsommer 2016 wurde im EU-Parlament über die Richtlinie zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen abgestimmt und sie dann in Kraft gesetzt. Die Richtlinie, in der gemeinsame Maßnahmen gegen den rechtswidrigen Erwerb und die rechtswidrige Nutzung und Offenlegung von Geschäftsgeheimnissen festgelegt sind, soll sicherstellen, dass der Binnenmarkt reibungslos funktioniert. Aus Sicht der US-Regierung ist sie sogar eine wichtige ...

Weiter lesen>>

Hoffnung auf Frieden
Donnerstag 08. Dezember 2016
Internationales Internationales, Arbeiterbewegung, News 

Von DKP

DKP begrüßt Befreiung Aleppos

Ein Bürger Aleppos, der heute Mitglied der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP) ist, und der stellvertretende Vorsitzende der DKP Hans-Peter Brenner sehen im Vormarsch der syrischen Armee in Aleppo die Chance, dass der Terrorismus geschwächt werden und Syrien zu Stabilität zurückfinden könnte.

„In den letzten Tagen habe ich die Hoffnung auf ein Ende des Alptraums erlebt“, sagt Toto L, Mitglied der Deutschen ...

Weiter lesen>>

DGB Tarifgemeinschaft schließt neuen Tarif ab: Lohnverzicht besiegelt
Donnerstag 01. Dezember 2016

Bildmontage: HF

Wirtschaft Wirtschaft, Soziales, Bewegungen 

Von IWW Bremen

Für ca. eine Million Leiharbeiter*innen hätte die Möglichkeit bestanden deutliche Lohnerhöhungen zwischen 2 und 6 Euro pro Stunde durchzusetzen.

Das hört sich gewaltig an, ist es auch. Die meisten Leiharbeiter*Innen erhalten zur Zeit Stundenlöhne von 9 und 9,61 Euro brutto pro Stunde.

Dies entspricht den beiden unteren Lohngruppen in den Tarifverträgen der Leiharbeit. Mit diesen Stundenlöhnen, allesamt im Niedriglohnbereich lässt sich der Hartz 4 Satz nicht ...

Weiter lesen>>

DKP trauert um Fidel Castro
Samstag 26. November 2016
Internationales Internationales, Arbeiterbewegung, News 

Von DKP

Die Revolution der Gleichheit und der Solidarität lebt

Die Deutsche Kommunistische Partei (DKP), ihre Freundinnen und Freunde und ihre Mitglieder trauern zusammen mit Millionen Menschen auf der Welt um Fidel Castro, den Revolutionsführer Kubas. „Die kubanische Revolution hat dank Fidel und der Kommunistischen Partei Kubas eine gesellschaftliche Gleichheit hergestellt, wie sie nur im Sozialismus möglich ist“, sagte Patrik Köbele, der Vorsitzende der ...

Weiter lesen>>

Es ist soweit: RSB und isl vereinigen sich
Freitag 25. November 2016

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Arbeiterbewegung 

Von Jakob Schäfer

Seit mehr als zwei Jahren nun sind die beiden Organisationen – der Revolutionär Sozialistische Bund (RSB/IV. Internationale) und die internationale sozialistische Linke (isl) –in Vereinigungsgesprächen. Inzwischen ist dieser Prozess (fast) abgeschlossen.
Im Dezember werden sich die beiden Organisationen zusammenschließen und eine neue Organisation gründen, die vereinigte Sektion der IV. Internationale in Deutschland.
Ein neuer Name muss noch ...

Weiter lesen>>

Leserbrief von Günter Meisinger zu "isl & rsb vereinigen sich" - 26-11-16 14:19
DGB entsetzt über FDP-Vorschlag zur dauerhaften Sonntagsöffnung
Freitag 25. November 2016
Düsseldorf Düsseldorf, NRW, Arbeiterbewegung 

Von DGB Düsseldorf

Die Ankündigung der Düsseldorfer FDP zur Aufhebung der Regelung von Ladenöffnungszeiten und der daraus möglichen Öffnung an allen Sonntagen im Einzelhandel wird vom DGB kritisiert. „Mit diesem Vorschlag soll das Ladenöffnungsgesetz buchstäblich auf den Kopf gestellt werden. Gerade vor dem Hintergrund der aktuellen Gerichtsurteile, durch die in anderen Städten ein verkaufsoffener Sonntag nach dem anderen kippt, ist dieser Vorstoß nicht ...

Weiter lesen>>

Solidarität gegen Erdogans Terror
Freitag 25. November 2016
Internationales Internationales, Kultur, Arbeiterbewegung 

Von DKP

DKP fordert verhaftete Grup-Yorum-Musiker freizulassen

Zu den Angriffen der türkischen Polizei auf die Musiker von Grup Yorum sagte Patrik Köbele, Vorsitzender der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP):

„Die türkischen Behörden haben das Idil-Kulturzentrum in Istanbul überfallen und Musiker der linken Grup Yorum verhaftet. Türkische Solidaritätsgruppen berichten, dass die Polizei die Verhafteten foltere und der Musikerin Helin Bölek Rippen ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 1307

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz