Herr und Frau Seidelbast: Corona-Demo


Foto: pexels.com

03.06.20
KulturKultur, Debatte, TopNews 

 

Satire von Deutscher Einheit(z)-Textdienst

„Was läuft heute?“
„Also um elf Uhr am Friedensplatz läuft die Impfgegner-Demo, dieses Mal mit einer echten Mitmach-Aktion für Kinder.“
„Was denn?“
„Da wird wieder eine Strohpuppe verbrannt, die der Bill Gates sein soll.“
„Und die Merkel nicht?“
„Nein, die wechseln glaube ich immer wöchentlich ab. Die Merkel kommt erst nächste Woche wieder an den Galgen.“
„Uns sonst so?“
„Um 13.00 Uhr gibt es eine „Deutschland-über-alles-Kundgebung“, da soll eine Fahnenweihe stattfinden und ein Aufmarsch von einem sogenannten Heimat-schutz-Jugend-Verband. – Aber ohne Kalbitz.“
„Welcher Marsch wird gespielt?“
„Der Badenweiler am Schluß, das war ja der Lieblingsmarsch vom Führer, und hernach die Deutschland-Hymne mit 12 neuen Strophen.“
„Und unsere Fahnen werden auch wieder geweiht?“
„Ja, aber Du darfst sie erst auf dem Platz ausrollen, denk‘ dran, das Hakenkreuz ist noch immer verboten.“
„Das ändert sich schon noch. Was gibt es außerdem?“
„Um 15.00 Uhr ist eine Kundgebung im Luitpoldhain. Da hält einer ein Referat, daß es überhaupt keine Viren auf der Welt gibt und daß die Erde eine Scheibe ist.“
„Siehst Du, das habe ich doch schon in der Schule immer gesagt, Und alle haben mich deshalb immer ausgelacht und ich habe einen Sechser gekriegt in Geometrie.“
„Geographie.“
„Na gut, da gehen wir dann auch hin, was machen die sonst noch?“
„Das ist gar nicht öffentlich. Aber ich habe von der Frau Breitner im zweiten Stock gehört, daß es heute die erste Hexenverbrennung geben soll nach über 250 Jahren.“
„Und wen zünden sie an?“
„Ach, irgend so eine junge Klimaschützerin, die sie erwischt haben und die gegen unsere fortschrittlichen Ziele ist.“
„Da müssen wir auch noch hin. Ein Lagerfeuer ist immer schön gemütlich.“







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz