TURA Bremen gegen NPD-Demonstration

01.04.11
AntifaschismusAntifaschismus, Bremen, News 

 

von TURA Bremen

Einstimmig hat die TURA-Jahreshauptversammlung am 29. März 2011 den Antrag: "TURA Bremen gegen NPD-Demonstration" angenommen:

Der Turn- und Rasensportverein Bremen wendet sich entschieden gegen den geplanten NPD-Aufmarsch am 1. Mai 2011 in Bremen. TURA fordert das Stadtamt auf, diese Veranstaltung gerichtsfest zu verbieten, denn die NPD könnte bei einer Ablehnung der Streckenführung durch die Innenstadt versuchen, nach Gröpelingen auszuweichen.

Ein Naziaufmarsch in Gröpelingen, wie schon im November 2006 geplant, würde das Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Herkunftsländer, Muttersprache und Religionen empfindlich stören. Neofaschistischen Parteien, Vereinen oder Organisationen dürfen keine öffentlichen Einrichtungen, Straßen oder Plätze als Forum für ihre menschenverachtende Hasspropaganda zur Verfügung gestellt werden.

In Gröpelingen arbeiten viele Institutionen und Vereine für ein Klima der Toleranz und gegenseitigen Achtung. Zahlreiche interkulturelle Veranstaltungen des Stadtteils haben nicht nur überregional Beachtung gefunden, sondern zeigen auch die Integrationsfähigkeit Gröpelingens.

TURA setzt sich als Sportverein für ein friedliches Zusammenleben von Menschen mit und ohne Migrations-Hintergrund ein. Die Jahreshauptversammlung von TURA bittet alle Gröpelingerinnen und Gröpelinger, sich dem beabsichtigten Aufmarsch der NPD mit allen gewaltfreien demokratischen Mitteln entgegenzustellen.

TURN- UND RASENSPORTVEREIN (TURA) Bremen e.V.
Lissaer Straße 60
D-28237 Bremen



VON: TURA BREMEN






<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz