Anonymous ruft zur Beschwerdelawine auf

02.04.12
BewegungenBewegungen, Soziales, TopNews 

 

von Anonymous via golem

Anonymous-Aktivisten wollen so viele Menschen wie möglich dazu bewegen, sich gegen die an- stehende Vorratsdatenspeicherung zu wehren. Der Druck aus der europäischen Kommission dürfe keine Ausrede für Politiker sein, die Demo- kratie zu untergraben. Deutsche Anonymous-Aktivisten rufen zum Widerstand gegen eine europäische Richtlinie zur Vorratsdatenspei- cherung auf, zu deren Umsetzung Deutschland von der EU gedrängt wird.

Deswegen gelte es nun, mit der Operation Paperstorm VDS möglichst viele Menschen davon zu überzeugen, dass sich Deutschland weiter gegen die Vorratsdatenspeicherung zur Wehr setzen muss.

Anonymous: "Es geht die Regierung nichts an, mit wem man telefoniert oder E-Mails schreibt, mit einer Vorratsdatenspeicherung setzt die deutsche Regierung jeden Bürger unter Generalverdacht, ein Verbrecher oder Terrorist zu sein."

Dabei hätten Studien bereits bewiesen, "dass mit einer Vorratsdatenspeicherung nicht mehr Straftaten aufgeklärt worden sind, als ohne!" Durch die Vorratsdatenspeicherung beschneide die Regierung die Privatsphäre und könne sechs Monate lang Verbindungs- wie auch Telefondaten speichern.

Recht auf Privatsphäre

"Du hast das Recht auf Privatsphäre und Anonymität, wenn du dir dieses Recht nicht nehmen lassen möchtest, dann kläre mit uns alle Bürger über die Vorratsdatenspeicherung auf", heißt es in dem Aufruf.

Mit Flugblättern und Informationsmaterial sollen deshalb nun möglichst viele Menschen erreicht werden, um sie über die Gefahren der Vorratsdatenspeicherung in Kenntnis zu setzen. Dabei geht es auch darum, Behörden und Politiker anzuschreiben sowie Petitionen gegen die Vorratsdatenspeicherung zu initiieren.

Die bisher existierenden Flyer (.Rar-Archiv) enthalten größtenteils nur Parolen wie "Anonymität ist kein Verbrechen - Du hast das Recht auf Privatsphäre und Anonymität". Wer Mitbürger, darunter Politiker, besser informieren will, muss sich noch seine eigenen Flugblätter erstellen. "Jeder darf sich frei fühlen, das Flyer-Angebot zu erweitern!", heißt es dazu seitens 'Anonymous News Germany'.

Wann und wo es losgeht

Bisher gibt es zwei Termine, an denen möglichst viele Flyer verteilt werden sollten. Zudem wird dazu ermuntert "Pads und/oder Facebook-Events" für verschiedene Städte anzulegen. Für Magdeburg, Wernigerode und Dortmund gibt es bereits entsprechende Facebook-Event-Einträge.

Paperstorm 1 soll vom 6. bis 9. April 2012 rund um die Uhr stattfinden, Paperstorm 2 vom 13. bis 15. April 2012. Dazu heißt es bei Anonymous News Germany: "Bitte keine Autos, Brief- wie auch Postkästen bekleben, verhaltet euch friedlich und seid freundlich!"

Anonymous - Operation Paperstorm VDS Deutschland 2012:

https://www.youtube.com/watch?v=iJJ-pFaAsT0&feature=player_embedded

Blog & Informationen:
http://anonnewsde.tumblr.com/post/20118199645/operation-paperstorm-vds-deutsc...
Infos & Studien zur VDS:
http://www.vorratsdatenspeicherung.de
Twitter:
http://www.twitter.com/AnonNewsDE
Flyerpaket:
https://rapidshare.com/files/2415397640/vds_paperstorm1.rar

(Entpacken mit Winrar oder Winzip)

Paperstorm Termine:

06.04.2012 bis 09.04.2012 und 13.04.2012 bis 15.04.2012

Videotext:

Sehr geehrte Bürger Deutschlands,

wir sind Anonymous und möchten so viele Menschen wie möglich dazu bewegen, sich gegen die anstehende Vorratsdatenspeicherung in Deutschland zu wehren. Natürlich setzt die europäische Kommission unsere Regierung mit Sanktionen unter Druck, was aber keine Ausrede für unsere Politiker sein kann, die Demokratie zu untergraben.

Die europäischen Richtlinien zur Vorratsdatenspeicherung existieren nicht erst seit 2012, denn 2010 wurde die Vorratsdatenspeicherung vom Bundesverfassungsgericht als Verfassungswidrig erklärt und seitdem auch nicht weiter geführt.

Vergangene Studien beweisen, dass mit einer Vorratsdatenspeicherung nicht mehr Straftaten aufgeklärt worden sind, als ohne!

Es geht die Regierung nichts an, mit wem man telefoniert oder E-Mails schreibt, mit einer Vorratsdatenspeicherung, setzt die deutsche Regierung jeden Bürger unter Generalverdacht, ein Verbrecher oder Terrorist zu sein.

Durch eine Vorratsdatenspeicherung schneidet die Regierung in deine Privatsphäre und kann 6 Monate lang im Vorrat Verbindungs- wie auch Telefondaten von dir Speichern. Du hast das Recht auf Privatsphäre und Anonymität, wenn du dir dieses Recht nicht nehmen lassen möchtest, dann kläre mit uns alle Bürger über die Vorratsdatenspeicherung auf.

In der Video Beschreibung findest du weitere Informationen und Download Links zu Flyern und Informationsmaterial.

Wir sind Anonymous . . . . . .
Wir sind Legion . . . . . .
Wir vergeben nicht . . . . . .
Wir vergessen nicht . . . . . .
Erwartet uns . . . . . .


http://anonnewsde.tumblr.com/post/20118199645/operation-paperstorm-vds-deutschland-2012-expect-us
https://www.vorratsdatenspeicherung.de/content/view/561/1/lang,de
http://www.golem.de/news/vorratsdatenspeicherung-anonymous-ruft-zur-beschwerdelawine-auf-1203-90879.html

 


VON: ANONYMOUS VIA GOLEM






<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz