Grenzenlos Pop


07.02.08
KulturKultur, Saarland, News 

 

Französisches Festival im Juz Neunkirchen

Am Samstag, 9. Februar, heißt es im Neunkircher Jugend- und Kulturzentrum (Juz) „en francais, s’il vous plait". Auf dem ersten französischen Indie-Festival im Juz zeigen drei Bands aus Frankreich, wie sich Pop jenseits der Grenze anhört. Mit „Johnny Boy" aus Tours, „This is Pop" aus Paris und "La Maman et la Putain" aus Nantes erwartet die Besucher eine Mischung aus französischem Indie-Rock, Synth-Punk und Elektro-Pop. Unterstützt werden die Franzosen durch die Neunkircher Lokalhelden „Sir Moron And The Villains", die das eine oder andere Stück sogar auf französisch singen werden.

Bereits zum dritten Mal sind „Johnny Boy" aus Tours im Jugendzentrum zu Gast. Nick Larsen und Salo konnten sich in den vergangenen zwei Jahren bereits eine Fangemeinde in Neunkirchen erspielen. Monotone Elektrosounds gepaart mit E-Gitarre und einem Gesang, der unwillkürlich an The Clash oder Ramones erinnert. „I am a cliché" heißt es auf ihrer im Februar erschienenen E.P. – und dieses Motto haben Johnny Boy durch und durch verinnerlicht. Mit abgetragenen Lederjacken, engen Jeans und 60er-Jahre Italo-Frisuren sehen sie nicht ohne Grund Robert DeNiro ähnlich, der im Film Hexenkessel den „Johnny Boy" mimte.

Regier die Welt! Zwei Jungs, ein Mädchen und eine Menge Möglichkeiten, das sind „This is Pop". Definitiv kein Rock’N’Roll und doch Motörhead, Ikara Colt und Kraftwerk in einem. Das macht tanzbaren und energietischen Eletro-Pop. Mit ihrem gleichnamigen Mini-Album starten This is Pop gerade in England und den USA durch. Der britische NME titelte bereits: „Musik ohne Grenzen!"

Sie trinken nicht, sie rauchen nicht und Konversation gibt’s schon mal gar keine. „La Maman et la Putain" aus Nantes halten es wie ihre französischen Kollegen minimal. Und doch rocken die beiden live als gäbs kein morgen. Er ist der selbsternannte Sohn von Joey Ramone und Debby Harry, sie die Tochter von Donna Summer und Morrissey. Er spielt Gitarre, sie singt. Gemeinsam verkörpern sie 70's Disco und 80's New Wave.

Das Festival ist Teil einer Veranstaltungsreihe. Für den Februar plant das selbstverwaltete Jugend- und Kulturzentrum Neunkirchen, zusammen mit der Koch AG und der Kunst AG des Juz weitere Veranstaltungen zum Thema Frankreich. Infos dazu gibt es unter www.jugendzentrum-nk.de.







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz