Homann: Der Kapitalismus zeigt sein wahres Gesicht
Montag 24. April 2017

Foto: Bernd Vollmer, Landtagskandidat der LINKEN im ehemaligen Kreis Halle, Bild: privat

Wirtschaft Wirtschaft, NRW, OWL 

Von DIE LINKE. Gütersloh

1200 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer verlieren mit dem Beschluss der Müller-Konzernführung ihren Arbeitsplatz. Das trifft nicht nur die Standorte Dissen und Bad Essen, sondern auch die Nachbargemeinden. Die Politik zeigt sich ohnmächtig. DIE LINKE wird sich auf allen Ebenen für ein zukunftsfähiges, nachhaltiges und demokratisches Konzept einsetzen.

Dazu Bernd Vollmer, Landtagskandidat der LINKEN im ehemaligen Kreis Halle: ...

Weiter lesen>>

Gerichtsverhandlung um Zirkus-Schimpanse Robby
Montag 24. April 2017
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von Vier Pfoten

Verwaltungsgericht Lüneburg, 27. April 2017

Am Donnerstag den 27. April urteilt das Verwaltungsgericht Lüneburg im Hauptsacheverfahren über das Schicksal von Schimpanse Robby. Der etwa 40-jährige Menschenaffe wird seit rund 32 Jahren im Circus Belly mitgeführt. Das Kreisveterinäramt in Celle forderte den Zirkus 2015 auf, Robby abzugeben, da die Haltung im Zirkus tierschutzwidrig sei. Daraufhin klagte der ...

Weiter lesen>>

GJ Göttingen & Northeim rufen zu Protesten gegen 'AfD'-Bundesparteitag in Köln auf
Donnerstag 20. April 2017

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, Niedersachsen 

Von Grüne Jugend Göttingen

Am 22.04. findet der Bundesparteitag der rechtspopulistischen 'AfD' in Köln statt. 50.000 Menschen aus dem ganzen Bundesgebiet werden zu den vielfältigen Protesten mehrerer breiter Bündnisse gegen die nationalistische und rassistische Stimmungsmache der 'AfD' erwartet. Die Ortsverbände der GRÜNEN JUGEND aus Northeim und Göttingen werden sich an den Protesten beteiligen und rufen zur Teilnahme an den Blockaden und Demonstrationen von 'Köln gegen ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE kritisiert Wartezeiten für psychotherapeutische Beratung
Mittwoch 12. April 2017
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Von DIE LINKE. Lüneburg

DIE LINKE in Lüneburg kritisiert die viel zu langen Wartezeiten auf eine psychotherapeutische Hilfe. In Lüneburg müssen Patienten mit entsprechender Diagnose oft 6 Monate oder länger auf eine Behandlung warten.

Dazu erklärt Birgit Wöllert (MdB, Obfrau der Linken im Gesundheitsausschuss des Bundestages): „Die Wartezeiten auf eine psychotherapeutische Behandlung müssen schnellstmöglich gesenkt werden. Es gibt einfach zu wenige ...

Weiter lesen>>

Elefantenbabys im Zoo Hannover schwer misshandelt: Neues PETA-Video deckt Tierquälerei für Zirkusnummern auf
Dienstag 04. April 2017

Tierquälerei im Zoo Hannover: Ein Wärter misshandelt ein Elefantenbaby mit einem Metallhaken. / © PETA

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von PETA

Organisation erstattet Strafanzeige und fordert personelle Konsequenzen

Schmerzhafte Zirkusdressur im Zoo: Die Tierrechtsorganisation PETA hat heute (4. April) Filmaufnahmen veröffentlicht, die zeigen, wie Mitarbeiter des Zoos Hannover Elefantenbabys und erwachsene Tiere mit Elefantenhaken, das sind Stöcke mit Metallwiderhaken, Peitschen und bloßer Faust systematisch misshandeln. Die <link&nbsp;...

Weiter lesen>>

GRÜNE JUGEND Göttingen kritisiert unverhältnismäßige Mieterhöhungen in Wohnheimen des Studentenwerkes
Dienstag 04. April 2017
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Von Grüne Jugend Göttingen

Zu Beginn diesen Jahres hat das Studentenwerk Göttingen die Mietpreise seiner Wohnheime massiv angehoben. Im Durchschnitt sind die Mieten um 37€ gestiegen, in manchen Wohnheimen kam es zu Erhöhungen um 50%. Als Grund hierfür werden notwendige Sanierungen angegeben. Außerdem versucht das Studentenwerk die studentische Selbstverwaltung vieler Wohnheime zu zerschlagen und bestehende Kollektiv-Mietverträge zu untergraben. Beides kritisiert die GRÜNE ...

Weiter lesen>>

Drei Monate Haft für "Widerstand"?!
Montag 03. April 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Politik, Niedersachsen 

Von GRÜNE Jugend Nidersachsen

GRÜNE JUGEND kritisiert geplante Strafrechtsverschärfung

Die Große Koalition plant derzeit eine Verschärfung der Paragraphen §113-§115 des StGB. Ihr zufolge soll Widerstand gegen Polizist*innen und andere Amtsträger*innen mindestens drei Monate Haft nach sich ziehen, statt wie bisher Geldstrafen. Die GRÜNE JUGEND Göttingen lehnt diese Verschärfung ab, da sie nicht dem Schutz von Amtsträger*innen dient, sondern sich ...

Weiter lesen>>

Neonazi-Hetzjagd auf Pressefotografen
Sonntag 02. April 2017

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, Niedersachsen 

Von Grüne Jugend Göttingen

GRÜNE JUGEND fordert Konsequenzen für rechtsextremen „Freundeskreis“

Die GRÜNE JUGEND Göttingen verurteilt die Hetzjagd mehrerer Neonazis auf einen Pressefotografen am gestrigen Samstag in Friedland aufs Schärfste.

Die Familie des Journalisten war bereits mehrfach Ziel neonazistischer Bedrohungen. Die Nazis übertrugen den Angriff live ins Internet, rühmten sich damit und wurden von Zuschauer*innen mit Sätzen wie „Der Kameramann ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE Cuxhaven mit neuer Doppelspitze und Bundestagsdirektkandidatin
Samstag 01. April 2017

Bild: DIE LINKE. Cuxhaven

Niedersachsen Niedersachsen, News 

Von DIE LINKE. Cuxhaven

Der Kreisverband Cuxhaven der Partei DIE LINKE hat eine neue Doppelspitze.
Zu Kreisvorsitzenden wurden auf der Mitgliederversammlung am 31.3. in der
Martinsklause Maja Imlau vom Ortsverband Cuxhaven und Dr. Rolf Geffken vom
Ortsverband Hadeln-Osteland gewählt. Zuvor hatte die Aufstellungsversammlung der Mitglieder im Bundestagswahlkreis auf Vorschlag des Ortsverbandes Hadeln-Osteland die 34 jährige gelernte Außenhandelskauffrau Nadije ...

Weiter lesen>>

Kreisverband hat neuen Sprecher*innenrat
Freitag 31. März 2017
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Von DIE LINKE. Göttingen / Osterode

Auf seiner Mitgliederversammlung am 29.03.2017 hat der Kreisverband DIE LINKE. Göttingen/Osterode einen neuen Kreissprecher*innenrat gewählt. Mit Teresa Cruz Avellaneda und Timo Rose gehören nun zwei Mitglieder aus dem Ortsverband Osterode dazu, Oliver Preuß, der schon im vorigen Sprecher*innenrat vertreten war,  steht für Kontinuität innerhalb des Kreisverbandes. Katja Sonntag, Britta Schmerling, Marina Timofeeva und Edgar Schu, ...

Weiter lesen>>

Krieg beginnt in Lüneburg – Widerstand auch
Donnerstag 30. März 2017

Bild: "Kein Krieg" Lüneburg

Bewegungen Bewegungen, Niedersachsen 

Von "Kein Krieg" Lüneburg

Aktivist*innen steigen der Bundeswehr auf's Dach um gegen die Militarisierung des öffentlichen Raumes und des politischen Denkens und Handelns zu protestieren.

Mit einer spektakulären Aktion an einer Gebäudefassade über den Lüneburger Marktplatz demonstrierten am heutigen Donnerstag Aktivist*innen gegen den dort stattfindenden „Rückkehrerappel“ der Bundeswehr. Sie entrollten Banner mit der Aufschrift „Krieg ist Terror – nur mit ...

Weiter lesen>>

Göttingen bleibt bunt! GRÜNE und GRÜNE JUGEND beteiligen sich an friedlichen Blockaden gegen Naziaufmarsch
Donnerstag 30. März 2017
Antifaschismus Antifaschismus, Niedersachsen, News 

Von Grüne Jugend Göttingen

 

Der Stadtverband von Bündnis 90/Die Grünen und die GRÜNE JUGEND Göttingen unterstützen das "Bündnis gegen Rechts" und rufen zu friedlichen, vielfältigen und lautstarken Protesten gegen die Nazi-Versammlung am 01. April auf. Falls der Aufmarsch gerichtlich doch noch erlaubt werden sollte, wollen Grüne und GJ sich an den friedlichen Aktionen des zivilen Ungehorsams beteiligen und gemeinsam mit dem BgR den Aufmarsch verhindern.

Grüne und GJ rufen ...

Weiter lesen>>

BBU: Kein Export von Brennelementen – Uranfabrik in Lingen sofort stilllegen!
Dienstag 28. März 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Niedersachsen 

Von BBU

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) unterstützt die aktuellen Proteste nordrhein-westfälischer Anti-Atomkraft-Organisationen gegen die Belieferung des belgischen AKW Tihange 2 mit frischen Brennelementen aus der Brennelementefabrik in Lingen (Emsland, Niedersachsen). Der BBU fordert, dass Bundesumweltministerin Barbara Hendricks endlich gemeinsam mit der rot-grünen Landesregierung in Hannover alle rechtlichen und politischen Mittel ausschöpft, um ...

Weiter lesen>>

GRÜNE JUGEND Niedersachsen ruft auf: Naziaufmarsch am 1. April in Göttingen blockieren!
Sonntag 26. März 2017

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, Niedersachsen 

Von Grüne Jugend Niedersachsen

"Welche Aktionen von Initiativen gegen rechts haben euch am meisten gestört?"

"Das Einzige, was uns wirklich getroffen hat, war, wenn unsere Aufmärsche durch Sitzblockaden gestoppt wurden und uns ein Erfolgserlebnis genommen wurde."

- Aussteiger aus der Neonazi-Szene im Interview mit der Bundeszentrale für politische Bildung [1].

Für den 01.04.2017 hat der neonazistische "Freundeskreis Thüringen/Niedersachsen" einen ...

Weiter lesen>>

BBU kritisiert Niedersachsens Einstieg in die Förderung von Gas aus unkonventionellen Lagerstätten
Samstag 25. März 2017

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von BBU

Mit Empörung hat der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz e.V. (BBU) auf die erteilte Bohrgenehmigung für die Firma Lauenhagengas reagiert. Geplant ist die Förderung der Kohflözgasvorkommen im niedersächsischen Lüdersfeld. Hatte die niedersächsische Landesregierung bislang eine kritische Haltung zur Gasförderung in unkonventionellen Lagerstätten an den Tag gelegt, zeigt sich jetzt, dass sie das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) bei ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 78

1

2

3

4

5

6

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz