Aktion vor Schlachthof
Dienstag 07. Mai 2019

Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft, Niedersachsen 

Deutsches Tierschutzbüro zeichnet Goldschmaus mit dem „Blutigen Märchenbuch“ wegen des dreisten Verhaltens im Oldenburger Schlachthof-Skandal aus  

Von Deutsches Tierschutzbüro

Das Deutsche Tierschutzbüro hat heute bei einer Protestaktion vor dem Oldenburger Schlachthof den Fleischproduzenten und Inhaber des Schlachthofs, die Böseler Goldschmaus GmbH, mit dem „Blutigen Märchenbuch“ ausgezeichnet. Die Tierrechtsorganisation begründet den ...

Weiter lesen>>

Aktionstage zu den Klimawahlen
Dienstag 07. Mai 2019
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Niedersachsen 

Von Fridays for Future Ortsgruppe Göttingen

Am Dienstag, den 07.05.2019 startete eine Gruppe junger Menschen, unter anderem Mitglieder der Fridays for Future Ortsgruppe Göttingen, Aktionstage zu den Klimawahlen. Ziel der Gruppe ist es, möglichts viele Menschen zur nächsten Demonstration am Freitag, den 24.05. und zu den Wahlen für das EU-Parlament am darauffolgenden  Sonntag zu mobilisieren.

Eine Aktivistin erläutert: "Das neue EU-Parlament wird entscheidend für die ...

Weiter lesen>>

Gewahrsam gegen 4 Antimilitarist*innen nach spektakulärem Kletterprotest in Lüneburg war rechtswidrig
Montag 06. Mai 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Niedersachsen, TopNews 

Von Eichhörnchen

Am 30. März 2017 kletterten 4 Antimilitarist*innen in Lüneburg der Bundeswehr aufs Dach. 2 von ihnen seilten sich über den Marktplatz an einer Gebäudefassade ab. Sie spielten mit einem Megafon Anti-Kriegs-Lieder ab und entrollten ein Transparent mit der Aufschrift „Krieg ist Terror – Nur mit mehr Geld“ Anlass für die Protestaktion war ein „Rückkehrerappell“ der Bundeswehr auf dem Marktplatz. Die 4 Beteiligten wurden durch ein Sondereinsatzkommando (SEK) ...

Weiter lesen>>

Zwei Löwen greifen Pfleger im Serengeti-Park Hodenhagen an
Montag 06. Mai 2019

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

PETA warnt: Wildtiere in Gefangenschaft gefährden Besucher und Mitarbeiter

Von PETA

Am Samstag wurde ein 24-jähriger Pfleger im Serengeti-Park von zwei Löwen angegriffen und schwer verletzt, als er das Gehege kurz nach der Fütterung betrat. Er musste in ein Krankenhaus geflogen werden. In dem Park können Besucher die Tiere aus Bussen und Autos heraus beobachten. Schon 2014 sorgte ein Vorfall im Serengeti-Park für Aufsehen, als eine der Raubkatzen gegen ...

Weiter lesen>>

Free Assange!
Samstag 04. Mai 2019
Bewegungen Bewegungen, Düsseldorf, NRW 

Von I. Wasilewski

Am 01.05.2019 fand eine Mahnwache für Julian Assange am Hauptbahnhof Düsseldorf statt.

Der Journalist Assange war am 11. April widerrechtlich von der britischen Polizei aus der Botschaft Ecuadors entführt worden und sitzt seitdem in Großbritannien im Gefängnis. Aufgrund seiner publizistischen Arbeit mit der Plattform Wikileaks, die u.a. Kriegsverbrechen der USA öffentlich machte, fordern die USA nun seine Auslieferung.

Gegen die staatliche Verfolgung des ...

Weiter lesen>>

3. Mai – Internationaler Tag der Pressefreiheit: linksunten-Verbot aufheben!
Freitag 03. Mai 2019

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Bewegungen, Kultur 

linksunten-Verbot aufheben und Strafverfahren einstellen!

Von Nowak, Schill, Schulze

Aus Anlass des Internationalen Tages der Pressefreiheit fordern der Journalist Peter Nowak, der Blogger Achim Schill und der/die PolitikwissenschaftlerIn Detlef Georgia Schulze das Ver­bot von linksunten.indymedia aufzuheben und das gegen sie selbst laufende Strafverfahren einzustellen. Das – auch von Linksradikalen genutzte – internet-Medium linksunten.indy­media.org war im August 2017 vom ...

Weiter lesen>>

Tag der Pressefreiheit: Inhaftierte Journalistinnen und Journalisten in der Türkei freilassen
Freitag 03. Mai 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Anlässlich des Internationalen Tags der Pressefreiheit am 3. Mai erinnert Reporter ohne Grenzen (ROG) insbesondere an das Schicksal der Journalistinnen und Journalisten in der Türkei. Immer noch sitzen dort mehr als 100 Medienschaffende im Gefängnis, zahlreiche Reporterinnen und Reporter stehen wegen absurder Terrorvorwürfe vor Gericht. Dem langjährigen ROG-Türkei-Korrespondenten Erol Önderoglu etwa drohen wegen angeblicher Terrorpropaganda bis zu vierzehneinhalb Jahre ...

Weiter lesen>>

Ende Gelände stellt RWE ein Ultimatum
Freitag 03. Mai 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Sofortiger Kohleausstieg im Angesicht der Klimakrise. Europaweite Mobilisierung für Massenaktionen des zivilen Ungehorsams 

Von Ende Gelände

Ende Gelände unterstützt die heutigen Klimaproteste gegen die Hauptversammlung des Konzerns RWE in Essen. Im Angesicht der Klimakrise fordert das Klimabündnis einen sofortigen Kohleausstieg und kündigt Massenaktionen des zivilen Ungehorsams vom 19. bis 24. Juni 2019 im Rheinland an.

„Die Braunkohletagebaue von ...

Weiter lesen>>

LKW mit Uran erreichten Donnerstag Lingen
Freitag 03. Mai 2019

Domonstration in Lingen am 19.1.19; Foto: BBU

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

BBU fordert Transportverbot und Stilllegung der Uranfabriken in Lingen und Gronau

Von BBU

Nach der Ankunft von Lastwagen mit Urancontainern am Donnerstagabend (2. Mai 2019) in Lingen hat der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) erneut die sofortige Stilllegung der Brennelementefabrik in Lingen sowie das generelle Verbot aller Atomtransporte gefordert.

Anti-Atomkraft-Initiativen hatten am Donnerstagmorgen die Ankunft eines Frachtschiffes mit ...

Weiter lesen>>

Prozess in Königstein: Urteil gegen Welpenhändler
Freitag 03. Mai 2019

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Hessen 

Von Vier Pfoten

VIER PFOTEN fordert eine bundesweite Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht für alle Hunde

Heute Vormittag wurde im Amtsgericht Königstein das Urteil gegen den Welpenhändler Martin M. verkündet. Der Angeklagte hatte jahrelang viel zu junge, aus der Slowakei geschmuggelte Welpen online verkauft. Dazu benutzte er verschiedene Identitäten. Auch Ursula W. fiel auf den Händler herein und kaufte bei ihm einen vermeintlich gesunden ...

Weiter lesen>>

KRIEG IST DER GRÖSSTE KLIMAKILLER
Donnerstag 02. Mai 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Saarland 

Abrüsten für Klimaschutz – Frieden und Zukunftsfähigkeit gehören zusammen

Von Friedensnetz Saar, Pax Christi Saar, Fridays for Future Saarland und Kampagne Krieg beginnt hier

Seit Wochen demonstrieren und streiken weltweit hunderttausende junge Menschen für ihre Zukunft, den Klimaschutz und den Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen. Nur wenn wir rasch und konsequent handeln, können wir die Erderwärmung begrenzen, das Massenaussterben von Tier- und ...

Weiter lesen>>

RWE-Hauptversammlung in Essen (3. Mai 2019): Breite Proteste vor und in der Grugahalle
Donnerstag 02. Mai 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von BBU

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) weist darauf hin, dass es am Freitag (3. Mai 2019) in Essen vor und während der Hauptversammlung des Energiekonzerns RWE zahlreiche Proteste geben wird. Der Dachverband der Kritischen Aktionärinnen und Aktionäre organisiert neben kritischen Redebeiträgen auf der Hauptversammlung vormittags von 08.30 Uhr bis 11.00 Uhr eine Demonstration vor der Grugahalle. Kritisiert werden einerseits die klima- und ...

Weiter lesen>>

Atomtransport mit Kernbrennstoff bei Eurogate in Hamburg - trotz angekündigtem Verzicht
Donnerstag 02. Mai 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Hamburg 

Von urantransport.de 

"Hamburger Hafen wird Atomfrei" oder "Grüne setzen sich durch Hafen-Giganten bilden Anti-Atom-Front ", hieß es vor einem Monat in den Hamburger Medien. Mit der Aussage, dass nun neben HHLA und Happag Llyod, C. Steinweg und Eurogate, auf Kernbrennstofftransporte verzichtet.

Atomkraftgegner*innen kritisierten die Vereinbarung als unzureichend und die Meldung als verwirrend ( <link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Solidaritäts-Erklärung mit Jochen Stay und '.ausgestrahlt'
Donnerstag 02. Mai 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, TopNews 

Von Anti-Atom-Freiburg

28 Anti-Atom-Initiativen protestieren gegen die vom Bundesamt für kerntechnische Entsorgungssicherheit (BfE) am 3. April verbreiteten Lügen und Falschdarstellungen, die gegen '.ausgestrahlt' und in persönlich diffamierender Weise gegen deren Sprecher Jochen Stay gerichtet sind, und erklären sich mit '.ausgestrahlt' und mit Jochen Stay solidarisch.

In dem vom BfE am 3. April publizierten und von dessen Präsidenten Wolfram König zu verantwortenden Text ...

Weiter lesen>>

LINKE unterstützt Protest bei RWE-Hauptversammlung
Donnerstag 02. Mai 2019
NRW NRW, Bewegungen, Umwelt 

Von DIE LINKE. NRW

Am kommenden Freitag finden anlässlich der RWE-Hauptversammlung ab 10:30 Proteste vor der Messe Essen statt. Die Linke NRW unterstützt die Proteste und ruft zur Beteiligung auf.
Dazu erklärt Inge Höger, Landessprecherin der Linken NRW: "RWE hat in den vergangenen Jahrzehnten von der Ausbeutung von Mensch und Natur profitiert, nun will sich das Unternehmen den Ausstieg aus Kohle und Atomkraft auch noch aus Steuergeldern entschädigen ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 46 bis 60 von 608

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz