Stromwechsel leicht gemacht


26.02.08
UmweltUmwelt, Bewegungen, News 

 

ROBIN WOOD gibt Tipps zum Stromwechsel bei „Mieter helfen Mietern“ in
Hamburg


Beim Telefonieren tun’s fast alle. Beim Licht Anknipsen kann man es
auch: Den Anbieter frei wählen. Wer mitmacht beim Stromwechsel, bewirkt
Gutes: den Wech¬sel weg von der gefährlichen Atomenergie und dem
Klimakiller Kohle hin zu um¬weltfreundlicher Energie. Doch wie
funktioniert der Wechsel? Und welcher Anbie¬ter ist empfehlenswert?

Um darüber umfassend, unabhängig und persönlich zu informieren, startet
ROBIN WOOD zusam¬men mit dem Hamburger Verein „Mieter helfen Mietern“
ein gemeinsames Projekt. Ab dem 28. Februar können sich Interessierte
jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat von 17 bis 18 Uhr ausführlich über
den Wechsel ihres Stromlieferanten beraten lassen. Mitar¬beiterInnen von
ROBIN WOOD werden in dieser Zeit alle Fragen rund um den
Anbieter¬wechsel beantworten. Die kostenlose Beratung findet in der
Geschäftstelle des Mieter¬vereins in der Bartelsstraße 30 (Nähe
U-/S-Bahn Sternschanze) im Hamburger Schan¬zenviertel statt.

Mindestens 250.000 StromkundInnen haben dem Energiekonzern Vattenfall im
vergan¬genen Jahr bereits den Rücken gekehrt. Und das ist gut so. Denn
Vattenfall setzt mit dem geplanten Bau des Kohlekraftwerks Moorburg
weiter auf die enorm klimaschädliche Kohlestromerzeugung. Außerdem
betreibt der Konzern die Schrott-AKWs Brunsbüttel und Krümmel.

Gemeinsam mit den anderen Energieriesen E.On, EnBW und RWE kontrolliert
Vatten¬fall über 80 Prozent des deutschen Strommarktes. Durch diese
enorme Macht behindern die „großen Vier“ die längst fällige Wende hin zu
erneuerbaren Energien und treiben die Strompreise in die Höhe. ROBIN
WOOD setzt sich daher dafür ein, Menschen zum Wechsel des Stromanbieters
zu bewegen.

Dieses Engagement wird ROBIN WOOD nun gemeinsam mit dem Verein „Mieter
helfen Mietern“ im Rahmen der neuen Stromwechselberatung für mehr
Klimaschutz intensivie¬ren. Die Botschaft ist einfach und klar: „Jeder
kann etwas für Umwelt- und Klimaschutz tun. Wechseln Sie zu einem
Öko-Stromanbieter, das geht risikofrei für Umwelt und Verbraucher. Alles
was Sie dazu wissen müssen, erfahren Sie künftig auch bei „Mieter helfen
Mietern“.“



*********************
Wer sofort wechseln will, erhält alle Informationen und
Stromwechselverträge im Internet unter: www.robinwood.de/oekostrom







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz