Aufruf zu Lesungen

01.05.13
AntifaschismusAntifaschismus, Kultur, Köln, NRW, News 

 

von AK Zivilklausel

am 16. Mai an der Universität anlässlich des 80. Jahrestages der Bücherverbrennungen durch die Nazis unter dem Motto "mit den Waffen des Geistes gegen den Geist der Waffen" werden anlässlich des 80. Jahrestages der Bücherverbrennung durch die Nazis an der Uni Köln am 16. Mai Lesungen aus den Werken der Autoren stattfinden, deren Bücher verbrannt wurden.

Wir wollen mit den Lesungen in der Tradition des Antifaschismus Erinnern, Aufklären und Eingreifen für eine zivile und humane Entwicklung der Hochschule und der Gesellschaft.
 
Die Lesungen werden zwischen 11:00 und 14:00 und zwischen 15:00 und 18:00 auf dem Albertus-Magnus-Platz, vor dem Hauptgebäude der Universität stattfinden (bei Regen im Foyer des Hauptgebäudes).
Jede und Jeder, der sich an den Lesungen beteiligen möchte, ist dazu aufgerufen!

Bitte gebt uns, falls möglich, frühzeitig Bescheid, ob und zu welcher Uhrzeit ihr selbst lesen wollt, damit wir die Beiträge abstimmen können (Rückmeldungen an forstpeter82@gmail.com oder lesungen@yahoo.de).

PS: Diesen Donnerstag, den 2. Mai um 18:00 beginnt die Veranstaltungsreihe des AK Zivilklausel "Verantwortung der Wissenschaft für Frieden und Abrüstung", alle Aktivitäten unter:
www.zivilklausel.uni-koeln.de

 


VON: AK ZIVILKLAUSEL






<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz