Europäischer Tag der Depression - Tierversuche bringen keinen Fortschritt
Samstag 29. September 2018

Soziales Soziales, Bewegungen, Umwelt 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Am 1. Oktober findet der 15. Europäische Depressionstag statt, um das öffentliche Bewusstsein für die Volkskrankheit Depression zu stärken. Der Verein Ärzte gegen Tierversuche kritisiert, dass Tierversuche im Bereich der Depressionsforschung nicht nur besonders grausam sind, sondern aufgrund mangelnder Übertragbarkeit auf den Menschen die Entwicklung wirksamer Therapien behindern.

Depressionen zählen zu den häufigsten ...

Weiter lesen>>

Beim Veganismus geht es nicht um Ernährung
Samstag 29. September 2018

Bild: veganismus.de

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

Von Maqi

Am 1. Oktober ist Weltvegetarierertag. Immer mehr Menschen verwechseln Vegetarismus oder zumindest eine restriktive Variante davon, mit Veganismus.

Wir leben in postfaktischen Zeiten, in denen Realität nichts ist und Einbildung alles. In einer Gesellschaft, in der darauf hingewiesen werden muss, nasse Katzen nicht in der Mikrowelle zu trocknen, glauben allzuviele die Fakenews, die die Politik, die Presse und die sozialen Medien beherrschen; sie glauben ...

Weiter lesen>>

Berlin: Rot-Rot-Grün beschließt klammheimlich im Senat die Schulprivatisierung – obwohl die Anhörung der Volksinitiative „Unsere Schulen“ noch aussteht
Freitag 28. September 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Berlin 

Von GIB

„Wir haben es aus der Presse erfahren“, so beschreibt Carl Waßmuth, eine der fünf Vertrauenspersonen der Volksinitiative „Unsere Schulen“ und Vorstand von Gemeingut in BürgerInnenhand (GiB) die empörende Situation. Focus online berichtete am späten Nachmittag des 26. September, dass die Howoge GmbH künftig große Sanierungs- und einen Teil der Neubaumaßnahmen beim Investitionsprogramm zur Schulbauoffensive übernehme. „Eine entsprechende Vorlage von Finanzsenator Dr. ...

Weiter lesen>>

Jetzt Zeichen setzen gegen Kriegsdrohung und Aufrüstung!
Freitag 28. September 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, NRW 

Von Ostermarsch Rhein-Ruhr

Demonstration der Friedensbewegung am 3. Oktober gegen Bundeswehr- und NATO-Kommandozentralen in Kalkar

Die nordrhein-westfälische Friedensbewegung ruft erneut zu einer Demonstration am 3. Oktober gegen die Kriegsführungszentralen der Bundeswehr und NATO im niederrheinischen Kalkar auf. Angesichts der Aufrüstungspläne aus dem Verteidigungsministerium und den Ankündigungen der Ministerin von der Leyen, sich an ...

Weiter lesen>>

Agrarministerkonferenz: VIER PFOTEN fordert von Ländern verpflichtende Haltungskennzeichnung statt freiwilligem Tierwohlkennzeichen
Freitag 28. September 2018

© VIER PFOTEN, Christopher Koch

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Politik 

Von Vier Pfoten

Mit einer überdimensionalen Plakatwand hat die Stiftung VIER PFOTEN  die AgrarministerInnen der Länder aufgefordert, sich gegen das geplante staatliche Tierwohlkennzeichen der Bundesregierung und für eine gesetzlich verpflichtende Kennzeichnung aller tierischen Produkte auszusprechen. Das Tierwohlkennzeichen werde in seiner jetzigen Form nichts an der bemitleidenswerten Situation der Tiere in der Massentierhaltung verändern, da es aufgrund der ...

Weiter lesen>>

Hummer sollen vor dem Kochen betäubt werden: PETA appelliert an Bundesministerium für Ernährung, dem Schweizer Beispiel zu folgen
Freitag 28. September 2018

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

Von PETA

INSA-Umfrage zeigt: 60 Prozent der Deutschen befürworten Betäubungspflicht

PETA fordert eine Betäubungspflicht für Hummer und andere Panzerkrebse. Bisher werden die Tiere in zahlreichen Restaurants qualvoll getötet, indem sie lebend in kochendes Wasser geworfen werden. Diesen Vorschlag für ein Gesetz richtete die Tierrechtsorganisation an die Abteilung für Tierschutz des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Vorbild ist ...

Weiter lesen>>

Das Maststall-Urteil stinkt zum Himmel
Freitag 28. September 2018
Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von Bündnis gegen die Tönnies-Erweiterung

Stellungnahme zum Urteil des Oberverwaltungsgerichts Münster zum geplanten Maststall in Werther

 

Der Schweinemaststall auf dem Hof Venghaus in Werther darf doch gebaut werden. Das Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster hob ein Urteil des Verwaltungsgerichts Minden auf. 1.400 Stunden Gestank jedes Jahr sind den Nachbarinnen und Nachbarn zuzumuten, so das Gericht. Keine zwei Wochen ist es her, da hat dasselbe ...

Weiter lesen>>

Protestbrief gegen Erdogan-Empfang
Donnerstag 27. September 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Internationales, Politik 

Von Ceni-Frauen

An Frau Bundeskanzlerin Merkel und die Bundesregierung!

Trotz der ernsthaften öffentlichen Kritik, wütenden Reaktionen und tiefer Sorge der BürgerInnen werden Sie den Präsidenten der Türkischen Republik mit seinen Regierungsvertretern am 27. September 2018 in Berlin empfangen. Sie behaupten, dass Sie die Demokratie, die Menschenrechte und die Gerechtigkeit verteidigen, aber Sie werden ein Staatsoberhaupt eines diktatorischen ...

Weiter lesen>>

28. September: Deutschland offiziell 10 Jahre frei von terrestrischer Tollwut
Donnerstag 27. September 2018

Rotfuchs; Foto: ger1axg, Wikimedia Commons

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

PETA fordert bundesweites Verbot der Fuchsjagd

Von PETA

Fuchsjagdverbot längst überfällig: Deutschland gilt seit zehn Jahren offiziell als tollwutfrei. Am 28. September 2008 hatte die Bundesrepublik der Weltorganisation für Tiergesundheit (OIE) eine entsprechende Erklärung übergeben. Nicht die Jagd auf Füchse, sondern tierfreundliche Impfköder haben die gefährliche Krankheit ausgemerzt. Doch noch immer töten Jäger in Deutschland jährlich rund 400.000 der ...

Weiter lesen>>

Bitte treten Sie zurück, Herr Reul!
Donnerstag 27. September 2018
Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von Tierschutzpartei NRW

Offener Brief:

Sehr geehrter Herr Reul.

Wir fordern Sie auf, umgehend Ihr Amt als Innenminister nieder zu legen.

Sie haben heute, am 27.09.2018 im Landtag NRW behauptet, die Umweltaktivisten im Hambacher Forst hätten direkt nach dem tödlichen Unfall des jungen Journalisten, noch während der Reanimierung laut „Aber scheiß drauf, Räumung ist nur einmal im Jahr!“ skandiert.

Ihre Aussage ist eine Lüge, die sich durch etliche ...

Weiter lesen>>

Wir sind Kirche zum Abschluss der Bischofskonferenz in Fulda
Donnerstag 27. September 2018
Kultur Kultur, Bewegungen, News 

Von Wir sind Kirche

„Jetzt wirkliche Umkehr und Aufarbeitung, nicht nur Buße und Betroffenheit“

Nach Ansicht der KirchenVolksBewegung Wir sind Kirche haben die schockierenden, aber keineswegs unerwarteten Ergebnisse der MHG-Studie eine nachhaltige Erschütterung und Ernüchterung im Kirchenvolk wie in der Öffentlichkeit ausgelöst. Die nach den intensiven Beratungen der Deutschen Bischofskonferenz (DBK) in Fulda heute vorgestellte eineinhalbseitige ...

Weiter lesen>>

Agrarministerkonferenz: Deutsches Tierschutzbüro fordert Landwirtschaftsminister zu dringendem Ausbau von Kontrollen in Nutztierbetrieben auf
Donnerstag 27. September 2018
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Bundesweit nur 14.600 Kontrolleure für über 640.000 Betriebe

Von Deutsches Tierschutzbüro

Vom 26. bis 28. September findet die Agrarministerkonferenz in Bad Sassedorf statt, bei welcher Agrarminister und Senatoren aus Bundes- und Länderebene über Themen der Agrar- und Forstwirtschaft beraten. Das Deutsche Tierschutzbüro fordert vor dem Hintergrund der in diesem Jahr veröffentlichten, erschreckenden Zahlen über unzureichende Kontrollen in Tierbetrieben ...

Weiter lesen>>

Ermittlungsverfahren wegen angeblichen Verstoßes gegen linksunten-„Vereins“-Verbot
Mittwoch 26. September 2018

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Bewegungen, Netzwerk 

Von Peter Nowak / Achim Schill / Detlef Georgia Schulze

Ermittlungsverfahren wegen Verteidigung von Pressefreiheit

Wir hatten uns im vergangenen Jahr gegen das kurz zuvor verfügte Verbot des – auch von Linksradikalen genutzten – internet-Mediums linksunten.indymedia.org ausgesprochen. Nun bekamen wir Post vom Landeskriminalamt Berlin. Wir werden „beschuldigt, folgende Straftat begangen zu haben:

Tatvorwurf[:] Verstoß Vereinsgesetz [...]

Tatörtlichkeit[:] ...

Weiter lesen>>

Erster Erfolg der SEEBRÜCKE: Hamburg wird sicherer Hafen!
Mittwoch 26. September 2018

Bewegungen Bewegungen, Hamburg 

Von SEEBRÜCKE Hamburg

Jetzt müssen den Worten Taten folgen!

Für die heutige Bürgerschaftsitzung liegt ein Antrag von SPD und GRÜNEN vor, mit dem Hamburg zum Sicheren Hafen erklärt wird. Die Behinderung der Seenotrettung im Mittelmeer wird verurteilt, die Einhaltung des Völkerrechts gefordert und den zivilen Retter*innen Respekt ausgesprochen. Darüber hinaus wird der Senat aufgefordert, dem Bundesinnenministerium ...

Weiter lesen>>

Bundesweiter CETA-Aktionstag am 29. September
Mittwoch 26. September 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft 

Von Attac

Aktionen gegen das EU-Kanada-Abkommen in über 30 Städten

Grüne und Linke sollen an ihrem Nein zu CETA auch auf Landesebene festhalten

Das Netzwerk Gerechter Welthandel ruft für den 29. September 2017 zu einem dezentralen bundesweiten Aktionstag gegen das Handelsabkommen der Europäischen Union mit Kanada (CETA) auf. Unter dem Motto „CETA stoppen – Für einen global gerechten Welthandel“ werden Bürgerinnen und Bürger bei mindestens 35 ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 76 bis 90 von 608

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz