NPD-Hetz-Tour gegen Flüchtlinge versenken, bevor sie Fahrt aufnimmt!

12.07.13
AntifaschismusAntifaschismus, Soziales, Berlin, News 

 

von Dirk Stegemann

Nach derzeitigen Informationen plant die 'NPD' nun nach ihrem Auftritt gegen eine Asylunterkunft in Hellersdorf und der abgesagten Veranstaltung am 13.07. in Neukölln eine 'Demonstration gegen Asylbewerber mit LKW, Rednerpult und Transparenten'.

AnmelderInnengespräche mit der Polizei sollen zu 5 Anmeldepunkten in Berlin laufen. Achtet auf aktuelle Änderungen!

UnterstützerInnen und Gruppierungen der Flüchtlinge einschließlich der Berliner 'VVN-BdA' mobilisieren bis dahin zu 9.00 Uhr zum Refugee-Camp Oranienplatz.

Die geplante bisherige Route soll sein:

1. Start 9:45 Uhr Oranienplatz (Kreuzberg)
2. Anlaufpunkt: Alice-Salomon-Platz (Marzahn)
3. Anlaufpunkt: Wilhelmsruher Damm / Ecke Oranienburger Str.
(Reinickendorf)
4. Anlaufpunkt: Nähe Motardstr. (Spandau)
5. Anlaufpunkt: Marienfelder Allee, Nähe Heim

Stoppt die Hetze von Nazis und RassistInnen! Am besten gleich von Anfang an! Kommt zahlreich zum Oranienplatz und lasst uns die Tour "versenken", bevor die "Fahrt" aufgenommen hat! Solidarität mit den Flüchtlingen! Sofort und Jetzt!


VON: DIRK STEGEMANN






<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz