Neue Umverteilungsaktion der Regierung: Mega Steuersenkung für Reiche!
Freitag 05. Juni 2020

Bildmontage: HF

Wirtschaft Wirtschaft, Soziales, Debatte 

Von Siegfried Buttenmüller

Die Regierungsparteien haben diese Woche vereinbart, die Umsatzsteuer für 6 Monate um 3 Prozent und den ermäßigten Satz um 2 Prozent abzusenken.
Oberflächlich gesehen könnte man meinen das dies gerecht sei aber wenn man sich die konkreten Beträge anschaut, entdeckt man eine der größten Umverteilungsaktionen der Geschichte. Es kommt nämlich auf den konkreten Betrag an den Jemand durch diese Senkung sparen könnte und dieser hängt eben davon ab, ...

Weiter lesen>>

Drei Freiburger Initiativen fordern robustes Trockenlager nach der Schließung des AKW Fessenheim
Freitag 05. Juni 2020

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Baden-Württemberg 

Von IPPNW Freiburg, Fukushima nie vergessen e.V. und Anti-Atom-Gruppe Freiburg

IPPNW Freiburg, Fukushima nie vergessen e.V. und die Anti-Atom-Gruppe Freiburg stellen sich hinter die Forderung einer binationalen neunköpfigen Arbeitsgruppe nach einem robusten, nach neuestem Stand der Technik ausgelegten Trockenlager am Standort des AKW Fessenheim. Am Freitag, 22. Mai 2020, wurde zudem bundesweit bekannt, daß zwei Bürgerinitiativen am Standort Biblis sowie der BUND Hessen ein ...

Weiter lesen>>

Wilderei-Anstieg in Indien um 150 Prozent: WWF warnt vor „Pandemie-Wilderei“ auf Rekordniveau
Freitag 05. Juni 2020

Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von WWF

Die Wilderei ist in Indien während der COVID19-bedingten Lockdowns um über 150 Prozent nach oben geschossen. Das vermelden die Naturschutzorganisationen WWF und TRAFFIC in einem aktuellen Report. Es müsse verhindert werden, so der WWF, dass es aus der Not heraus zu „Pandemie-Wilderei“ komme und wertvolle Ökosystem ausbluteten. Ende Mai hatte bereits eine WWF-Analyse gezeigt, dass die illegale Waldrodung im Zuge der Corona-Krise nach oben schnellte. Ähnliche ...

Weiter lesen>>

Welttag des Meeres: NABU fordert Kurswechsel für gesunde Meere
Freitag 05. Juni 2020

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von NABU

Miller: Naturverträgliche Nutzung und effektive Schutzgebiete müssen Hand in Hand gehen

Zum Welttag des Meeres am Montag, den 8. Juni fordert der NABU, die Meere endlich wirksam zu schützen. „Wir müssen dabei über die klassischen Schutzinstrumente hinausdenken. Denn die Herausforderung liegt nicht allein im Schutz einzelner Arten, sondern vor allem auch in der naturverträglichen Nutzung der Meere,“ erklärt dazu NABU-Bundesgeschäftsführer Leif ...

Weiter lesen>>

Montagsdemos am 8. Juni im Zeichen der Solidarität mit den antirassistischen und antifaschistischen Protesten in den USA!
Freitag 05. Juni 2020

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, TopNews 

Von Bundesweite Montagsdemo

Hunderttausende demonstrieren in den USA, große Demonstrationen gab es in London, aber auch in Berlin. Wir schließen uns diesen Protesten an. Die Rebellion gegen rassistische und faschistische Polizeigewalt ist vollkommen gerechtfertigt! Wir sagen: Null Toleranz für Rassismus und Polizeigewalt – in den USA und überall! Genug ist genug! Unser tiefes Mitgefühl gehört den Angehörigen und Freunden von George Floyd. Am Montag und Dienstag ...

Weiter lesen>>

„Wir verlangen von Innensenator Grote eine persönliche Entschuldigung für diese Entgleisung“
Freitag 05. Juni 2020

Bewegungen Bewegungen, Hamburg, TopNews 

SEEBRÜCKE HAMBURG entsetzt über den Vorwurf „antidemokratischer Ziele“ im Verfassungsschutzbericht 2019

Von Seebrücke Hamburg

Im heute (5.6.2020) vorgestellten Hamburger Verfassungsschutzbericht wird an verschiedenen Stellen auch die SEEBRÜCKE HAMBURG als eine angeblich linksextremistisch beeinflusste Gruppierung erwähnt. Im von Innensenator Andy Grote persönlich unterzeichneten Vorwort werden der SEEBRÜCKE ohne jeden Beleg „antidemokratische Ziele“ ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinung Reisen und Freizeit
Freitag 05. Juni 2020

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Wolfgang Groeger-Meier: Lockruf des Südens. Unterwegs auf der Bundesstraße 3. Von Menschen und Heimat, Fernweh und Motoren, Corso, Wiesbaden 2019, ISBN: 978-3-7374-0751-9, 24,90 EURO (D)

Wolfgang Groeger-Meier reiste mit wechselnder Begleitung in seinem Oldtimer, einem BMW 2002 von 1975 die Bundesstraße B3, die für ihn eine „Lebensader quer durch Deutschland“ darstellt,  von Norden nach Süden in sechs Etappen. Mit ...

Weiter lesen>>

Wenn Gier die Erde frisst (4)
Donnerstag 04. Juni 2020

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Wirtschaft, TopNews 

Ein Kommentar von Georg Korfmacher, München

Kinder lernen schon in der Schule, dass Sklaverei längst abgeschafft ist, und dann dieser Skandal mit den Arbeitsbedingungen europäischer Mitbürger in unserer ach so hochgelobten Industrie. Verborgen hinter beschönigenden Wortarabesken wie Leiharbeit und Werkverträge spielen sich seit Jahren Schicksale ab, die unserer Gesellschaft schlichtweg unwürdig sind, von Menschenrechten ganz zu schweigen.

Der zuständige Bundesminister legte ...

Weiter lesen>>

Versteckt Wodarg seine Rechthaberei in seiner Trauer?
Donnerstag 04. Juni 2020

Bild: Nilses, Wikimedia Commons

Debatte Debatte, Krisendebatte, Soziales 

Von Franz Witsch

Corona und kein Ende. Oder doch? Wolfgang Wodarg meint (in Tx01), es werde keine zweite Infektionswelle geben; ferner, dass es einen ungefährlichen Impfstoff auf absehbare Zeit nicht geben könne. Und wenn es denn eines Tages einen geben sollte, sei er nicht für alle Menschen ungefährlich anwendbar, möglicherweise sogar tödlich, weil Menschen in Abhängigkeit von ihrer genetischen Disposition unterschiedlich auf Impfstoffe reagieren würden. Das ...

Weiter lesen>>

Schwerer Schlag für Elbe und Natur
Donnerstag 04. Juni 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Hamburg 

Von BUND, NABU und WWF

Nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zur Elbvertiefung erklären die Verbände BUND, NABU und WWF heute:

„Dieses Urteil ist ein Meilenstein der Naturzerstörung an der Elbe. Nach 20 Jahren europäischer Verpflichtung zur Verbesserung der Gewässer geht es der Elbe schlechter als zuvor. Und heute ist die letzte juristische Hürde dafür gefallen, einen weiteren massiven Eingriff in den Fluss zu verwirklichen. Das enttäuscht uns sehr.“

Das ...

Weiter lesen>>

Erste Impulse für morgen
Donnerstag 04. Juni 2020

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Politik 

Von WWF

WWF: Bundesregierung geht mit den Konjunkturpaketen in die richtige Richtung

Konjunkturpaket mit hellgrünen Impulsen: Die Spitzen der Großen Koalition haben am Mittwochabend ihren Plan für ein milliardenschweres Programm zur Stärkung der Wirtschaft vorgestellt. Der WWF bewertet das Programm als einen ersten Schritt, dass die Bundesregierung die Herausforderung, Wirtschaft und Gesellschaft zukunftsfähig auszurichten, annehmen möchte. Investitionen in ...

Weiter lesen>>

Welttag der Ozeane: Verschmutzung, Überfischung und Klimakrise
Donnerstag 04. Juni 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, TopNews 

Von WWF

WWF fordert konsequenten Einsatz für die Zukunft der Meere

Die Ozeane bedecken rund 70 Prozent der Erdoberfläche und sind von entscheidender Bedeutung für unseren Planeten. Doch sie leiden – vor allem unter Überfischung, Verschmutzung und Zerstörung von Boden- und Küstenlebensräumen sowie den dramatischen Auswirkungen der Klimakrise. Zum Tag der Ozeane am 8. Juni fordert der WWF entschiedenes Handeln für eine „grüne“ Zukunft für unsere ...

Weiter lesen>>

Hintergrund: Atomkraftwerk Fessenheim - Ein Rückblick
Donnerstag 04. Juni 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Baden-Württemberg, TopNews 

Von Axel Mayer, Mitweltstiftung Oberrhein

Am 22.2.2020 wurde Reaktor I in Fessenheim (F) abgeschaltet und die Stilllegung von Reaktor II soll am 30.6.2020 folgen.

  • Schon 1962 gab es erste Überlegungen der Électricité de France (EDF) für den Bau von Atomkraftwerken in Fessenheim.
  • <li&nbsp;...
Weiter lesen>>

Protest bei Aktionärsversammlung von HeidelbergCement: Auf Leid von Menschen und Natur gebaut
Donnerstag 04. Juni 2020

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von Robin Wood

Umweltaktivist*innen demonstrieren bei Aktionärsversammlung von HeidelbergCement gegen Klimaschäden und Menschenrechtsverletzungen des Zementherstellers

Anlässlich der Hauptversammlung des Baustoff-Konzerns HeidelbergCement beteiligen sich Aktivist*innen von ROBIN WOOD und Watch Indonesia! heute Vormittag in Heidelberg an den breiten Protesten gegen die klimaschädliche und menschenrechtsverletzende Produktionsweise des Konzerns. Aufgerufen zur ...

Weiter lesen>>

Omeletts ohne Ei, Thunfisch ohne Fisch und Chicken-Burger ohne Huhn: PETA verleiht den „Vegan Food Award 2020“
Donnerstag 04. Juni 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Kultur, Bewegungen 

Von PETA

Da die Nachfrage nach veganen Lebensmitteln kontinuierlich wächst, setzen immer mehr Unternehmen auf tierfreie Produkte. Um diese Entwicklung zu würdigen und zu fördern, verleiht PETA nun zum zweiten Mal den „Vegan Food Award“. Mit dem Preis zeichnet die Tierrechtsorganisation innovative tierleidfreie Köstlichkeiten und besonders vegan-freundliche Angebote aus. Die Gewinner beweisen, dass es möglich ist, ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 1016

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz