5. Ökumenischer Pilgerweg für Klimagerechtigkeit durchquert das Münsterland / Veranstaltungen auch in Ochtrup und Gronau

27.09.21
BewegungenBewegungen, Umwelt, NRW, News 

 

Von BBU

Der 5. Ökumenische Pilgerweg für Klimagerechtigkeit, der Mitte August in
Polen gestartet ist, hat das Münsterland erreicht. Am Dienstag (28.09.)
kommt er in Ochtrup an, am Mittwoch (29.09.) in Gronau. In beiden Orten
finden dann öffentliche Abendveranstaltungen statt. Darauf hat jetzt die
parteiunabhängige Grün Alternative Liste (GAL) Gronau hingewiesen.

In Ochtrup findetam Dienstag eine Informationsveranstaltung zur
Geschichte Ochtrups als Textilstadt statt, sowie zum DOC als
Wirtschaftsfaktor für die Kommune. Mit dabei ist Ochtrups Bürgermeisterin Christa Lenderich.
In der Diskussion geht es um öko-faire Standards und die Arbeit des
internationalen Nähcafés Ochtrup sowie das Projekt Klamottenhaufen der
Ev. Jugendarbeit werden vorgestellt. Die Veranstaltung beginnt um 19.30
Uhr im Ev. Gemeindehaus Ochtrup.

Mitglieder der GAL Gronau treffen sich am Dienstag zur gemeinsamen Fahrt
nach Ochtrup um 18.30 Uhr beim Busbahnhof am Bahnhof Gronau. Gemeinsam
wird dann überlegt, ob mit Rädern oder mit der Bahn nach Ochtrup
gefahren wird. Interssierte können sich gerne anschließen.

Am Mittwoch findet um 20 Uhr in der Gaststätte Nienhaus (Gluckstraße) in
Gronau ein Informationsabend über die Gefahren der Urananreicherung
statt. In Gronau begann 1985 die einzige Urananreicherungsanlage (UAA) in der
Bundesrepublik mit der Produktion von angereichertem Uran, das die Grundlage für den Betrieb zahlreicher Atomkraftwerke im In- und Ausland ist. Wiederholt
gab es in der UAA Gronau Störfälle und 2010 wurde ein Arbeiter in der
Anlage verstrahlt.

Die Pilgerinnen und Pilger freuen sich, wenn sie bei den einzelnen
Etappen begleitet werden. Am Donnerstag führt der Weg dann weiter von
Gronau in die Niederlande. Begleitet werden sie dabei zeitweise von
Schülerinnen und Schülern des Werner von Siemens-Gymnasiums.

Informationen zum Pilgerweg in der Bundesrepublik sowie in den
Niederlanden unter https://www.klimapilgern.de
und unter https://www.groenekerken.nl








<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz