VVN-BdA: „Es zeigt sich eine zunehmende geistige Angst“
Freitag 22. November 2019

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, Bewegungen, TopNews 

Von NaturFreunde Deutschland

NaturFreunde Deutschlands fordern die Neuordnung des Gemeinnützigkeitsrechts

Den Entzug der Gemeinnützigkeit für die Bundesvereinigung der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA) e.V. verurteilt Michael Müller, Bundesvorsitzender der NaturFreunde Deutschlands:

„Die Bundesvereinigung der VVN-BdA hat heute darüber informiert, dass ihr die ...

Weiter lesen>>

BUND: Scholz-Vorstoß zur Gemeinnützigkeit beerdigt Rechte der Zivilgesellschaft
Freitag 22. November 2019

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Politik 

Von BUND

Anlässlich der Pläne von Bundesfinanzminister Olaf Scholz zur Änderung der Abgabenordnung kritisiert Olaf Bandt, Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND): 

„Statt mehr Demokratie zu wagen, versucht Bundesfinanzminister Olaf Scholz mit seinem Gesetzesentwurf zur Reform der Gemeinnützigkeit die Rechte der Zivilgesellschaft zu beerdigen. Es ist ein in Sanftmut gekleideter, aber im ...

Weiter lesen>>

BAYER kauft Journalist*innen
Freitag 22. November 2019

Wirtschaft Wirtschaft, Internationales, TopNews 

US-amerikanischer Presseverband im Visier

Von CBG

BAYER hat laut Medienberichten durch finanzielle Zuwendungen versucht, Einfluss auf die US-amerikanische „Foreign Press Association (FPA)“ zu nehmen. Der Leverkusener Multi trachtete danach, die Non-Profit-Organisation, die hauptsächlich Auslandskorrespondent*innen, anderen Journalist*innen und PR-Fachleute zu ihren Mitgliedern zählt, dazu zu nutzen, das angeschlagene Image des Konzerns ...

Weiter lesen>>

Marktcheck entlarvt Abzocke im Saftregal – foodwatch: Hipp zieht Eltern Geld aus der Tasche
Freitag 22. November 2019

Wirtschaft Wirtschaft, TopNews 

Von foodwatch

foodwatch hat Abzocke im Saftregal kritisiert: Bei Bio-Karottensäften gibt es teilweise Preisunterschiede von fast 300 Prozent, wie ein Marktcheck der Verbraucherorganisation zeigt. Laut foodwatch gebe es keine Hinweise auf Qualitätsunterschiede, die solch eine Preisspanne erklären könnten. Während der Bio-Karottensaft von Kaufland zum Beispiel mit 1,18 Euro pro Liter am günstigsten ist, schlägt der „100% Bio-Direktsaft Karotte von ...

Weiter lesen>>

BUND: CDU muss beim Klimaschutz endlich Farbe bekennen
Freitag 22. November 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Politik, TopNews 

Von BUND

Anlässlich des CDU-Parteitags am heutigen Freitag in Leipzig, erklärt Olaf Bandt, Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND):

„Die CDU hat mehr Klimaschutz versprochen, tatsächlich hintertreibt sie aktuell jedes Klimaschutz-Bemühen in der Großen Koalition. Ein unwirksamer CO2-Preis, ein zahnloses Klimaschutzgesetz und ein verwässerter Steinkohleausstieg gehen auf das Konto der Partei der ...

Weiter lesen>>

Flughafenausbau stoppen – Klima schützen!
Donnerstag 21. November 2019

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Hamburg 

ROBIN WOOD-Aktivist*innen demonstrieren mit einer Kletteraktion im Terminal 1 des Hamburger Flughafens

Von Robin Wood

Heute Vormittag protestieren Aktivist*innen von ROBIN WOOD gegen den Ausbau des Hamburger Flughafens. Zwei Aktivist*innen kletterten auf Säulen im Terminal 1 des Airports und spannten dort in etwa acht Metern Höhe ein Banner mit der Aufschrift: „Flughafen wächst – Klima stirbt – Ausbau stoppen!“ Weitere Aktivist*innen verteilen Flyer an die ...

Weiter lesen>>

Die „Uberkalypse“ stoppen – NABU startet Kampagne gegen Fahrdienstvermittler Uber
Donnerstag 21. November 2019

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, TopNews 

Von NABU

Miller: Wir erwarten Autoschwemme in unseren Städten

Unter dem Motto „Stoppt die Uberkalypse!“ hat der NABU heute gemeinsam mit anderen Umweltverbänden eine Kampagne gegen den Mobilitätsdienstleister Uber gestartet. In der Kritik steht das Geschäftsmodell des amerikanischen Unternehmens: Die auto-basierte Mobilität wird zu einem zeitgemäßen Lifestyle-Produkt verklärt, tatsächlich führt sie aber zu einer unkontrollierbaren Zunahme von Pkw in den ...

Weiter lesen>>

Keine Privatisierung und Zerschlagung der S-Bahn Berlin!
Donnerstag 21. November 2019

Bewegungen Bewegungen, Berlin, TopNews 

Von GIB

In einer gemeinsamen Pressekonferenz wiesen das Netzwerk Bahn für Alle und Gemeingut in BürgerInnenhand (GiB) heute auf die Gefahren der Privatisierung und Zerschlagung der S-Bahn-Berlin durch die geplante Ausschreibung hin. Die Organisationen kündigen Widerstand gegen das Vorhaben an.

Dr. Bernhard Knierim von Bahn für Alle verwies auf zahlreiche Probleme bei Betriebsübernahmen im Schienenpersonennahverkehr innerhalb des letzten Jahres – so in Baden-Württemberg, bei ...

Weiter lesen>>

Verdienste um Autoindustrie: Goldener Auspuff für Scheuer
Donnerstag 21. November 2019

Foto: attac.de

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von Attac

Attac fordert bei Mobilitätskonferenz im Verkehrsministerium Umverteilung zugunsten des öffentlichen Verkehrs

Mit einer überraschenden Aktion im Bundesverkehrsministerium hat Attac am heutigen Donnerstag auf seine Forderung nach einer sozial-ökologischen Verkehrswende aufmerksam gemacht. Aktivistinnen und Aktivisten des globalisierungskritischen Netzwerkes überreichten Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer bei der Jahreskonferenz des Nationalen ...

Weiter lesen>>

Wir fordern: Klare Kante gegen Erdogans Angriffskrieg jetzt!
Donnerstag 21. November 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Bewegungen, Linksparteidebatte 

Offener Brief an die Bundesregierung

Seit dem 9. Oktober 2019 führt der NATO-Staat Türkei einen völkerrechtswidrigen Angriffskrieg gegen Nord- und Ostsyrien. Die Angriffe der türkischen Armee und ihrer unter dem Feuerschutz von Leopard II-Panzern vorrückenden dschihadistischen Söldnertruppen dauern trotz der mit den USA und Russland vereinbarten Waffenstillstände unvermindert an. Dschihadistische Banden, darunter viele ehemalige Mitglieder des sog. Islamischen Staat (IS) und der Al Qaida, ...

Weiter lesen>>

Kolumbien: Friedensprozess darf kein leeres Versprechen bleiben
Donnerstag 21. November 2019

Internationales Internationales, Bewegungen, TopNews 

Drei Jahre Friedensvertrag zwischen Kolumbiens Regierung und den FARC

Von pax christi

Kolumbiens Regierung torpediert zunehmend die Umsetzung des Friedensvertrags mit der Guerilla-Gruppe FARC. Die Bundesregierung sollte konkrete Fortschritte einfordern.

Die Bundesregierung sollte mit mehr Nachdruck auf die Regierung Kolumbiens einwirken, damit diese den Friedensvertrag mit den FARC umsetzt, appellieren deutsche Hilfswerke und ...

Weiter lesen>>

Erster Getränkehersteller in Deutschland will Nutri-Score-Ampel einführen
Donnerstag 21. November 2019

Wirtschaft Wirtschaft, TopNews 

Coca-Cola lehnt verbraucherfreundliche Nährwertkennzeichnung ab

Von foodwatch

Als erster Getränkehersteller in Deutschland hat die Unternehmensgruppe Frankenbrunnen angekündigt, die Nutri-Score-Ampel auf ihre Produkte zu drucken. Das bestätigte das Unternehmen, zu dem insgesamt 19 Getränkemarken zählen, gegenüber der Verbraucherorganisation foodwatch. Coca-Cola, der weltgrößte Produzent von Erfrischungs- und Zuckergetränken, erklärte hingegen, man ...

Weiter lesen>>

Tausende Klima-Aktivist*innen am 30.11.2019 in der Lausitz
Mittwoch 20. November 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Brandenburg 

Von Ende Gelände

Ende Gelände und Fridays for Future kündigen für Ende November ein großes Aktionswochenende an, welches sich gegen das klimapolitische Versagen der Bundesregierung richtet. Am Freitag, den 29.11., findet der nächste globale Klimastreik statt und am Samstag, den 30.11, werden tausende Aktivist*innen von Ende Gelände mit Kohleinfrastruktur im Lausitzer Braunkohlerevier blockieren. Ende Gelände nimmt damit denn sofortigen Kohleausstieg selbst in die Hand und ...

Weiter lesen>>

Gülle-Dilemma im Ems-Gebiet: Deutsche Umwelthilfe reicht Klage gegen Landesregierung Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen für sauberes Wasser ein
Mittwoch 20. November 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, NRW, Niedersachsen 

Von DUH

Zulässiger Nitrat-Grenzwert von 50 mg/l im Grundwasser wird an vielen Stellen im Ems-Gebiet überschritten – Auf zwei Drittel der deutschen Gebietsfläche der Ems-Region sind die Grundwasserkörper in einem desolaten Zustand – Intensive Tierhaltung und Überdüngung in der Region sind hauptursächlich für das Problem – Deutsche Umwelthilfe (DUH) klagt für sauberes Wasser auf Grundlage der EU-Wasserrahmenrichtlinie – Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland ...

Weiter lesen>>

GRÜNE JUGEND Göttingen kritisiert Grünes Mittragen der Resolution „Meinungsfreiheit schützen – Angriffe auf die Demokratie verurteilen“
Mittwoch 20. November 2019

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Politik, Niedersachsen 

Von Grüne Jugend Göttingen

Die GRÜNE JUGEND (GJ) Göttingen kritisiert die Resolution des Göttinger Stadtrates „Meinungsfreiheit schützen – Angriffe auf die Demokratie verurteilen“, welche am vergangenen Freitag beschlossen und u.a. von der Grünen Ratsfraktion mitgetragen worden ist. Inhalt jener Resolution ist die Verurteilung einer im Oktober 2019 stattgefundenen Blockade als Angriff auf die Meinungsfreiheit. Die Blockade richtete sich gegen eine Lesung des ehemaligen ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 967

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz