Zweite Sitzung des Peoples’ Tribunal on Sri Lanka in Bremen!

09.12.13
InternationalesInternationales, News, Bremen 

 

von B. Koculan - Bundesprecher Links Jugend Solid

Vom 7. Bis zum 10. Dezember 2013 findet in Bremen die Zweite Sitzung des 'Peoples’ Tribunal on Sri Lanka' statt. Srilankischer Staat, sowie Großbritannien, Indien und die USA werden angeklagt ein Völkermord an der tamilischen Bevölkerung orchestriert zu haben.

Live Streaming of the Second Sessions of the People's Tribunal on Sri Lanka Day 3: Monday 9th Dec, 09:00-13:30 GMT+1:
www.pptsrilanka.org/livestreaming/index.html

Das Tribunal wird unter der Ägide des in Rom ansässigen 'Permanent Peoples’ Tribunal' durchgeführt. Das 'Permanent Peoples’ Tribunal' geht zurück auf das 'Russel-Sartre-Tribuna',l bzw. Vietnam-Tribunal und hat seitdem über 30 Tribunale zu systematischen Verletzungen des Völkerrechts in verschiedenen Ländern abgehalten.

Die Rechtsprechung des Tribunals stützt sich auf Humanitäres Völkerrecht, das zum Schutz der Zivilbevölkerung vor staatlichen Angriffen verfasst wurde. Als Meinungstribunal besitzt es keine direkte rechtsprechende Gewalt, dafür jedoch starkes moralisches Gewicht.

Es befasst sich insbesondere mit jenen Fällen, bei denen die internationale Gerichtsbarkeit ihrem Auftrag, das Völkerrecht zu verteidigen, nicht nachgekommen ist. Die Anklage wird vom 'Internationalen Menschenrechtsverein Bremen' (IMRV) und dem 'Irischen Forum für Frieden in Sri Lanka' (IFPSL) vorbereitet.

Informationen unter:
www.internazionaleleliobasso.it/?p=3082


VON: B. KOCULAN - BUNDESPRECHER LINKS JUGEND SOLID






<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz