"Pfaff in Zeiten der Globalisierung"

23.09.08
WirtschaftWirtschaft, Rheinland-Pfalz, News 

 

Filmpremiere am Freitag, 26. September 2008 um 17 Uhr im Union Kino (Kerststr. 24, Kaiserslautern)
Zusatztermin: Samstag, 27. September 2008, 17.00 Uhr


Kaiserslautern (sk) - Im Rahmen des Kultursommers Rheinland-Pfalz 2008 "Arbeitswelten-Lebenswelten" haben die Filmemacher Karl-Heinz Christmann und Günter Zwerger in Kaiserslautern die ca. 60-minütige Dokumentation "Pfaff in Zeiten der Globalisierung" erstellt. In parallelen Erzählsträngen rekonstruiert der Film einerseits die Geschichte der 1862 gegründeten Firma sowie die aktuellen Geschehnisse bis zur Insolvenz-Anmeldung der Pfaff Industrie Maschinen AG am 11. September 2008.

Der Film ist in enger Kooperation mit dem Betriebsrat der Firma Pfaff, der IG Metall Kaiserslautern, der DGB-Region Westpfalz und weiteren Akteuren entstanden. Aufgrund der aktuellen Ereignisse filmt das Team noch bis unmittelbar vor der Filmpremiere.

Der Dokumentarfilm "Pfaff in Zeiten der Globalisierung" feiert seine Premiere am Freitag, 26.09.2008, um 17:00 Uhr im UNION-Studio für Filmkunst (Kerststraße 24, Kaiserslautern). Eine weitere Vorstellung findet am Samstag, 27. September um 17:00 Uhr ebenfalls im UNION-Studio für Filmkunst statt.

Die Filmemacher selbst sowie einige der Akteure, u.a. der langjährige und amtierende Pfaff-Betriebsratsvorsitzende Gerd Peter Richter sowie der DGB-Regionsvorsitzende Michael Detjen, stehen im Anschluss an den Film für eine Diskussion zur Verfügung.

Der Deutsche Gewerkschaftsbund Westpfalz bittet um vorherige Anmeldungen für die beiden Filmvorführungen.

Adresse:
DGB Region Westpfalz
Richard-Wagner-Str. 1
67655 Kaiserslautern
Tel.: 0631 / 366653
Fax: 0631 / 36665-55
www.dgb-westpfalz.de







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz