Machtvolle Studentendemonstrationen in Albanien.
Donnerstag 13. Dezember 2018

Internationales Internationales, TopNews 

PROTESTA VAZHDON EDHE MË E FUQISHME!

Von Enver Haliti momentan in Tirana und Max Brym

Der Studentenführer Arlind Qori aus Tirana schreibt auf Facebook: „Ohne die Abschaffung der Hochschulgesetze wird es keine Ruhe geben . Qori meinte dazu gestern: „Morgen wird eine Plenarsitzung des albanischen Parlaments einberufen. Daher fordern wir alle Schüler und Studenten auf das Parlament zu blockieren. „Das  ...

Weiter lesen>>

„Leonardo Boff – ein Wegbereiter des Reformkurses von Papst Franziskus“
Donnerstag 13. Dezember 2018

Leonardo Boff (2003); Foto: Agencia Brasil via Wikimedia Commons

Kultur Kultur, Internationales, TopNews 

Von Wir sind Kirche

Wir sind Kirche zum 80. Geburtstag des Befreiungstheologen Prof. Dr. Leonardo Boff (14. Dezember 2018)

Die KirchenVolksBewegung Wir sind Kirche gratuliert einem der führenden Theologen der Befreiung, dem weltweit bekannten Theologen Leonardo Boff zu seinem 80. Geburtstag und dankt ihm für seine theologischen, politischen und spirituellen Impulse, die auch die basiskirchlichen Bewegungen in Europa ...

Weiter lesen>>

101 gefangene Wale in Russland erwartet in Unterhaltungsparks unfassbares Leid:
Donnerstag 13. Dezember 2018

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

PETA appelliert an russischen Umweltminister, Wale wieder freizulassen

Von PETA

PETA verurteilt den Fang von 101 Belugawalen und Orcas in Russland nahe einer Bucht in Wladiwostok. Mutmaßlich illegal der Freiheit entrissen, sollen die Tiere an chinesische Unterhaltungsparks verkauft werden. Die Tierrechtsorganisation intervenierte beim russischen Umweltminister Dmitri Nikolajewitsch Kobylkin und forderte ihn auf, die Tiere wieder zu ihren Familien in den Ozean ...

Weiter lesen>>

Kosovo-Armee ist Gift für Balkan-Friedensprozess
Donnerstag 13. Dezember 2018
Internationales Internationales, Politik, News 

"Europa braucht nichts weniger als die Aufstellung noch einer Armee. Die neugeschaffene Kosovo-Armee ist ein Baustein zur Konfliktverschärfung auf dem Balkan", erklärt Kathrin Vogler, friedenspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE und Mitglied im Auswärtigen Ausschuss des Bundestags. Vogler weiter:

„Die Pläne, die Sicherheitskräfte des Kosovo in eine förmliche Armee umzuwandeln, sind Gift für den Aussöhnungsprozess auf dem Balkan. Da die kosovarische Regierung ihre Pläne ...

Weiter lesen>>

Skywalker in Gefahr
Mittwoch 12. Dezember 2018

Hoolock tianxing: Der Skywalker Hoolock Gibbon ist eine der 25 gefährdetsten Affenarten der Erde. Der Entdecker outet sich durch die Namensgebung als Fan einer "weit, weit entfernten Galaxie". Foto: Fan Pengfei / WWF

Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von WWF

Phantastische Tierwesen: 157 neue Arten am Mekong entdeckt

In der Mekong-Region wurden innerhalb eines Jahres insgesamt 157 neue Arten entdeckt. Das zeigt der neue WWF-Report "New Species on the Block", der die Ergebnisse und Resultate hunderter Wissenschaftler aus Laos, Vietnam, Thailand, Myanmar und Kambodscha zusammengetragen hat. Unter den Funden sind auch einige sehr phantastisch anmutende Exoten wie etwa eine Bergkröte ...

Weiter lesen>>

BUND: Umweltministerin Schulze verspricht Geld statt Kohleausstieg
Mittwoch 12. Dezember 2018
Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von BUND

Anlässlich der Rede von Bundesumweltministerin Svenja Schulze auf der UN-Klimakonferenz in Kattowitz, in der sie 70 Millionen Euro für den Anpassungsfonds zugesagt hat, kommentiert Ann-Kathrin Schneider, Klimaexpertin des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND):

„Svenja Schulze versucht auf der Klimakonferenz mit Geld zu punkten. Der BUND begrüßt die finanziellen Zusagen, doch geht es in Kattowitz nicht nur ums Geld. Das fehlende Bekenntnis ...

Weiter lesen>>

EU-Haushalt auf Nachhaltigkeit stellen
Mittwoch 12. Dezember 2018
Umwelt Umwelt, Internationales, Politik 

Von WWF

WWF fordert EU-Haushaltspolitik für statt gegen die Natur

Auf der Tagung des Europäischen Rates am 13. und 14. Dezember 2018 sprechen die Staats- und Regierungschefs auch über die langfristige Haushaltplanung der EU für den Zeitraum 2021 bis 2027. Dazu sagt Jörg-Andreas Krüger, Geschäftsleiter Naturschutz beim WWF Deutschland:

„Die EU ist mehr als ein Wirtschaftsraum. Europapolitiker und EU-Kommissare sprechen gerne von verbindenden Prinzipien, ...

Weiter lesen>>

MLPD: Solidarität mit den Massenprotesten der Gelbwesten in Frankreich
Mittwoch 12. Dezember 2018
Arbeiterbewegung Arbeiterbewegung, Internationales, News 

Von MLPD

Am vergangenen Wochenende protestierten zum vierten Mal in Folge weit über 100.000 Demonstrantinnen und Demonstranten gegen die unsoziale Politik der französischen Regierung und den volksfeindlichen Präsidenten Emanuel Macron. Dazu erklärt Peter Weispfenning, Pressesprecher der MLPD:

Die Bewegung der Gelbwesten ist eine echte Volksbewegung: Arbeiterinnen und Arbeiter, Angestellte, Schüler und Studierende, Kleinbauern, Kleinhändler gehen gemeinsam für eine ...

Weiter lesen>>

Das Brexit-Exempel beenden - neu verhandeln
Mittwoch 12. Dezember 2018
Internationales Internationales, Politik, News 

„Das Brexit-Theater zwischen Brüssel und London geht in die nächste Runde. Nach dem Misstrauensantrag der Konservativen gegen Premierministerin May wäre es an der Zeit für Neuwahlen in Großbritannien und für eine neue handlungsfähige Regierung. Um einen ungeordneten Brexit zu vermeiden, muss die EU jetzt den Verhandlungszeitraum verlängern. Lieber länger verhandeln, als einen No-Deal Brexit“, erklärt Alexander Ulrich, für die Fraktion DIE LINKE Mitglied im EU-Ausschuss. Ulrich ...

Weiter lesen>>

Die Bewegung der “Gelben Westen“ in Frankreich: Die Krise verschärft sich!
Dienstag 11. Dezember 2018

Bildmontage: HF

Frankreich Frankreich, Internationales, Debatte 

Von GIS

(Diskussionsbeitrag eines Sympathisanten der IKT in Frankreich)

Die Bewegung der Gelben Westen entzündete sich nach der Ankündigung die Benzinpreise zu erhöhen. Sie spiegelt jedoch eine viel tieferliegende Wut wieder, die weitaus schwerwiegendere Ursachen hat. Eine einfache Erhöhung der Benzinpreise hätte nicht eine solche Wut ausgelöst, wenn sie nicht in einer Situation eingebettet wäre, die durch eine große globale Krise, wachsendem Elend und ...

Weiter lesen>>

Schluss mit der Hetze gegen Klodi Leka - Für kostenlose Bildung in Albanien
Dienstag 11. Dezember 2018
Internationales Internationales, News 

Von Max Brym

Die Studentenproteste in Albanien gegen die Bildungspolitik der Regierung von Edi Rama werden immer massiver. Die Studenten und Studentinnen wenden sich gegen jede Privatisierung der Bildung. Die Regierung hat die öffentlichen Bildungseinrichtungen teilweise privatisiert. Dies ist verbunden mit hohen Studiengebühren, teurem Essen sowie miesen Unterkünften. Die „Bewegung für die Universität“ lehnt jede Verhandlung mit der Regierung ab. Sie bestehen auf ...

Weiter lesen>>

Trumps Treibjagd nicht unterstützen
Dienstag 11. Dezember 2018
Internationales Internationales, Politik, Wirtschaft 

„Die Festnahme der Huawei-Finanzchefin Meng Wanzhou in Kanada ist politisch motiviertes Kidnapping auf Betreiben der US-Behörden. Das drastische Vorgehen gegen die Spitzenmanagerin wegen angeblich illegaler Geschäfte reiht sich ein in US-Maßnahmen, dem chinesischen Konzern Huawei international zu schaden. Die Bundesregierung darf sich von US-Präsident Donald Trump nicht zum Treiber einspannen lassen bei der Jagd gegen chinesische Konkurrenzunternehmen", erklärt Sevim Dagdelen, ...

Weiter lesen>>

Angriffskrieg gegen Jemen entschieden und effizient entgegenwirken
Dienstag 11. Dezember 2018
Internationales Internationales, Politik, News 

"Die Bundesregierung ist für das Leid von elf Millionen hungernden Kindern und Jugendlichen im Jemen mitverantwortlich, solange sie nicht entschieden und effizient gegen den Angriffskrieg Saudi-Arabiens vorgeht“, sagte Heike Hänsel, die stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Bundestag, zu den jüngsten Warnungen des UN-Kinderhilfswerk Unicef. Die Außenpolitikerin weiter:

"Es ist angesichts des Leids von Millionen Kindern, aber auch erwachsenen Zivilisten, ein ...

Weiter lesen>>

Bundesregierung muss Ukraine und Russland zur Deeskalation drängen
Dienstag 11. Dezember 2018
Internationales Internationales, Politik, News 

„Die Bundesregierung muss das heutige Treffen der außenpolitischen Berater nutzen, um gegenüber der Ukraine und Russland auf eine Deeskalation zu drängen. Dies betrifft insbesondere die Einhaltung des 2003 vereinbarten Protokolls zu den Durchfahrten in der Meerenge von Kertsch“, erklärt Andrej Hunko, europapolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. Hunko weiter:

„Die Bundesregierung muss vor allen Dingen auf die ukrainische Regierung einwirken, um eine weitere Eskalation aus ...

Weiter lesen>>

EU-Japan-Handelsabkommen (JEFTA) nicht ratifizieren!
Dienstag 11. Dezember 2018
Wirtschaft Wirtschaft, Internationales, Bewegungen 

Von Attac

Heute wird das EU-Parlament über das Handelsabkommen der EU mit Japan (JEFTA bzw. EU-Japan Economic Partnership Agreement) diskutieren, morgen Mittag soll die Abstimmung erfolgen. Gemeinsam mit seinen über 60 Mitgliedsorganisationen und zahlreichen weiteren zivilgesellschaftlichen Akteuren spricht sich das Netzwerk Gerechter Welthandel gegen die Ratifizierung von JEFTA in dieser Form aus. Nach Meinung des Netzwerks enthält das Abkommen Regeln, die den politischen ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 642

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz