Zwei Demos, ein Gedanke | Freiheit statt Angst | Sternenmarsch 12. Sept.

22.08.09
BewegungenBewegungen, Berlin, TopNews 

 

Aufruf

Für den 12. September wird von zwei verschiedenen Anmeldern zu einem  internationalen Aktionstag gegen Überwachung aufgerufen. Zwei seperate Demonstrationen. Beide Aufrufer haben bislang sehr viele Unterstützer gewonnen, verschweigen allerdings, daß jeweils in einem benachbartem Stadtteil fast zeitgleich eine weitere Demonstration stattfinden soll, obwohl sie auf Aktionen in  anderen Großstädten aufmerksam machen.
Das ist inaktzepabel und hat leider bereits erste Pressereaktionen ausgelöst.

In Zeiten wie diesen sollten wir deshalb zusammenhalten, ohne jeglichen Widerspruch. Persönliche Differenzen, vergangene und andauernde Streits, Konflikte und Kriegereien, haben in diesem Kampf keinen Platz. Sie spalten Bewegungen und wirken kontraproduktiv und demotivierend auf das Engagement. Vermeintlich bedeutsame Konflikte untereinander sollten bedeutungslos sein, wenn doch ein Ziel das Selbe ist.

AM 12. SEPTEMBER 2009 WOLLEN WIR ALLE ZUSAMMEN EIN ZEICHEN SETZEN UM DIE BESTEHENDEN GESELLSCHAFTLICHEN UND POLTISCHEN VERHÄLTNISSE ZU ÄNDERN.


Wir appellieren an alle Verbündeten sowie die Anmelder der Demonstrationen,
dass sie dem Vorhaben eines gemeinsamen Sternenmarsches Nachdruck verleihen sollen!
dass sie sich vehement der Organisation zwei unabhängig voneinander stattfindenden Demonstrationen in den Weg stellen!
dass sie sich, wie auch schon andere Verbündete, gegen „eine Spaltung“ aussprechen!
dass nur ein gemeinsamer Kundgebungs-Platz in Frage kommen kann!

Die Anmelder beider Demonstrationen werden darum gebeten unverzüglich auf den Sternmarschcharakter der Demonstration am 12. September hinzuweisen.

Unsere Webseite Berlin-gegen-Krieg.de bezieht sich auf die Abschlußkundgebung am Rotes Rathaus und damit auf die Angaben beider Demo-Anmelder auf ihren jeweiligen Websseiten und soll als vorläufiges Portal für Unterzeichner dieses Aufrufs dienen und zum gemeinsamen Sternmarsch aufzurufen.

Es handelt sich um einen internationalen Aktionstag in Berlin, Sofia, Helsinki, Amsterdam, London, Stockholm mit vielfältigen Aktionen, der zur Zeit irreführend angekündigt wird.

"Die Lange Nacht der Überwachung" beginnt abends nach den Demonstrationen in zahlreichen Klubs und anderen Locations Berlins, auch dies sollte von beiden Anmeldern bekannt gemacht werden.

Die Unterzeichner bitten alle Beteiligten, ihrer Verantwortung gerecht zu werden und gemeinsam zu einem Sternmarsch aufzurufen.
Beispiel für hervorragende Zusammenarbeit ist das Netzwerk www.anti-atom-treck.de
Auf diese überaus wichtige Demonstration am 5. September in Berlin sollte ebenfalls unbedingt  hingewiesen werden.
Es wurde auch bereits von gemeinsamen Teams für beide Demos plakatiert.


Nur gemeinsam sind wir stark!
Wir rufen hier zu einem gemeinsamen Sternmarsch auf!

und bitten um Unterzeichnung bzw. Verbreitung des Aufrufs
Berlin den 21. August 2009

----------------------------- 

Unterstützer/Unterzeichner:


Coop Cafe
Rochstr.3
berlin-gegen-krieg
freigeistmusic.org


Über Partei Berlin
uepd.de

TuneUp Berlin e.V.
tuneupberlin.de


Next Level of media activism, Berlin
xlterrestrials.org

Weltweiter Marsch für Frieden und Gewaltlosigkeit
Gruppe Berlin
theworldmarch.org


Comite de Solidaridad con los Pueblos en Resistencia de America Latina
cospral.vox.com


Großmütter gegen den Krieg
Berlin


WAMOS – Zentrum für ganzheitliche Lebensführung
 wamos-zentrum.de


Stella im Bogen 49
DJ Group MIR MIX
myspace.com/mirmixx


Bürgerfernsehen F.D.N.A. im Offenen Kanal
nichtarbeit.org


Oliver Bommer
Dozent, Berlin´

"Bündnis gegen den EU-Vertrag von Lissabon"
myspace.com/stop_the_lisboa_treaty


Medienstation Berlin
partisanradio.de


Creative Lobby of Future  [CLoF e.V.]
www.clof.eu

Rud Heuveling
Welt ohne Kriege

wir bitten um Unterzeichnung bzw. Verbreitung des Aufrufs
Unterzeichner und Infos  unter Berlin-gegen-Krieg.de
email@hbuecker.net


Kopien der Forderung nach einem Sternmarsch ggf. auch an die beiden Veranstalter
kontakt (at) vorratsdatenspeicherung.de
contact_de [at] freedomnotfear2009 [dot] org


vielen Dank!







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz