Klimawandel und Finanzmärkte - Diskussions veranstaltung mit Elmar Altvater

15.04.08
UmweltUmwelt, Saarland, News, Internationales 

 

Luxembourg (sk) - Déi Lénk (dt. Die Linke) organisieren, in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift "Forum", am Dienstag den 29. April um 20 Uhr in der Maison du Peuple in Esch/Alzette (62, bd. Kennedy) eine Diskussionsveranstaltung mit Professor Elmar Altvater zu dem Thema Klimawandel und Finanzmärkte. Der Globalisierungskritiker Elmar Altvater hat zahlreiche Veröffentlichungen zu Fragen der Finanzmärkte und der globalen Umwelt verfasst. Der drohende Klimawandel kann nur aufgehalten werden, wenn der Energieverbrauch eingeschränkt und an Stelle der fossilen Energien erneuerbare Energien genutzt werden. Dies stellt auch die Funktionsweise der globalisierten Finanzmärkte in Frage, deren Hunger nach immer höheren Renditen langfristig nicht tragbar ist.

An der Gesprächsrunde nehmen desweiteren Pascal Husting (Greenpeace-Frankreich), Nico Clement (OGBL), sowie André Hoffmann (déi Lénk) teil.

Der Eintritt ist frei, für eine französische Übersetzung ist gesorgt.







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz