Im Anschluss an die DGB-Kundgebung

11.11.10
BewegungenBewegungen, Baden-Württemberg, TopNews 

 

Gewerkschafter demonstrieren gegen S 21

Die Initiative Gewerkschafter gegen Stuttgart 21, Teil des Aktionsbündnisses gegen S 21, ruft im Anschluss an die DGB-Kundgebung am 13. November auf dem Schlossplatz zu einer
Informations- und Protestveranstaltung um 14.30h im Schlossgarten auf.
Es sprechen:
Bernd Riexinger, Geschäftsführer des ver.di Bezirks Stuttgart, zum Thema:
Stuttgart 21 – gerecht geht anders, und

Walburga Beyer von den Parkschützern, Thema: Die Situation im Park und am Bahnhof nach dem 30.9.

Auch auf der DGB-Demo und Kundgebung werden die Gewerkschafter ihren Protest gegen S 21 sichtbar machen.
Dem seit Monaten vorgetragenen Wunsch des Aktionsbündnisses, sich mit einem eigenen Redner an der DGB Veranstaltung zu beteiligen, war der DGB nicht gefolgt.







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz