Mahnwache zu Kinderrechten in Bremen


13.12.13
SozialesSoziales, Bremen, Bewegungen, News 

 

von Wieland von Hodenberg
 
Kinderrechte sind Menschenrechte!
 
„Kinderrechte schützen – Kinderrechte nützen“ war das Motto einer Mahnwache, die die Pusdorfer Friedensgruppe am „Tag der Menschenrechte“, der jedes Jahr am 10. Dezember begangen wird, auf dem Pusdorfer Marktplatz abhielt.

„Wir bringen uns auf diese Weise in die Veranstaltungsreihe zum Thema „Kinderrechte sind Menschenrechte“ des Kulturhauses Pusdorf ein. Dieses Thema liegt uns ebenso am Herzen wie der Weltfrieden“ erklärt die Initiative.
 
Mit ihren Schildern wies die Friedensgruppe auf einige Rechte hin, die Kinder weltweit gemäß einer Konvention der Vereinten Nationen haben, darunter das Recht auf gewaltfreie Erziehung und sichere Umgebung sowie darauf, sich mitzuteilen und gehört zu werden.

„Leider werden Kinderrechte auch bei uns in Deutschland immer wieder verletzt,“ erklären die Friedensaktivisten. „Frieden wird es aber ohne die Einhaltung der Kinderrechte nicht geben, denn beides sind zwei Seiten ein- und derselben Medaille.“

www.kulturhaus-pusdorf.de/Projekte-Kinderrechte-sind-Menschenrechte.html


VON: WIELAND VON HODENBERG






<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz