Globaler Klimastreik am 20.09.: Konsequenter Klimaschutz braucht Druck von der Straße – auch in Münster

18.09.19
UmweltUmwelt, Politik, NRW, News 

 

Der Münsteraner Bundestagsabgeordnete und Umweltpolitiker Hubertus Zdebel (DIE LINKE) wird am Freitag an der Klimademo von Fridays for Future in Münster teilnehmen. Zeitgleich tagt das Klimakabinett der Bundesregierung in Berlin. Zdebel erwartet von dem internationalen Aktionstag ein beeindruckendes Signal für den Klimaschutz.

„Bereits jetzt zeichnet sich ab, dass wir am Freitag eine Massenbewegung für Klimagerechtigkeit und einen sozial-ökologischen Wandel auf den Straßen erleben werden. Immer mehr Gruppierungen schließen sich dem Aufruf an und mobilisieren in über 400 Städten Deutschlands zum Klimastreik. Dabei wird vielen Aktiven klar, dass konsequenter Klimaschutz nur mit einem grundsätzlichen Systemwandel möglich ist. 'System change not climate change' also ‚Systemwandel statt Klimawandel‘ ist das Gebot der Stunde.

Für die Bundesregierung ist die Zeit der Ausreden nun endgültig vorbei. Das Klimakabinett um die Münsteraner Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) muss nun liefern. Die Menschen erwarten klare, effektive Maßnahmen, CO2 zu reduzieren und so die Klimaerwärmung aufzuhalten, anstatt marktgläubige Scheinlösungen.

Insbesondere beim Kohleausstieg darf es keine Verzögerungen mehr geben. DIE LINKE fordert die Abschaltung der 20 schmutzigsten Kraftwerke bis Ende nächsten Jahres. Ebenso brauchen wir eine echte Verkehrswende mit einem massiven Ausbau des ÖPNV und einer klaren Perspektive auf das Ende des Verbrennungsmotors. Hierzu müssen Union und SPD endlich ihre Scheu verlieren, sich mit den Energie- und Autokonzernen anzulegen.

Die Stadt Münster sieht sich gerne als progressive Vorreiterin in Sachen Ökologie. Doch laut einer aktuellen Umfrage zeigen sich 75 % der Menschen unzufrieden mit der städtischen Klimapolitik von CDU und Grünen. Auf Bundesbene wie in Münster ist in Sachen Klima noch viel Luft nach oben.“

 







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz