Im März veröffentlichten die GenossInnen der Sozialistischen Initiative Berlin-Schöneberg (inzwischen Sozialistische Initiative Berlin) das Papier "Neue Antikapitalistische Organisation? Na endlich!" und gaben damit den Anstoß zu einer Debatte über die Möglichkeiten antikapitalistischer Organisierung links von der Partei DIE LINKE. Wir beteiligen uns nicht nur an dieser Debatte, sondern dokumentieren in dieser Rubrik ausgewählte Beiträge der bisherigen Debatte dazu. Wer sich an der Debatte beiteiligen möchte, kann seinen Beitrag unter redaktion@scharf-links.de einreichen. Wer sich darüber hinaus aktiv in den Prozess einbringen möchte, erreicht die InitiatorInnen der Initiative unter nao@gmx.net .




ThyssenKrupp vergesellschaften, Arbeitsplätze retten
Montag 02. Dezember 2019
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Durch die Krise bei Thyssenkrupp sind tausende von Arbeitsplätzen gefährdet. Nach einer Reihe von Managementfehlern braucht es Geld für Investitionen, um Arbeitsplätze zu retten und die Produktion ökologischer zu gestalten. Die Linke in Nordrhein-Westfalen meldet sich nun mit einem konkreten Vorschlag zu Wort und möchte Thyssenkrupp teilweise vergesellschaften. Dazu erklärt Christian Leye, Landessprecher von DIE LINKE. NRW:

„Rund 6000 Arbeitsplätze sind ...

Weiter lesen>>

35 Jahre Chemie-Katastrophe in Bhopal 1984
Sonntag 01. Dezember 2019
Bewegungen Bewegungen, NRW, Berlin 

Von ethecon

Kapitalistische Barbarei in Bhopal dauert an. 
Endlich Gerechtigkeit für die Betroffenen
!

Am bevorstehenden 35. Jahrestag der weltgrößten Chemie-Katastrophe von Bhopal rufen Überlebende und Umwelt-Gruppen zu Solidaritäts-Aktionen auf. Der Umgang mit den Opfern und den Folgen des Chemie-GAUs ist pure kapitalistische Barbarei.

In der Nacht vom 2. auf den 3. Dezember 1984 traten im indischen Bhopal ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE. NRW für Kommunalwahl 2020 gut aufgestellt
Sonntag 01. Dezember 2019
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Am Wochenende hat DIE LINKE. NRW auf ihrem Landesparteitag in Bielefeld die Weichen für ein erfolgreiches Wahlkampfjahr 2020 gestellt. Während am Samstag unter anderem die Leitlinien für die kommende Kommunalwahl mit wenigen Gegenstimmen und Enthaltungen verabschiedet worden sind, haben die Delegierten am Sonntag den solidarischen Kommunalwahlfonds auf den Weg gebracht.

„Mit den Geldern aus dem Kommunalwahlfonds sind unsere Kreisverbände gut für die ...

Weiter lesen>>

Warum das Wohnen immer teurer wird und das nicht so bleiben muss
Samstag 30. November 2019

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, NRW, TopNews 

03.12.2019| 18 Uhr| Flurstr.31| 47057 Duisburg| Warum das Wohnen immer teurer wird und das nicht so bleiben muss – mit Michael Prütz, Sprecher der Berliner Initiative Deutsche Wohnen & Co enteignen

Von AKL Duisburg / Niederrhein

Explodierende Mieten und unverhältnismäßig hohe Modernisierungskosten bestimmen für Millionen von MieterInnen den Wohnalltag. In Berlin hat sich dagegen seit Jahren ein breiter Widerstand entwickelt. Die Initiative “Deutsche Wohnen & ...

Weiter lesen>>

Urencos massive Uranmüllprobleme: Uranumwandlung in UK verzögert sich weiter
Freitag 29. November 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, NRW, TopNews 

Von BBU

Der Urananreicherer Urenco, der in Gronau / Westfalen die bundesweit einzige Urananreicherungsanlage betreibt, hat weiterhin massive Probleme bei der Entsorgung des abgereicherten Uranhexafluorids (UF6), das bei der Urananreicherung in großen Mengen als Abfallstoff anfällt. Nach Auskunft der NRW-Landesregierung steht die konzerneigene Dekonversionsanlage für abgereichertes UF6 am britischen Standort Capenhurst noch immer nicht zur Verfügung. Die erheblichen ...

Weiter lesen>>

Gemeinsam auf die Straße für Klimagerechtigkeit!
Donnerstag 28. November 2019
NRW NRW, News 

Der NRW-Bundestagsabgeordnete Hubertus Zdebel (DIE LINKE) wird am Freitag (29.11.) beim nächsten globalen Klimastreik dabei sein und unterstützt außerdem den Aktionskonsens des Bündnisses Ende Gelände, das im Lausitzer Revier für einen schnelleren Kohleausstieg demonstriert:

„Die kommende UN-Klimakonferenz in Madrid steht unter keinem guten Stern. Fast täglich erscheinen neue wissenschaftliche Berichte und Studien darüber, dass die Klimaschutzbemühungen der Staaten hinten und vorne nicht ...

Weiter lesen>>

Raus aus der Kohle, raus auf die Straße
Donnerstag 28. November 2019
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Am morgigen Freitag (29. November 2019) werden wieder Millionen Menschen für das Klima auf die Straße gehen. „Ungehorsam gegen Kapitalismus und für den sofortigen Kohleausstieg“ unter diesem Motto plant zum Beispiel das Bündnis „Ende Gelände“ eine Aktion in der Lausitz. „Wir unterstützen die Klimaproteste und solidarisieren uns mit den Klima-Aktivist*innen. Gehen wir gemeinsam für das Klima auf die Straße und zeigen Armin Laschet, welche Klimapolitik wir ...

Weiter lesen>>

GAL ruft Mitglieder des Gronauer Arbeitskreises Klimaschutz zur Teilnahme an der Klimaschutzdemo auf
Donnerstag 28. November 2019
NRW NRW, Umwelt, News 

Von GAL Gronau

Die parteiunabhängige Grün Alternative Liste (GAL) Gronau ist darüber erfreut, dass am Freitag (29.11.19) im Rahmen der internationalen Klimaschutzaktionen auch in Gronau wieder eine Demonstration der Jugendumweltbewegung „Fridays for Future“ stattfindet. Sie beginnt um

11.45 Uhr am Theodor-Heuss-Platz. Die GAL solidarisiert sich mit den Aktiven von Fridays For Future und hofft, dass sich möglichst viele Menschen jeglichen Alters beteiligen. Konkret ruft die ...

Weiter lesen>>

Uranmüll aus Gronau erreicht St. Petersburg
Mittwoch 27. November 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Internationales, NRW 

Von BBU

Rosatom will für Uranmüll auch Schnelle Brüter bauen!

Das Frachtschiff Mikhail Dudin hat am gestrigen Dienstag den Hafen von St. Petersburg erreicht. An Bord sind rund 80 Fässer mit insgesamt rund

900 t abgereichertem Uranhexafluorid (UF6) aus der deutschen Urananreicherungsanlage in Gronau /Westfalen. Der atomare Abfall wird nun auf einen Zug verladen für die russische Atomanlage Novouralsk.

Bereits am Montag hatte es eine Protestaktion am ...

Weiter lesen>>

NABU: Beschleunigte Bauverfahren gefährden Naturschutzziele
Mittwoch 27. November 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, NRW, TopNews 

Von NABU

Miller: Unzerstörte Flächen im Außenbereich schützen - Keine Verlängerung von Paragraph 13 b Baugesetzbuch

Der NABU spricht sich gegen die Pläne Nordrhein-Westfalens aus,  beschleunigte Bauverfahren in den Außenbereichen auch in Zukunft zu ermöglichen.  Über einen entsprechenden Antrag will der Bundesrat am Freitag per „sofortiger Sachentscheidung“ kurz vor dem Ablaufdatum entscheiden. Konkret geht es dabei um den zum ...

Weiter lesen>>

GEW macht Druck - faire Bezahlung für alle Lehrer*innen in NRW!
Mittwoch 27. November 2019
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Unter dem Motto: „Der Zug für faire Besoldung rollt – NRW bitte einsteigen!" haben am 26. November 2019 Lehrer*innen vor dem Landtag in Düsseldorf demonstriert. Mit bundesweiten Aktionen erhöht die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) den Druck auf die Landesregierung für eine gleiche Bezahlung aller voll ausgebildeter Lehrkräfte in NRW. Die GEW NRW verweist auf die Gehaltsentwicklung in anderen Bundesländern und fordert von der ...

Weiter lesen>>

Neue ungeheuerliche Details zur Räumung des Hambacher Waldes enthüllt – Zdebel (DIE LINKE): „NRW-Innenminister Reul muss sofort zurücktreten“
Mittwoch 27. November 2019
NRW NRW, Politik, News 

Nach neuesten Recherchen des um Informationsfreiheit bemühten Verbraucherportals FragDenStaat war die Zusammenarbeit von NRW-Innenministerium und dem Kohlekonzern RWE in der Vorbereitung der Räumung des Hambacher Waldes noch viel weitreichender als bislang bekannt. Der NRW-Bundestagsabgeordnete und Umweltpolitiker Hubertus Zdebel (DIE LINKE), der seinerzeit als parlamentarischer Beobachter die Räumungen miterlebte, fordert sofortige Konsequenzen von Innenminister Herbert Reul (CDU):

„Sollten ...

Weiter lesen>>

Black Friday: Mensch vor Profit
Mittwoch 27. November 2019
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Am 29. November ist Black Friday, am Montag darauf steht der Cyber Monday an. Stationäre und Online-Händler locken rund um diese beiden Tage mit Sonderangeboten und Rabatten, US-Internetgigant Amazon wirbt in diesem Jahr sogar erstmals mit einer ganzen Black Friday-Woche in Deutschland. „Während sich mehr als die Hälfte der NRW-Bevölkerung in diesem Monat über ein 13. Monatsgehalt freuen konnte, wissen 1,16 Millionen Hartz IV-Empfänger*innen nicht einmal, ...

Weiter lesen>>

A33, Monument einer verfehlten Verkehrspolitik
Dienstag 26. November 2019
NRW NRW, OWL, News 

Von DIE LINKE. Kreisverband Gütersloh

Kaum sind die Lobreden über den Lückenschluss der Autobahn A33 verklungen, häufen sich die Klagen der Anwohner des neuen Streckenabschnittes. Den Gewinn an Lebensqualität für die bisher von Lärm und Gestank gequälten Anwohner der B68 zahlen jetzt andere. Dazu kommt der Verlust natürlicher Lebensräume und landwirtschaftlich genutzter Flächen durch die Autobahn, die Zubringer und die von allen anliegenden Kommunen extensiv geförderten ...

Weiter lesen>>

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen: Istanbul Konvention endlich umsetzen
Sonntag 24. November 2019
Feminismus Feminismus, NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Anlässlich des Internationalen Tages zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen am 25. November erklärt Nina Eumann, stellvertretende Landessprecherin der Partei DIE LINKE in Nordrhein-Westfalen: "Immer noch sind Frauen betroffen von Unterdrückung, Lohnungleichheit und Gewalt bis hin zum Mord. Auch in Deutschland ist gegen Frauen gerichtete Gewalt ein alltägliches Problem. Allein im vergangenen Jahr sind mehr als 130.000 Frauen Opfer von Übergriffen ihrer ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 16 bis 30 von 9234

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz