Vorstellung des Buches "Für den Sturz des Naziregimes"


05.12.07
AntifaschismusAntifaschismus, Saarland 

 

Widerstand und Verfolgung von saarländischen Antifaschisten

Statt noch einen gut gemeinten, allgemeinen, abstrakten, also nichtssagenden antifaschistischen Appell zu formulieren, möchten die Autoren und Herausgeber Luitwin Bies und Horst Bernard mit ihrem Buch "Für den Sturz des Naziregimes" an die konkrete Lebensgeschichte einzelner Menschen von der Saar erinnern: an mehrere Sozialdemokraten und Kommunisten, jüdische Familien, eine tiefreligiöse Katholikin. Sie alle widersetzten sich dem Nationalsozialismus vor und nach 1935 auf ihre jeweils eigene Art und Weise.

Arbeitskammer des Saarlandes und die Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschisten (VVN/BdA) laden Sie hiermit herzlich zur Vorstellung des Buches "Für den Sturz des Naziregimes" ein:

Dienstag, 11. Dezember 2007

17.00 Uhr - ca. 18.30 Uhr

Arbeitskammer des Saarlandes







<< Zurck
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz