EINLADUNG ZUM SEMINARTAG ZU AFGHANISTAN

08.09.10
InternationalesInternationales, NRW, Köln 

 

Spätestens seit dem 4. September 2009, als über hundert AfghanInnen sterben mussten, weil ein deutscher Oberst den Befehl zu deren Bombardierung gegeben hatte, ist den BewohnerInnen Deutschlands klar, dass wir in Afghanistan einen Krieg führen.

Heute kämpfen in Afghanistan auf „unserer“ Seite, rechnet man die Angehörigen der privaten Sicherheitsfirmen mit, mehr Menschen als in der Interventionsarmee der Sowjetunion nach deren Einmarsch in Afghanistan 1979.

DIE LINKE lehnt den Kriegseinsatz in Afghanistan ab.

Die Landesarbeitsgemeinschaft Frieden und Internationale Politik der LINKEN NRW lädt vor diesem Hintergrund zu einem Seminar zu Afghanistan. Mit bekannten Experten werden wir die Lage in Afghanistan und Perspektiven für dieses Land erörtern.

Als Referenten erwarten wir u.a. den Bundestagsabgeordneten Paul Schäfer, verteidigungspolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion und den Herausgeber des Friedensmagazins aixpaix.de, Otmar Steinbicker.

Interessierte sind sehr herzlich zu dieser Tagung eingeladen.

Zeit: 18. September 2010, 13:30 – 17:00 Uhr

Ort:  Bürgerhaus Stollwerk, Dreikönigenstr. 32 in Köln

 

Für die LAG FIP der LINKEN NRW

Jonas Bens, Jenny Morín Nenoff, Bernhard Clasen







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz