Wittenberger LINKE ruft zur Teilnahme am Maifest des DGB auf

29.04.08
WirtschaftWirtschaft, News 

 

Ortsverband: Gute Arbeit mit guten Löhnen sichert gute Rente

Die Wittenberger LINKE ruft alle Bürgerinnen und Bürger aus Wittenberg auf, am Maifest der Gewerkschaften am 30.04.2007 ab 17 Uhr auf dem Platz der Demokratie teilzunehmen.

Hierzu erklärt Jörg Schindler, Ortsvorsitzender der Wittenberger LINKEN: "Der 1. Mai ist ein besonderer Tag. Er steht für ein besseres Leben in einer humanen Arbeitswelt. Die Ziele des 1. Mai sind angesichts Lohndumping, Jugendarbeitslosigkeit, Armutsrenten und HARTZ IV aktueller denn je. Deshalb steht die Wittenberger LINKE an der Seite der Gewerkschaften, wenn es darum geht, für existenzsichernde Löhne, für Mitbestimmung und eine humane Arbeitswelt zu streiten. In diesem Jahr steht im Zentrum der Forderung der LINKEN zum 1. Mai: Gute Arbeit, gute Löhne, gute Rente. Die Wittenberger sollten mit ihrer Teilnahme an dem Maifest des DGB der Großen Koalition zeigen, dass sie für soziale Reformen in diesem Sinne stehen."







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz