Schluss. Punkt. Aus.

09.11.12
AntifaschismusAntifaschismus, Bremen, News 

 

von Bremer Friedensforum

Erfolgreiche Bürgeraktionen gegen rechte Szeneläden

Bremen. "Schluss.Punkt.Aus. Aktionsbeispiele gegen rechte Szeneläden
…und andere Versuche von Rechtsextremen, öffentlichen Raum zu besetzen",
lautet der Titel einer neuen Broschüre aus der Hansestadt.

Der "Stephanikreis Ladenschluss" in Bremen hat sich drei Jahre lang für die Schließung des ehemaligen Nazi-Ladens "Sportsfreund" engagiert. Mit Erfolg! Höhe- und Schlusspunkt war eine gemeinsame Plakataktion mit über 60 Initiativen, Organisationen und Vereinen. Nun wurden die Aktionen in einer Broschüre dokumentiert, um Ideen, Erfahrungen und 'Know How' an andere weiterzugeben.

Anhand der chronologisch dargestellten Aktionen werden gezeigt:

  • Was ist bei der Planung der vorgestellten Aktionen zu bedenken?
  • Mit welchen Aktionsformen und -inhalten kann man öffentliche Aufmerksamkeit und Zuspruch erzeugen?
  • Wie kann man AnwohnerInnen, KommunalpolitikerInnen und andere Akteure einbinden?
  • Wofür kann man Aktionsbündnisse schaffen und KooperationspartnerInnen gewinnen?
  • Wobei sollte man Fachleute hinzuziehen?
  • Wie können Pressemitteilungen aussehen?
  • Wie kann man eine Kampagne Schritt für Schritt aufbauen und welche konzeptionellen Vorüberlegungen sind dabei wichtig?

Die Broschüre, Print, DIN A 4, 52 Seiten, oder als PDF, ca. 4,2 MB, ist kostenlos zu bestellen über: stephanikreis@rote-bunte-karte.de oder 0421 – 16 50 350

Die Broschüre steht u.a. zum Download:
http://www.bremerfriedensforum.de/bilddat/Schluss_Punkt_Aus_Broschuere.pdf

Weitere Informationen:
Stephanikreis Ladenschluss
c/o Ines Hillmann | axent, Schlachte 45, 28195 Bremen,
Telefon 0421 – 16 50 350, stephanikreis@rote-bunte-karte.de

Bremer Friedensforum
Villa Ichon
Goetheplatz 4
D-28203 Bremen
0049- (0) 421-3 96 18 92
0049- (0) 173-4 19 43 20

www.bremerfriedensforum.de
www.facebook.com/pages/Bremer-Friedensforum/265831246795398

 


VON: BREMER FRIEDENSFORUM






<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz