Sigrid Wolf als DGB-Vorsitzende wiedergewählt
Dienstag 27. Juni 2017

Sigrid Wolf (Foto: hg-fotografie)

NRW NRW, Arbeiterbewegung, Düsseldorf 

Von DGB Düsseldorf

Auf der konstituierenden Sitzung des Deutschen Gewerkschaftsbundes in Düsseldorf wurden die Weichen für weitere vier Jahre gestellt. Die Vertreterinnen und Vertreter der unter dem DGB zusammengeschlossenen acht Mitgliedsgewerkschaften wählten die Vorsitzende und ihre beiden Stellvertreter/-innen. Alte und neue DGB-Stadtverbandsvorsitzende wurde Sigrid Wolf einstimmig wiedergewählt, die dieses Amt seit 2013 innehat und in Personalunion ...

Weiter lesen>>

Ein Anschlag auf Die Linke in Düsseldorf
Montag 12. Juni 2017

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Düsseldorf, NRW 

Von Jimmy Bulanik

Am Samstag, 09. Juni 2017 befanden sich viele Mitgliederinnen und Mitglieder der Die Linke in Hannover zu dem Bundesparteitag. Am Nachmittag war das Büro der Die Linke in der Corneliusstrasse 108 in Düsseldorf nicht mehr personell besetzt. In der Zeitspanne zwischen 19:45 Uhr bis 19:55 Uhr brannten im Hinterhof in der Nähe zu dem Spektrum ( https://de.wikipedia.org/wiki/Antideutsche ) des "Linken ...

Weiter lesen>>

Mit deiner Stimme den Renten-Sinkflug stoppen!
Montag 29. Mai 2017

Bildmontage: HF

Soziales Soziales, Arbeiterbewegung, Düsseldorf 

Bundesweiter DGB-Aktionstag am 31. Mai auch in Düsseldorf

Von DGB Düsseldorf

Die DGB-Gewerkschaften wollen den politisch verordneten Renten-Sinkflug stoppen. Deshalb haben sie im Herbst mit Blick auf die Bundestagswahl 2017 die Kampagne „Rente muss reichen“ gestartet.

Mit dem Pendler-Aktionstag des Deutschen Gewerkschaftsbund am 31. Mai, an welchem rund 270 Aktionen in ganz Deutschland durchgeführt werden, erreicht sie ihren nächsten Höhepunkt.

Auch ...

Weiter lesen>>

DGB-Düsseldorf: AfD ist für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer nicht wählbar
Samstag 13. Mai 2017

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, Arbeiterbewegung, Düsseldorf 

Von DGB Düsseldorf

Nach Auffassung des DGB-Düsseldorf ist die „Alternative für Deutschland“ (AfD) für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer nicht wählbar. Mit ihrer ausländerfeindlichen und gegen Menschen mit Migrationshintergrund gerichteten Politik treibe die Partei einen Keil in die Gesellschaft und die Arbeitnehmerschaft, die gerade in Düsseldorf seit Jahrzehnten durch ein friedliches und gutes Miteinander geprägt ist.

„Wer sich in Düsseldorf aufstellt, um gegen alles ...

Weiter lesen>>

Wahlkampfabschluss in Düsseldorf: Linke setzt klares Signal für mehr soziale Gerechtigkeit
Donnerstag 11. Mai 2017
NRW NRW, Düsseldorf, News 

Von DIE LINKE. NRW

Die NRW-Linke führt am morgigen Freitag ihre Wahlkampfabschlusskundgebung in Düsseldorf durch. Dazu erklärt Sascha H. Wagner, Landesgeschäftsführer und Wahlkampfleiter der Linken:

„Die NRW-Linke hat einen sehr engagierten Landtagswahlkampf durchgeführt, der mit der Abschlusskundgebung in Düsseldorf seinen Höhepunkt finden wird. An dieser werden neben den beiden Spitzenkandidaten zur Landtagswahl, Özlem Alev Demirel und Christian  ...

Weiter lesen>>

Röggelchen und Landtagswahl - DGB lud zum politischen Frühstück ein
Freitag 28. April 2017

V.l.n.r.: Oliver Hecker, Peter Preuß, MdL, Sigrid Wolf, Knut Giesler, Stephanie Peifer, Martin Volkenrath, Monika Duecker, MdL, Helmut Born, Reiner Matheisen, Oliver Bayer, MdL. Foto: DGB

NRW NRW, Arbeiterbewegung, Düsseldorf 

Von DGB Düsseldorf

Der DGB-Stadtverband lud Betriebsräte, Personalräte und Vertrauensleute zum politischen Frühstück mit den Landtagskandidaten der Landeshauptstadt ein. Über 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Interessenvertretungen der Düsseldorfer Betriebe und Verwaltungen waren der Einladung gefolgt.

In ihrer Begrüßung machte die DGB-Stadtverbandsvorsitzende, Sigrid Wolf gleich deutlich, dass die sogenannte Alternative für Deutschland für die DGB-Gewerkschaften auf ...

Weiter lesen>>

Gewerkschaftsjugend fordert ein Azubiwohnheim für Düsseldorf
Mittwoch 19. April 2017
NRW NRW, Arbeiterbewegung, Düsseldorf 

Von DGB Düsseldorf

Mit Häusern aus Pappe und einer Riesenzeitung macht die DGB-Jugend Düsseldorf am Dienstagnachmittag auf dem Schadowplatz auf die Situation von Auszubildenden am Wohnungsmarkt aufmerksam. Ziel der Aktion ist es mit Passant/-innen ins Gespräch zu kommen, denn die ohnehin schwierige Situation auf dem Wohnungsmarkt trifft Auszubildende auf ganz besondere Weise.  

„Mit ihrer Ausbildungsvergütung und dem Lebensalter ist es für Auszubildende sehr ...

Weiter lesen>>

Attac fordert wirksame Regulierung der Digitalökonomie
Donnerstag 06. April 2017

Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, Düsseldorf 

Von Attac

Protest bei G20-Digitalministertreffen: Datensammelwut fördert Steuervermeidung  großer Konzerne und gefährdet die Demokratie

Mit einer bunten Aktion haben Aktive des globalisierungskritischen Netzwerkes Attac am heutigen Donnerstag in Düsseldorf gegen die Datensammelwut der großen Internetkonzerne à la Google und Facebook protestiert und mehr demokratische Teilhabe der Bürgerinnen und Bürger im Prozess der Digitalisierung gefordert. ...

Weiter lesen>>

Hinterzimmerpolitik der G20-Staaten muss beendet werden
Mittwoch 05. April 2017
NRW NRW, Düsseldorf, Wirtschaft 

Von DIE LINKE. NRW

„Der Club der G20-Staaten besitzt keinerlei Legitimation. Dieser Zusammenschluss steht für die fortgesetzte Ausbeutung von Mensch und Natur, die Absicherung neokolonialer Herrschaft und eine forcierte Militarisierung“, kritisiert Christian Leye, Landessprecher der NRW-Linken und deren Spitzenkandidat zur bevorstehenden Landtagswahl, anlässlich des Treffens der G20-Digitalminister am 6. und 7. April in Düsseldorf.

Dass an der Zusammenkunft, dessen genauer ...

Weiter lesen>>

Linke: Rassisten nicht nur am 1. Mai die rote Karte zeigen
Dienstag 04. April 2017
Antifaschismus Antifaschismus, Düsseldorf, NRW 

Von DIE LINKE. NRW

Die sozialchauvinistische AfD will am 1. Mai eine Großkundgebung in Düsseldorf abhalten. Dazu erklärt Özlem Alev Demirel, Landessprecherin der Linken in NRW und deren Spitzenkandidatin zur bevorstehenden Landtagswahl: 

„Dass ausgerechnet die Arbeitnehmerfeindliche AfD den Tag der Arbeit für ihre Propaganda missbrauchen will, ist besonders schäbig und perfide. Die in weiten Teilen rassistische Partei stellt sich damit in eine Reihe mit den ...

Weiter lesen>>

Protest gegen die G20-Multi-Stakeholder-Konferenz in Düsseldorf
Montag 03. April 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft, Düsseldorf 

Von Attac Düsseldorf und Attac Paderborn

Die G20 als selbsternanntes “wichtigstes Forum für internationale, wirtschaftliche Zusammenarbeit” veranstalten zum ersten Mal überhaupt ein Digitalministertreffen, um über die Industrie 4.0 zu beraten. Laut Aussage der G20 werden dort politische Beschlüsse verhandelt, die von den G20-Staaten direkt in Gesetze umgesetzt werden können. Hier stößt die G20 in ein rechtliches Vakuum vor!

Das Treffen teilt sich in die ...

Weiter lesen>>

Gender Pay Gap
Freitag 17. März 2017

Bildmontage: HF

Feminismus Feminismus, Wirtschaft, Arbeiterbewegung 

DGB: Wann tut sich endlich was?

Von DGB Düsseldorf

Anlässlich des „Equal Pay Day“ fordert der DGB immer wieder die Überwindung der Entgeltlücke zwischen Männern und Frauen im Arbeitsleben. Obwohl das Grundgesetz (Art. 3 Abs. 2 GG) und das EU-Recht (z.B. Art. 4 RL 2006/54/EG) sowie das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) klare Vorgaben machen: In Deutschland gilt das Gebot der Entgeltgleichheit!

„Nachweislich verdienen Männer in Deutschland immer noch ...

Weiter lesen>>

Internationaler Frauentag 2017: DGB fordert gute Arbeit 4.0. für Frauen
Montag 06. März 2017
Feminismus Feminismus, Arbeiterbewegung, Wirtschaft 

Von DGB Düsseldorf

Der DGB fordert anlässlich des Internationalen Frauentags gute Arbeit 4.0 für Frauen. Unter dem Stichwort Industrie 4.0 wird oft über Berufe im produzierenden Gewerbe diskutiert, nicht aber über typische Frauenberufe. „Dabei wäre das dringend geboten, denn der digitale Wandel ist längst kein Branchenphänomen mehr. Heute sind nahezu alle Berufe von Digitalisierungsprozessen betroffen und ein Großteil der weiblichen Beschäftigten arbeitet mit digitalen ...

Weiter lesen>>

Ärzteverband: Tierschutz-Verbandsklagerecht muss bleiben!
Montag 06. März 2017
Umwelt Umwelt, NRW, Düsseldorf 

CDU duldet nicht einmal Minimum an Tierschutzrecht

Von Ärzte gegen Tierversuche

Die bundesweite Vereinigung Ärzte gegen Tierversuche kritisiert das Vorhaben der nordrhein-westfälischen CDU, das Tierschutz-Verbandsklagerecht abzuschaffen. Gemeinsam mit anderen Verbänden protestiert der Verein am 8.3.2017 ab 15 Uhr vor dem Landtag in Düsseldorf.

In seiner Sitzung am kommenden Mittwoch berät der zuständige Ausschuss im Landtag von ...

Weiter lesen>>

„An allen Werktagen sind die Läden offen. Das reicht“
Samstag 25. Februar 2017

Bildmontage: HF

Arbeiterbewegung Arbeiterbewegung, Wirtschaft, Debatte 

Interview mit Uwe Foullong, stellv. Geschäftsführer des ver.di Bezirks Düsseldorf 

Seit Jahren währt der Streit zwischen Handel und Gewerkschaft über die Anzahl von verkaufsoffenen Sonntagen. Laut bestehender Verordnung dürfen es bis zu vier im Jahr sein. Geht es nach dem Willen des Deutschen Handelsverbands soll es zukünftig zehn Sonntage ohne Bedingungen geben.

UZ: Ver.di geht in vielen Städten gegen Entscheidungen von ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 538

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz