DGB: Neuer sozialer Arbeitsmarkt bietet auch Düsseldorfer Langzeitarbeitslosen Perspektiven
Dienstag 03. Januar 2017
NRW NRW, Düsseldorf, News 

Von DGB Düsseldorf

Die Förderung eines neuen sozialen Arbeitsmarktes durch das Land ist für die Düsseldorfer DGB-Vorsitzende Sigrid Wolf ein wichtiger Schritt: „In Düsseldorf leben derzeit 9.342 Langzeitarbeitslose. Dies entspricht einem Anteil von 38,8% an allen Arbeitslosen. Ein sozialer Arbeitsmarkt kann diesen Menschen durch eine dauerhafte, unbefristete Beschäftigung wieder eine Perspektive geben.“

Die Verbesserung der sozialen Situation und die Qualifizierung von ...

Weiter lesen>>

DGB entsetzt über FDP-Vorschlag zur dauerhaften Sonntagsöffnung
Freitag 25. November 2016
Düsseldorf Düsseldorf, NRW, Arbeiterbewegung 

Von DGB Düsseldorf

Die Ankündigung der Düsseldorfer FDP zur Aufhebung der Regelung von Ladenöffnungszeiten und der daraus möglichen Öffnung an allen Sonntagen im Einzelhandel wird vom DGB kritisiert. „Mit diesem Vorschlag soll das Ladenöffnungsgesetz buchstäblich auf den Kopf gestellt werden. Gerade vor dem Hintergrund der aktuellen Gerichtsurteile, durch die in anderen Städten ein verkaufsoffener Sonntag nach dem anderen kippt, ist dieser Vorstoß nicht ...

Weiter lesen>>

Welche Alternative zum €uro und zur neoliberalen EU brauchen wir?
Dienstag 22. November 2016

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, NRW, Düsseldorf 

Von AKL NRW

Tagung der Antikapitalistischen Linken NRW (AKL) am 28. Januar 2017

im Bürgerhaus im Stadtteilzentrum Bilk, Bachstr. 145, 40217 Düsseldorf

Aus dem Versprechen für Wohlstand und Frieden für alle ist Reichtum für wenige auf Kosten der Vielen geworden. Insbesondere der europäische Süden leidet unter den erdrückenden Spardiktaten aus Brüssel und Berlin. Die Exportoffensive des deutschen Kapitals auf Kosten seiner europäischen ...

Weiter lesen>>

DGB: Tag der betrieblichen Entgeltgleichheit: Lohnlücke systematisch angehen!
Freitag 14. Oktober 2016
Wirtschaft Wirtschaft, Feminismus, Düsseldorf 

Von DGB Düsseldorf

Heute beginnt die Ungerechtigkeit: Wenn man die statistische Lohnlücke zwischen den Geschlechtern zurückrechnet, arbeiten Frauen ab jetzt bis Ende des Jahres unentgeltlich. Mit 21 Prozent ist die Entgeltdifferenz zwischen den Geschlechtern in Deutschland eine der höchsten in der Europäischen Union. Das symbolische Datum des Tages der betrieblichen Entgeltgleichheit ist Anlass, nochmals auf die Entgeltlücke hinzuweisen.

„Mit Blick auf das geplante ...

Weiter lesen>>

DGB-Stadtverband Düsseldorf ruft zum „Welttag für Menschenwürdige Arbeit“ auf!
Dienstag 04. Oktober 2016

Bildmontage: HF

Wirtschaft Wirtschaft, Arbeiterbewegung, Düsseldorf 

Von DGB Düsseldorf

Verteilaktion am Düsseldorfer Hauptbahnhof

Hungerlöhne in Textilbetrieben, Kinderarbeit bei Smartphone-Herstellern, Ausbeutung in Schlachthöfen: Fast täglich gibt es schlechte Nachrichten über menschenunwürdige Arbeitsbedingungen in Produktionsstätten weltweit. Die internationale Gewerkschaftsbewegung hat den 7. Oktober zum „Welttag für menschenwürdige Arbeit“ erklärt, an dem auf das Menschenrecht auf „Gute Arbeit“ aufmerksam gemacht ...

Weiter lesen>>

Bus und Bahn #fahrscheinfrei für saubere Luft in Düsseldorf
Dienstag 13. September 2016
Umwelt Umwelt, Düsseldorf, NRW 

Zum heutigen Prozessauftakt wegen Luftverschmutzung in Düsseldorf und zur neuen Rheinbahn-Strategie sagt der Düsseldorfer Abgeordnete Oliver Bayer, Sprecher der Piratenfraktion im Verkehrsausschuss des Landtages NRW:

„Der öffentliche Nahverkehr in Düsseldorf muss deutlich attraktiver werden. Taktzeiten und Liniennetz müssen verdichtet werden. Die aktuell diskutierte Wachstumsstrategie der Rheinbahn kann dafür nur der Anfang sein. Die ganze Stadt muss an dieser ...

Weiter lesen>>

DGB-Düsseldorf ruft zur Teilnahme an CETA- und TTIP-Demo auf
Montag 12. September 2016
Düsseldorf Düsseldorf, Arbeiterbewegung, NRW 

Von DGB-Düsseldorf

Der DGB in Düsseldorf ruft zur Teilnahme an der CETA- und TTIP-Demo in Köln am 17.09.2016 auf. „Wir sagen als DGB ja zum Freihandel, aber fair! Er darf nicht zu Lasten der Bürger und Bürgerinnen gehen. Wir wollen nicht mit Steuergeldern die Gewinnerwartungen von Konzernen befriedigen. Deshalb fordern wir die Abschaffung von Schiedsgerichten. CETA darf in der bestehenden Form nicht vom Bundestag ratifiziert werden!“, so Klaus Churt, DGB-Sprecher in ...

Weiter lesen>>

Attac-Sommerakademie mit 500 Teilnehmern in Düsseldorf zu Ende gegangen
Sonntag 07. August 2016

Bewegungen Bewegungen, Düsseldorf, NRW 

Von Attac

Attac mobilisiert zu Anti-CETA-Protesten, der Demonstration vom Bündnis „Aufstehen gegen Rassismus“ und dem Blockupy-Aktionstag

Das globalisierungskritische Netzwerk Attac wird im Herbst den Widerstand gegen die geplanten Freihandelsabkommen TTIP und CETA fortsetzen. Diese tragen künftig dazu bei, dass die soziale Ungleichheit weltweit vergrößert und Lebensgrundlagen in den Ländern des Südens zerstört werden. Dies ist eines der Ergebnisse der ...

Weiter lesen>>

Kulturschaffende und Attac bringen Neoliberalismus ins Museum
Samstag 06. August 2016

Bilder: Attac

Bewegungen Bewegungen, Kultur, Düsseldorf 

Von Attac

250 Teilnehmer an politisch-satirischer Performance am 6. August in Düsseldorf / NRW-Forum nimmt Kunstwerke an

Unter dem Motto „Neoliberalismus ins Museum“ sind heute 250 Aktive des globalisierungskritischen Netzwerks Attac zusammen mit Kulturschaffenden in einer politisch-satirischen Performance durch die Düsseldorfer Altstadt gezogen und haben dabei verschiedenste Kunstwerke präsentiert:

„Die Original-Handtasche von Margaret Thatcher“, das ...

Weiter lesen>>

Attac-Sommerakademie beginnt am Mittwoch in Düsseldorf
Montag 01. August 2016

Bewegungen Bewegungen, NRW, Düsseldorf 

Von Attac

Fokus auf Europa, Freihandel, Flucht und Migration

Mittwoch, 3. August, 19 Uhr (Anmeldung ab 15 Uhr), bis Sonntag, 7. August, 13 Uhr

Gymnasium Koblenzer Straße, Theodor-Litt-Straße 2, Düsseldorf/Benrath

Unter dem Motto „Wissen, Aktion, Strategie – Für eine solidarische Welt“ kommen von Mittwoch bis Sonntag hunderte Menschen aus ganz Deutschland in Düsseldorf zu der zentralen Bildungsveranstaltung des ...

Weiter lesen>>

Künstler und Attac bringen Neoliberalismus ins Museum
Sonntag 24. Juli 2016

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Kultur, NRW 

Von Attac

Politisch-satirische Performance am 6. August in Düsseldorf / NRW-Forum nimmt die Kunstwerke an

"Neoliberalismus ins Museum!" lautet das Motto einer politisch-satirischen Performance am 8. August in Düsseldorf.

Voraussichtlich 200 bis 300 Menschen werden durch die Altstadt ziehen und dabei Kunstwerke präsentieren wie eine "Original-Handtasche von Margaret Thatcher" oder das drei Meter hohe Abbild eines "Homo Oeconomicus". Die Performance wird ...

Weiter lesen>>

Wissen, Aktion, Strategie für eine solidarische Welt
Samstag 16. Juli 2016

Bewegungen Bewegungen, Düsseldorf, NRW 

Von Attac

Attac-Sommerakademie kommt nach Düsseldorf / Europa, Freihandel, Flucht und Migration im Fokus

Mittwoch, 3. August, 19 Uhr, bis Sonntag, 7. August, 13 Uhr

Gymnasium Koblenzer Straße, Theodor-Litt-Straße 2, Düsseldorf/Benrath

Wie lassen sich der Freihandelswahn und konkret TTIP und Ceta – die geplanten Abkommen der EU mit den USA und Kanada – stoppen? Was können soziale Bewegungen dem zunehmenden Rassismus und Rechtsextremismus in Europa ...

Weiter lesen>>

Azubiwohnheim in Düsseldorf kommt!
Freitag 08. Juli 2016
Düsseldorf Düsseldorf, NRW, News 

Von DGB-Düsseldorf

Initiative des DGB und der Gewerkschaftsjugend bekommt Rückenwind!

Der Rat der Landeshauptstadt Düsseldorf hat auf seiner gestrigen Sitzung einstimmig die Gründung eines Beirates beschlossen, der die Errichtung eines Auszubildendenwohnheimes begleiten soll. Damit folgt er der Initiative der DGB-Stadtverbandsvorsitzenden in Düsseldorf Sigrid Wolf und der „Task force für Arbeit“.

„Die angespannte Lage am Düsseldorfer Wohnungsmarkt ...

Weiter lesen>>

Demonstration in Düsseldorf
Donnerstag 07. Juli 2016
Düsseldorf Düsseldorf, NRW, Bewegungen 

AUFRUF ZUR DEMONSTRATION GEGEN STAATLICHE REPRESSION UND DER KRIMINALISIERUNGSPOLITIK DER BRD // 09.07.2016 DÜSSELDORF

Von Civaka Azad

Aufruf zur einer europaweiten Demonstration und Kundgebung um gegen die in den vergangenen Monaten verstärkte Kriminalisierungspolitik des deutschen Staates gegen kurdische zivile Organisationen demokratisch zu protestieren.

Hausdurchsuchungen, Razzien, Festnahmen, Untersuchungshaft und langjährige Haftstrafen, Bespitzelung, ...

Weiter lesen>>

DGB-Düsseldorf: Ausbau des Reisholzer Hafens für den Industriegürtel im Düsseldorfer Süden wichtig
Montag 04. Juli 2016
Düsseldorf Düsseldorf, NRW, News 

Von DGB-Düsseldorf

Der DGB-Düsseldorf spricht sich weiter für den Ausbau des Reisholzer Hafens aus, der sich am Bedarf der Düsseldorfer Industrie orientiert. Dabei müssen die Interessen der Anwohner berücksichtigt werden. Einen Ausbau des Hafens zu einem überregionalen Logistikdrehkreuz lehnt der DGB ab.

,,Der Reisholzer Hafen ist wichtig für die Sicherung von industriellen Arbeitsplätzen, die sich neben einer hohen Wertschöpfung durch Mitbestimmung und eine Bezahlung ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 516

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz