Zur Bewegung der „Gelbwesten“
Montag 17. Dezember 2018

Bildmontage: HF

Frankreich Frankreich, Internationales, Debatte 

Von Jakob Schäfer

„Es geht nicht um die Frage, ob man für oder gegen eine Umweltpolitik ist, es geht darum, wer diese Politik finanzieren soll. Der ökologische Fußabdruck der zehn reichsten Prozent der Franzosen ist viermal so groß wie jener der 50 Prozent, die zur ärmeren Hälfte des Landes gehören. Es schürt den Zorn, dass Macron bei Letzteren ansetzt, nicht bei Ersteren. [… Die Aktionen] werden von Menschen ausgeführt, die nicht nur so aussehen, als würden sie am ...

Weiter lesen>>

Ausbildung der Bundeswehr an Kampfdrohnen in Israel stoppen!
Montag 17. Dezember 2018
Internationales Internationales, Politik, News 

"Es gibt kein Recht für deutsche Abgeordnete, die Bundeswehr in Israel zu besuchen. Das ist für uns nicht hinnehmbar. Die Bundesregierung muss die geplante Stationierung ihrer Kampfdrohnen auf einem israelischen Luftwaffenstützpunkt deshalb sofort stoppen", fordert der Bundestagsabgeordnete Andrej Hunko anlässlich einer entsprechenden Auskunft des Bundesministeriums der Verteidigung.

Die Bundeswehr will in sechs Wochen mit der Ausbildung von Pilotinnen und Piloten sowie ...

Weiter lesen>>

Geplante Cannabis-Legalisierung in Luxembourg:
Montag 17. Dezember 2018
Saarland Saarland, Internationales, News 

Von Grüne Jugend Saar

Im Nachbarland Luxemburg sollen Erwachsene künftig Cannabis legal herstellen, erwerben, besitzen und konsumieren dürfen. Die Einnahmen sollen in die Suchtprävention investiert werden. Das hat die Koalition aus Sozialdemokraten, Liberalen und Grünen im Koalitionsvertrag vereinbart.

Die Landesvorsitzende der Jusos Saar, Kira Braun, erklärt dazu: „Die Luxemburger machen vor, wie es gehen kann. Momentan nützt das Verbot von Cannabis niemandem, im Gegenteil: ...

Weiter lesen>>

Große Koalition nicht zu dauerhafter Wende bei Rüstungsexporten bereit
Montag 17. Dezember 2018
Internationales Internationales, Wirtschaft, Politik 

„Die Bundesregierung verschleppt nicht nur die im Koalitionsvertrag vereinbarte Schärfung der Rüstungsexportrichtlinien. Sie liefert auch weiter Mordwerkzeuge in Kriegs- und Krisengebiete wie an Saudi-Arabien und seine Komplizen im Jemen-Krieg sowie an die Türkei“, erklärt Sevim Dagdelen, stellvertretende Vorsitzende und abrüstungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, anlässlich der Vorstellung des Rüstungsexportberichts der Gemeinsamen Konferenz Kirche und Entwicklung (GKKE). ...

Weiter lesen>>

Ukraine: Die Menschen in der Ostukraine leiden unter Gewalt, Armut, Hunger und Hoffnungslosigkeit. Und jetzt kommt auch noch der Winter
Sonntag 16. Dezember 2018
Internationales Internationales, News 

Von SOS-Kinderdörfer

In der Ukraine setzt der Winter ein und damit bekommen 200.000 Menschen im Konfliktgebiet Ostukraine zu Krieg und Armut einen weiteren Gegner hinzu: die Kälte.

Während die Weltgemeinschaft sich mit der Frage beschäftigt, ob es zu einem neuen Krieg zwischen der Ukraine und Russland kommt, geht es für viele Menschen in der Ostukraine ums nackte Überleben. "Fast die Hälfte der Menschen auf dem Land und ein Drittel der Stadtbevölkerung sind nicht ausreichend ...

Weiter lesen>>

COP 24 – Trotz drohender Heißzeit zu wenig Antworten auf die Klimakrise
Samstag 15. Dezember 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von BUND

Kattowitz. Als enttäuschend bewertet der Vorsitzende des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Hubert Weiger, das Ergebnis der Weltklimakonferenz in Kattowitz. „Auf dieser Klimakonferenz wurde die Dringlichkeit der Klimakrise in fast jeder Rede der politisch Verantwortlichen erwähnt – das Ergebnis ist jedoch sehr weit von einer adäquaten Antwort entfernt. Wir sind empört, dass die Regierungen der Klimaschutz-Bremser trotz der schmelzenden Gletscher, ...

Weiter lesen>>

Abschluss der UN-Klimakonferenz: Rechtspopulisten nehmen Parisabkommen unter Beschuss - Deutschland darf nicht einknicken
Samstag 15. Dezember 2018
Umwelt Umwelt, Internationales, Politik 

Zum Abschluss der UN-Klimakonferenz im polnischen Katowice erklärt Lorenz Gösta Beutin, Klimapolitiker von DIE LINKE im Bundestag und Landessprecher seiner Partei in Schleswig-Holstein:

“Der diesjährige UN-Klimagipfel hat ganz klar gezeigt, dass der weltweite Rechtsruck eine handfeste Gefahr für das Klima ist. Das Pariser Klimaabkommen von 2015 als internationaler Minimalkonses wird von Regierungen und Parteien der neuen Rechten auf allen Ebenen unter Beschuss ...

Weiter lesen>>

Pflaster für die Platzwunde
Samstag 15. Dezember 2018
Umwelt Umwelt, Internationales, News 

WWF: Fortschritte in Katowice unzureichend

Von WWF

Die bei der Weltklimakonferenz in Katowice erzielten Fortschritte sind wichtig, reichen aber nicht aus, um die Erderhitzung bei 1,5 Grad zu stoppen und Mensch und Natur vor einem Klimakollaps zu bewahren. „Am Ende dieses Jahres der Wetterextreme sind die Regierungen der Welt noch immer weit entfernt davon, die nötigen Klimaschutzmaßnahmen anzupacken. Eines ist ganz deutlich geworden: Die Regierungen ...

Weiter lesen>>

Ein neues Symbol von ’Revolution’ geht um die Welt! Doch ist der ’Akt 5’ dieser APO der ’Gelbwesten’ notwendig?
Freitag 14. Dezember 2018

Bildmontage: HF

Frankreich Frankreich, Internationales, Debatte 

Von Dr. Nikolaus Götz

Die Protestaktionen der ’Gelbwesten’ in Frankreich gegen die Verarmungspolitik der Regierung Macron sind noch nicht zu Ende, obgleich diese französische ’Außerparlamentarische Opposition’ (APO) sich moralisch wie politisch schon durchgesetzt hat. Nicht nur, dass der französische Staatspräsident Emmanuel Macron politische Fehler eingestanden hat, sein Kanzler, der Premierminister Edouard Philippe hat inzwischen die Rücknahme der ungerechten Steuererhöhung ...

Weiter lesen>>

NABU: Fossile Energie-Lobby sabotiert Verhandlungen der Weltklimakonferenz
Freitag 14. Dezember 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von NABU

Tschimpke: Uns läuft die Zeit davon - Deutschland muss mit Kohleausstieg ein Zeichen setzen

Die Verhandlungen auf der Weltklimakonferenz im polnischen Kattowitz gestalten sich schwieriger als erwartet. Am heutigen Freitag, dem eigentlich letzten Tag der Konferenz, ist nur ein Ergebnis sicher: Die Konferenz geht in die Verlängerung.

„Länder am Tropf der fossilen Energieträger blockieren einen ambitionierten Klimaschutz und sabotieren die ...

Weiter lesen>>

In Katowice hui, zuhause pfui
Freitag 14. Dezember 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von WWF

Heißzeit ist Wort des Jahres/WWF: Schöne Zusagen auf der COP stehen Verfehlungen in Deutschland gegenüber

Während im polnischen Katowice die Staatengemeinschaft auf der Weltklimakonferenz um finale Ergebnisse ringt, wird in Deutschland „Heißzeit“ zum Wort des Jahres gekürt. Dazu erklärt Michael Schäfer, Leiter Klimaschutz und Energiepolitik beim WWF Deutschland in Kattowitz:

„Wenn es in der deutschen Klimapolitik so weitergeht wie bisher, wird ...

Weiter lesen>>

Machtvolle Studentendemonstrationen in Albanien.
Donnerstag 13. Dezember 2018

Internationales Internationales, TopNews 

PROTESTA VAZHDON EDHE MË E FUQISHME!

Von Enver Haliti momentan in Tirana und Max Brym

Der Studentenführer Arlind Qori aus Tirana schreibt auf Facebook: „Ohne die Abschaffung der Hochschulgesetze wird es keine Ruhe geben . Qori meinte dazu gestern: „Morgen wird eine Plenarsitzung des albanischen Parlaments einberufen. Daher fordern wir alle Schüler und Studenten auf das Parlament zu blockieren. „Das  ...

Weiter lesen>>

„Leonardo Boff – ein Wegbereiter des Reformkurses von Papst Franziskus“
Donnerstag 13. Dezember 2018

Leonardo Boff (2003); Foto: Agencia Brasil via Wikimedia Commons

Kultur Kultur, Internationales, TopNews 

Von Wir sind Kirche

Wir sind Kirche zum 80. Geburtstag des Befreiungstheologen Prof. Dr. Leonardo Boff (14. Dezember 2018)

Die KirchenVolksBewegung Wir sind Kirche gratuliert einem der führenden Theologen der Befreiung, dem weltweit bekannten Theologen Leonardo Boff zu seinem 80. Geburtstag und dankt ihm für seine theologischen, politischen und spirituellen Impulse, die auch die basiskirchlichen Bewegungen in Europa ...

Weiter lesen>>

101 gefangene Wale in Russland erwartet in Unterhaltungsparks unfassbares Leid:
Donnerstag 13. Dezember 2018

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

PETA appelliert an russischen Umweltminister, Wale wieder freizulassen

Von PETA

PETA verurteilt den Fang von 101 Belugawalen und Orcas in Russland nahe einer Bucht in Wladiwostok. Mutmaßlich illegal der Freiheit entrissen, sollen die Tiere an chinesische Unterhaltungsparks verkauft werden. Die Tierrechtsorganisation intervenierte beim russischen Umweltminister Dmitri Nikolajewitsch Kobylkin und forderte ihn auf, die Tiere wieder zu ihren Familien in den Ozean ...

Weiter lesen>>

Kosovo-Armee ist Gift für Balkan-Friedensprozess
Donnerstag 13. Dezember 2018
Internationales Internationales, Politik, News 

"Europa braucht nichts weniger als die Aufstellung noch einer Armee. Die neugeschaffene Kosovo-Armee ist ein Baustein zur Konfliktverschärfung auf dem Balkan", erklärt Kathrin Vogler, friedenspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE und Mitglied im Auswärtigen Ausschuss des Bundestags. Vogler weiter:

„Die Pläne, die Sicherheitskräfte des Kosovo in eine förmliche Armee umzuwandeln, sind Gift für den Aussöhnungsprozess auf dem Balkan. Da die kosovarische Regierung ihre Pläne ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 636

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz