Aktions-Floßtour „Wald statt Wurst“ startet heute in Hannover
Freitag 27. Juli 2018

Die Strecke der Flosstour; Bild: Robin Wood

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Aktionstour „Wald statt Wurst“ führt bis nach Bremen

Von Robin Wood

Leinen los! Unter dem Motto: „Wald statt Wurst – Tierproduktion drastisch reduzieren!“ hat ROBIN WOOD heute Mittag in Hannover die diesjährige Floß-Aktionstour gestartet. Auf einem Holzfloß wird die Crew in den kommenden drei Wochen über Mittellandkanal und Weser bis nach Bremen fahren. Ziel der Tour ist es, Menschen entlang der Strecke die ökologischen Folgen der Tierproduktion bewusst zu ...

Weiter lesen>>

Studierende der Hochschule für Fernsehen und Film München (HFF) protestieren gegen das sinnlose Sterben auf dem Mittelmeer
Freitag 27. Juli 2018

Eine Studentin der Filmhochschule München fällt in Ohnmacht. Die Menschen kommen näher, machen sich Sorgen. Weitere Studierende kippen um und fallen zu Boden. Foto: Maximiliane Prokop

Kultur Kultur, Bewegungen, Bayern 

Von Sea-Eye e.V.

Mit der Protestaktion ‚Nass gegen Hass’ protestieren die Studierenden in Anwesenheit des Ministerpräsidenten Markus Söder, der die HFF aufgrund der Veranstaltung ‚Bayern Digital’besuchte, gegen die Flüchtlingspolitik Bayerns. Der Ministerpräsident weicht aus und verschwindet laut Beobachtern schnell im Fahrstuhl. Unterdessen reagieren andere Besucher deutlich emotionaler und verunsicherter auf die ...

Weiter lesen>>

NetzDG führt offenbar zu Overblocking
Freitag 27. Juli 2018

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Bewegungen, Wirtschaft 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen (ROG) geht angesichts neu veröffentlichter Zahlen von einem Overblocking legaler Inhalte bei Facebook und Google aus. Das Anfang 2018 in Kraft getretene Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) verpflichtet soziale Netzwerke unter Strafandrohung, illegale Inhalte rasch zu entfernen (http://ogy.de/nare). Offensichtlich hat dieser Druck dazu geführt, dass die Unternehmen viele Inhalte gelöscht haben, die eigentlich legal ...

Weiter lesen>>

Vertragsverletzungsverfahren der EU-Kommission bestätigt: Deutschlands Tierversuchsrecht mangelhaft
Freitag 27. Juli 2018

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Die EU-Kommission hat aktuell ein Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland wegen nicht korrekter Umsetzung europäischer Tierversuchsvorgaben eingeleitet. Die bundesweit tätigen Vereine Ärzte gegen Tierversuche, Bund gegen Missbrauch der Tiere und TASSO begrüßen diese Maßnahme und sehen sich in ihrer jahrelang geäußerten Kritik bestätigt. Aus ihrer Sicht ist die Bundesregierung nun in der Pflicht endlich die notwendigen und umfassenden ...

Weiter lesen>>

Bündnis startet neues Volksbegehren: „Stoppt den Pflegenotstand an Bayerns Krankenhäusern“
Donnerstag 26. Juli 2018

Foto: Bündnis 'Stoppt den Pflegenotstand'

Bayern Bayern, Bewegungen 

Von Bündnis 'Stoppt den Pflegenotstand'

In der heutigen Pressekonferenz in München hat ein Kreis von Initiatorinnen und Initiatoren das Volksbegehren ‚Stoppt den Pflegenotstand‘ vorgestellt und gestartet. Das Begehren möchte die Qualität der Patient*innenversorgung gewährleisten und die Pflegekräfte entlasten.

Nach Angaben der Gewerkschaft ver.di fehlen in Bayerns Krankenhäusern derzeit 12.000 Pflegestellen. Dies hat tagtäglich negative Auswirkungen auf die Versorgung der ...

Weiter lesen>>

Mikroplastik in Mineralwasser: Ministerium hält Testergebnisse zurück
Donnerstag 26. Juli 2018

Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen 

foodwatch fordert Veröffentlichung von Herstellernamen und Laborwerten

Von foodwatch

Die Verbraucherorganisation foodwatch hat das Verbraucherministerium in Nordrhein-Westfalen aufgefordert, Testergebnisse zu Mikroplastik in Mineralwasser vollständig zu veröffentlichen. Eine dem Ministerium unterstellte Behörde hatte Ende 2017 eine Studie veröffentlicht, in der Mikroplastik-Partikel in Mineralwasser nachgewiesen wurden - das Ministerium nennt jedoch auch auf ...

Weiter lesen>>

Seenotrettung ist kein Verbrechen - Seebrücke kommt nach Paderborn
Mittwoch 25. Juli 2018

Bewegungen Bewegungen, NRW, OWL 

Von Seebrücke Paderborn

Die internationale Bewegung “Seebrücke” kommt nach Paderborn! Am Samstag, den 28. Juli, findet unter dem Motto “Stoppt das Sterben im Mittelmeer, schafft sichere Häfen!” um 12 Uhr eine Kundgebung an der Herz-Jesu-Kirche statt. Einige Redebeiträge werden Stellung zur aktuellen Situation beziehen, im Anschluss findet eine Demonstration durch die Paderborner Innenstadt als Zeichen der grenzenlosen Solidarität mit Geflüchteten und Retter*innen von ...

Weiter lesen>>

Jäger gefährden Menschen und Tiere:
Mittwoch 25. Juli 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

Knappe Mehrheit der Deutschen spricht sich laut aktueller Forsa-Umfrage gegen die Hobbyjagd aus

Von PETA

Gefahr für alle Lebewesen: Regelmäßig werden auch Menschen durch Jäger getötet oder verletzt. Erst am vorletzten Wochenende wurde eine Sechsjährige im thüringischen Saara mutmaßlich durch einen von einem Jäger abgegebenen Schuss schwer verletzt. Am darauf folgenden Montag starb ein Mann bei einem Jagdunfall im ...

Weiter lesen>>

Fake Science for better profits
Dienstag 24. Juli 2018

Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen 

Von Coordination gegen BAYER-Gefahren e. V.

BAYER veröffentlicht Pseudo-Studien bei dubiosen Verlagen

Der BAYER-Konzern ist in den Wissenschaftsskandal verwickelt, den ein Recherche-Verbund aus NDR, WDR und Süddeutscher Zeitung aufgedeckt hat. Der Leverkusener Multi hat zahlreiche Untersuchungen über Arzneien in Zeitschriften von so genannten Raubtier-Verlagen veröffentlicht. Die Publikationen geben sich einen wissenschaftlichen Anstrich, um den Abhandlungen ...

Weiter lesen>>

Stiftung ethecon und Kinderklinik Fukushima fordern: „TEPCO muss haften!“
Dienstag 24. Juli 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von ethecon

Stiftung ethecon protestiert bei einem Besuch des selbstorganisierten Kinderkrankenhauses in Fukushima gegen Atomindustrie.

ethecon – Stiftung Ethik und Ökonomie – besucht heute das selbstorganisierte Kinderkrankenhaus im japanischen Fukushima. Die Stiftung trug zur Eröffnung der Klinik 2013 bei und unterstützt seine Arbeit seither. Vorstandsmitglied Sibylle Arians übergab bei dieser Gelegenheit eine aktuelle Spendensammlung von 2.000 Euro.

Die ...

Weiter lesen>>

Wahlen in Pakistan: ROG kritisiert massive Einschränkungen der Pressefreiheit
Dienstag 24. Juli 2018

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen (ROG) verurteilt die gravierenden Einschränkungen der Pressefreiheit im Vorfeld der Parlamentswahlen in Pakistan am Mittwoch (25.07.). In den vergangenen Monaten wurden unabhängige Medien wiederholt zensiert und kritische Journalisten bedroht, tätlich angegriffen und entführt (http://ogy.de/tl4i). Mit diesen Schikanen versuchen insbesondere das mächtige Militär und die Geheimdienste, Medienschaffende einzuschüchtern und eine unabhängige ...

Weiter lesen>>

Kletteraktion am Braunkohleabsetzer im Tagebau Espenhain bei Leipzig
Montag 23. Juli 2018

Foto: Robin Wood

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Sachsen 

Von Robin Wood

Heute Abend haben Kletter*innen von ROBIN WOOD gemeinsam mit unabhängigen Aktivist*innen ein großes Banner mit der Aufschrift „…Zieh doch selber um! – #Pödelwitzbleibt #Climatejusticenow” unter einem MIBRAG-Schild am alten Absetzer des Tagebaus Espenhain aufgehängt. Der Bannerspruch thematisiert die Zwangsumsiedlung der Bewohner*innen von Pödelwitz durch die MIBRAG. Die Aktivist*innen fordern ein Ende des Kohleabbaus im Leipziger Land und weltweit. Kohle ist ...

Weiter lesen>>

Nach Verstoß gegen das Tierschutz- und Steuergesetz: PETA stellt Antrag auf Prüfung der Gemeinnützigkeit bei 11 Fischereivereinen
Montag 23. Juli 2018

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

Von PETA

Tierquälerei verdient keine Steuervorteile: Elf Angelvereine in fünf Bundesländern müssen derzeit um ihren Gemeinnützigkeitsstatus fürchten. PETA hat bei den zuständigen Finanzämtern beantragt, diesen zu überprüfen Der Grund: Die Vereine richten Wettfischveranstaltungen aus. Dabei geht es den Teilnehmenden darum, innerhalb eines vorgegebenen Zeitraums den schwersten Fisch zu fangen. Das verstößt nach Ansicht der Tierrechtsorganisation sowie zahlreicher ...

Weiter lesen>>

NABU startet erste bundesweite Onlinesuche zu lokaler Abfallberatung
Sonntag 22. Juli 2018

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

Von NABU

Miller: Richtige Mülltrennung ist Voraussetzung für hochwertiges Recycling

In Deutschland hat die Mülltrennung aktuell keinen guten Stand. Geschätzte 60 Prozent des Restmülls bestehen aus Verpackungen und Biomüll, die in eine andere Tonne gehören. Der NABU hat das Problem erkannt und die erste bundesweite Onlinesuche eingerichtet, die den Weg zur Abfallberatung vor Ort weist. Die Suchmaschine zeigt, wer vor Ort für die Beratung zuständig ist ...

Weiter lesen>>

Post für den Minister
Samstag 21. Juli 2018

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

Von WWF

Wirtschaftsminister Altmaier bekommt 10.000 Postkarten für den Klimaschutz und Offenen Brief vom WWF

Mit einem Offenen Brief und 10.000 Postkarten aus der Bevölkerung hat sich der WWF an Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier gewandt, um den Klimaschutz innerhalb und außerhalb der Kohlekommission endlich voranzubringen. „Deutschland hinkt hinterher: Mit der andauernden Verschieberitis lässt sich weder die Erderhitzung begrenzen, noch hilft sie der ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 76 bis 90 von 553

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz