Gegen Kriegsverbrecher ehrungen! Auf nach Mittenwald!

02.05.08
AntifaschismusAntifaschismus, Bewegungen, News 

 

Am kommenden Sonntag versammeln sich auch dieses Jahr wieder Wehrmachts- und Bundeswehrsoldaten auf Einladung des Kameradenkreises der Gebirgstruppe im bayerischen Mittenwald. Sie gedenken dort auch der Massenmörder unschuldiger Menschen in der Sowjetunion, Griechenland und anderen europäischen Ländern während des Zweiten Weltkriegs. Dagegen mobilisieren erneut die Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes - Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN - BdA) sowie der Arbeitskreis Angreifbare Traditionspflege – benannt nach dem Ausspruch des früheren bayerischen Ministerpräsidenten Stoiber von der "unangreifbaren Traditionspflege" der Gebirgstruppe.

Weitere Informationen zu den Protesten an diesem Wochenende gegen das Traditionstreffen in Mittenwald unter http://mittenwald.blogsport.de/ bzw. www.nadir.org/mittenwald 

Pressetelefon des AK Angreifbare Traditionspflege: 01577-7847768

Kriegsverbrecherehrungen? Endlich weg damit! Auf nach Mittenwald am 3. und 4. Mai 2008!







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz