Männer von Ehre?
Donnerstag 11. Juli 2019

Antifaschismus Antifaschismus, Kultur, TopNews 

Rezension von René Lindenau

Der Ferdinand Schöningh Verlag brachte 2018 mit „Männer von Ehre?“ein Buch heraus, in dem der Autor Jens Brüggemann, die Nürnberger Prozesse (1945/46) gegen die Wehrmachtsgeneralität aufrollte. Der Leser erfährt dank neuer Quellenfunde und der Schreibarbeit des Historikers viel Neues. Dennoch kommt er nicht umhin, mehrfach auf Defizite in der Quellenlage hinzuweisen. Das mag erstaunen, ist aber Brüggemann nicht vorzuwerfen. Im Gegenteil – die ...

Weiter lesen>>

Sommer ist Fehlbesetzung im BAMF
Mittwoch 10. Juli 2019
Politik Politik, Antifaschismus, News 

„BAMF-Chef Sommer erweist sich zunehmend als Vertreter flüchtlingsfeindlicher Positionen", sagt die innenpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, Ulla Jelpke, mit Blick auf Äußerungen des Chefs des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, Hans-Eckard Sommer, der laut Agenturmeldungen vor "zu schnellen" Beschäftigungsmöglichkeiten für Flüchtlinge gewarnt hat und die Einrichtung einer "Schutzzone" in Libyen fordert. Jelpke weiter:

„Beschäftigungsmöglichkeiten gehören zu den Dreh- und ...

Weiter lesen>>

Mobilisierung gegen Rechts
Montag 08. Juli 2019
Antifaschismus Antifaschismus, Thüringen, Sachsen 

Zu den Protesten gegen das Rechtsrock-Festival in Themar und der Unteilbar Demonstration in Leipzig, erklärt Martina Renner, stellvertretende Vorsitzende der Partei DIE LINKE:

Erneut haben sich am Wochenende Nazis in Themar getroffen, um ihre menschenverachtenden Hassbotschaften zu verbreiten. Bereits im Vorfeld formierte sich ein breiter zivilgesellschaftlicher Widerstand, um dieses Treiben nicht unwidersprochen geschehen zu lassen. Auch von staatlicher Seite gab es ein klares Bekenntnis, ...

Weiter lesen>>

Übergrosse Koalition der Heuchler
Sonntag 07. Juli 2019

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, Debatte, TopNews 

Der Nazi-Untergrund schlägt unbehelligt zu

Von U. Gellermann

Da war doch was? Richtig. Gerade erst, zum 19. Mai, rief eine Riesen-Koalition zu einer Demonstration gegen „Nationalisten und Rechtsextreme“ auf und so nebenbei auch zur EU-Wahl. Was die gewählten Parlamentarier und die von ihnen gesteuerte Justiz und Polizei anscheinend nicht konnten, den Kampf gegen Rechtsextremismus aufnehmen, das sollte nun die außerparlamentarische Opposition leisten. Da ist ...

Weiter lesen>>

Analyse zu Antifeminismus bei den „Neuen Rechten“ ausgezeichnet
Freitag 05. Juli 2019

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, Feminismus, Theorie 

Von Fachhochschule Frankfurt / Main

Steve Massoth, Absolvent der Frankfurt UAS, erhält Henriette-Fürth-Preis 2019

Welches Frauenbild vertreten Anhänger/-innen der sogenannten „Neuen Rechten“? Wie werden ihre Werte in den sozialen Medien insbesondere auf einschlägigen Videoplattformen vermittelt und welche Methoden werden dabei genutzt? Diese Fragen beantwortet Steve Massoth in seiner Abschlussarbeit mit dem Titel „Antifeminismus in der ‚Identitären ...

Weiter lesen>>

Petition: Herausgabe der hessischen NSU-Akten & 2. hessischer NSU-Untersuchungsausschuss!
Donnerstag 04. Juli 2019

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, Hessen, TopNews 

Kein Schlussstrich Hessen

Petition richtet sich an Hessischen Landtag

Bereitgestellt von Wolfgang Gerecht

“Als Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland verspreche ich Ihnen:

Wir tun alles, um die Morde aufzuklären und die Helfershelfer und Hintermänner aufzudecken und alle Täter ihrer gerechten Strafe zuzuführen.” Das Versprechen von Angela Merkel vom 23.03.12 zum NSU-Komplex wurde bis heute ...

Weiter lesen>>

WÄHLT BLÖD!
Donnerstag 04. Juli 2019

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, Kultur, TopNews 

Satire von Dieter Braeg

Liebe DeutschInnen, DeutschAußen und Deutsche!

Die Bürgerlich Linksrechten Öközentristen Deutschlands – BLÖD fordern hiermit mit unüberbietbarer Klarkonsequenz samt Bürgervernebelungsstrategie die Verwirklichung des zweiten Punktes ihres Universalwahlkampfprogramms für alle Wahlen in Deutschland:

EUROPA  DARF NICHT EU-Mitglied ...

Weiter lesen>>

Wenn bürgerliche Parteien versumpfen
Donnerstag 04. Juli 2019
Antifaschismus Antifaschismus, Rheinland-Pfalz, News 

Von DIE LINKE. Rheinland-Pfalz

Zur Koalition von CDU und AfD im Gemeinderat von Frankenstein erklärt David Schwarzendahl, Stellvertretender Landesvorsitzender:

„Kaum verkündet die CDU lauthals bundesweit, mit der AfD nicht kooperieren, geschweige denn koalieren zu wollen, geschieht genau dies in der Pfalz: Das Ehepaar Schirdewahn – sie in der CDU, er in der AfD – vollzieht nun politisch, was zwischenmenschlich längst vollzogen ist. Und nicht nur in Sachsen sitzen die ...

Weiter lesen>>

Köln gegen Rechts - NOTSTAND DER MENSCHLICHKEIT
Donnerstag 04. Juli 2019
Antifaschismus Antifaschismus, NRW, Köln 

Samstag, 06.07., 14 Uhr, Italienisches Generalkonsulat
Danteweg, 50931 Köln

DEMO: WIR RUFEN DEN NOTSTAND DER MENSCHLICHKEIT AUS!

BUNDESWEITE DEMONSTRATIONEN AM 06.07.19 FÜR DIE RECHTE VON GEFLÜCHTETEN UND #WIRBLEIBENLAUT

Carola Rackete, die Kapitänin der Sea Watch, hat den Notstand an Bord der Sea-Watch 3 ausgerufen und ist nach über zweiwöchiger Hängepartie auf eigene Faust in italienische Gewässer gefahren. Carola Rackete machte ...

Weiter lesen>>

L.G. Beutin, MdB LINKE zu Anschlag auf SSW-Politiker Schaller
Mittwoch 03. Juli 2019
Antifaschismus Antifaschismus, Schleswig-Holstein, News 

Zum Anschlag auf den SSW-Politiker Schaller, sagt Lorenz Gösta Beutin, MdB der LINKEN aus Schleswig-Holstein:

"Nicht erst der tödliche Schuss auf Regierungspräsident Lübcke war ein Warnsignal, sondern die ganz alltägliche Gewalt von Rechtsradikalen, unter der Menschen und  Demokratie in diesem Land leiden. Der Anschlag auf den Schafflunder SSW-Politiker Erik Schaller zeigt, wie perfide und mit Mordvorsatz die Rechtsaußen vorgehen. Seit Jahren, und ein Ende scheint nicht absehbar. Wir ...

Weiter lesen>>

GRÜNE JUGEND Rheinland-Pfalz ist schockiert über Fraktionsgemeinschaft von CDU und AfD
Mittwoch 03. Juli 2019
Antifaschismus Antifaschismus, Rheinland-Pfalz, News 

Von Grüne Jugend RLP

Im Gemeinderat Frankenstein ist die erste Fraktionsgemeinschaft von CDU und AfD in Rheinland-Pfalz geschmiedet worden. Die GRÜNE JUGEND Rheinland-Pfalz ist entsetzt über diese Kooperation. Sie fordert eine Distanzierung der CDU-Parteispitze undrasche Konsequenzen.

Dazu erklärt Maja Brager, Sprecherin der GRÜNEN JUGEND Rheinland-Pfalz:

„Jede Kooperation mit der AfD ist ein weiterer Schrittin Richtung zur Akzeptanz dieser einer rechtsextremen Partei und ...

Weiter lesen>>

Die Geschichte des Kalten Krieges umfassend aufarbeiten
Dienstag 02. Juli 2019
Antifaschismus Antifaschismus, Politik, News 

„Es ist gut, dass nun endlich auch die Bundesanwaltschaft ihre braune Vergangenheit aufarbeitet. Dass dies Jahrzehnte zu spät kommt, ist allerdings ebenso offensichtlich. Was sich in den ersten Ergebnissen zeigt, bestätigt eine Erkenntnis, die nicht gerade neu ist: Zentrale bundesdeutsche Institutionen, darunter insbesondere die Justiz, waren ab 1949 von alten Nazis durchsetzt und offensichtlich auch vielfach geprägt. Der Feind stand stets links. Gerade in der massiven Kommunistenverfolgung und ...

Weiter lesen>>

Die Erinnerung an Marwa El-Sherbini darf nicht verblassen – Bundesregierung muss endlich handeln
Montag 01. Juli 2019
Antifaschismus Antifaschismus, Sachsen, News 

„Der Mord an Marwa El-Sherbini war rassistisch motiviert. Die Erinnerung an sie darf nicht verblassen“, erklärt Christine Buchholz, religionspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, anlässlich des Gedenkens an Marwa El-Sherbini, die vor zehn Jahren vor den Augen ihres Ehemanns und ihres dreijährigen Sohnes im Landgericht Dresden erstochen worden ist. Buchholz weiter:

„Wir gedenken heute Marwa El Sherbini. Unsere Gedanken sind bei ihrer Familie und ihren Freunden. Ihr Tod ...

Weiter lesen>>

#Hasshatkeinherz – Linke.NRW gegen antimuslimischen Rassismus
Montag 01. Juli 2019
NRW NRW, Antifaschismus, News 

Von DIE LINKE. NRW

Die Linke in NRW bezieht nicht nur am heutigen „Tag gegen antimuslimischen Rassismus“ (1.7.2019) klar Position gegen antimuslimischen Rassismus und Islamfeindlichkeit. Jules El-Khatib, stellvertretender Landessprecher der Linken in NRW, erklärt dazu: „Stimmungsmache gegen den Islam und Muslime nehmen immer weiter zu und immer mehr zu in der Gesellschaft. Das erfasst dabei die verschiedensten Bereiche des Alltags, so sind mehr als 40 Prozent der Bevölkerung ...

Weiter lesen>>

iz3w 373 erschienen: Themenschwerpunkt: Vergeben und vergessen? – Erinnerungskultur
Samstag 29. Juni 2019

Kultur Kultur, Antifaschismus, TopNews 

Von iz3w

Erinnern und Gedenken haben in den letzten Jahrzehnten einen Wandel erfahren. Mancherorts wird schon vom postheroischen Gedenken gesprochen. In Deutschland ist das selbstkritische Gedenken an den Nationalsozialismus fast zur Staatsraison geworden. Doch die Erfolge autoritärer Bewegungen bleiben nicht ohne Konsequenz. Rechte Politiker in Deutschland fordern eine „erinnerungspolitische Wende um 180 Grad“. In Ungarn oder Polen dementieren die heutigen Regierungen heftig, ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 110

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz