Bald 150. meldepflichtiges Ereignis im AKW Emsland?

02.12.16
UmweltUmwelt, Bewegungen, Niedersachsen, TopNews 

 

Von BBU

Nach den jüngsten meldepflichtigen Ereignissen im Atomkraftwerk Emsland (AKW Lingen 2) warnt der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) erneut vor dem Weiterbetrieb des niedersächsischen AKW in der Nähe der Grenze zu den Niederlanden. Der Verband weist darauf hin, dass es im AKW Emsland bereits rund 150 meldepflichtige Ereignisse gegeben hat. Das Bundesamt für Strahlenschutz teilt auf seiner Internetseite dazu mit, dass es im AKW Emsland seit dessen Inbetriebnahme im Jahr 1988 bis zum 30. September 2016 bereits 142 meldepflichtige Ereignisse gegeben hat.

http://www.bfs.de/DE/themen/kt/ereignisse/standorte/kkw/kkw_node.html

Im AKW Emsland gab es zudem im November 2016 mindestens zwei weitere meldepflichtige Ereignisse, so dass sich die Gesamtzahl auf mindestens 144 erhöht hat.

Der BBU fordert von der rot-grünen Landesregierung in Hannover die sofortige Stilllegung des AKW Emsland. Udo Buchholz vom Vorstand des BBU erklärt: „Den offiziellen Plänen zufolge soll das AKW Emsland noch sechs Jahre bis Ende 2022 laufen. In der Zeit kann es noch zu zahlreichen Störfällen kommen. Das muss verhindert werden.“ Grundsätzlich fordert der BBU die sofortige Stilllegung aller Atomkraftwerke und Atomanlagen.

Ende Oktober haben Anti-Atomkraft-Initiativen und Umweltverbände in Lingen mit einer überörtlichen Demonstration für den sofortigen Atomausstieg demonstriert. Die Demonstration richtete sich auch konkret gegen den Weiterbetrieb des AKW Emsland und der Brennelementefabrik in Lingen, in der Brennelemente für den Betrieb zahlreicher Atomkraftwerke, u. a. auch in Belgien, produziert werden.

Gegen den Weiterbetrieb der Atomanlagen in Lingen richtet sich auch die Lingen-Resolution, die bereits von weit mehr als 200 Initiativen, Verbänden und Parteigliederungen unterschrieben wurde. Weitere Organisationen können die Resolution noch mit unterschreiben. Mehr dazu unter http://bbu-online.de. Direktlink:

http://bbu-online.de/AK%20Energie/Aktuelles%20AK%20Energie/Lingen-Resolution%202016.pdf







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz