Ziegenhals-Info 14/2013

12.11.13
BewegungenBewegungen, Antifaschismus, Berlin, News 

 

von Freundeskreis "Ernst-Thälmann-Gedenkstätte" e. V., Ziegenhals

Spendenaufruf - Gegen das PKK-Verbot 16.11.2013 - Podiumsdiskussion 15.11.2013

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Genossinnen und Genossen,

wir möchten von unser Arbeit berichten, einen Spendenaufruf starten und außerdem zwei Aufrufe weiterverbreiten.

Zum Jahresende wird der Freundeskreis seine Mitglieder- und Wahlversammlung durchführen. Dort werden wir, der Freundeskreis-Vorstand, Rechenschaft über unsere Arbeit abgeben und es wird ein neuer Vorstand gewählt werden.

Wir blicken - seit der jüngsten Wahlversammlung - auf zwei intensive Jahre zurück. Der Abriss der Ernst-Thälmann-Gedenkstätte im Mai 2010 bedeutete nicht, dass der Gedenkort Ziegenhals verloren ist. Positiv schätzen wir ein, dass wir allen Befürchtungen unserer Freunde und allen Unkenrufen unserer Gegner zum Trotz, die drei jährlich stattfindenden Kundgebungen in Ziegenhals weiter durchführen konnten - mit mind. 200 bis 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, mit Redner/-innen aus dem gesamten linken Spektrum sowie internationalen Gästen.

Höhepunkt war die Gedenkkundgebung am 10. Februar 2013 auf der wir zusammen mit mehreren Hundert Menschen und vielen Freunden aus dem Ausland den 80. Jahrestag der illegalen ZK-Tagung der KPD und 60 Jahre Ernst-Thälmann-Gedenkstätte würdig begingen. Dort weihte Leo Kuntz, im Namen des Königs Wusterhausener Aktionsbündnisses, einen Gedenkstein zu Ehren Ernst Thälmanns und der Teilnehmerinnen und Teilnehmer der "Ziegenhalser Tagung" ein. Wir erinnern an dieser Stelle auch an ein etwas früheres Ereignis, an den August 2012, als wir das gesamte Inventar der Ernst-Thälmann-Gedenkstätte, alle Ausstellungsstücke mitsamt dem Boot "Charlotte" wieder zurück bekamen.

Was planen wir für weitere Aktivitäten?  

Zunächst werden wir keine Ruhe in Ziegenhals einkehren lassen und an den Gedenktagen weiterhin unsere Kundgebungen dort organisieren. Die nächste Kundgebung findet am Sonntag, den 9. Februar 2014, wie immer um 11:30 Uhr statt.

Desweiteren wird der dritte Band unserer "Ziegenhalser Reden" bald fertig gestellt sein. Er wird Reden aus dem Zeitraum 2009 bis 2013 enthalten. In Berlin-Neukölln soll ein neuer Ausstellungsort für die Exponate der Ernst-Thälmann-Gedenkstätte entstehen.

Für all diese Vorhaben sind wir auf Spenden angewiesen! 

Unser Ringen kostet Geld, daher möchten wir alle Freundinnen und Freunde um Spenden bitten. 

Gespendet werden kann auf unser Konto (siehe Ende dieser Email), auf unseren Kundgebungen in Ziegenhals oder an unseren Ständen, z. B. auf der kommenden Rosa-Luxemburg-Konferenz 2014 und im Anschluss an die LLL-Demonstration am 12. Januar 2014.

Desweiteren möchten wir zur Teilnahme einer weiteren Demonstration aufrufen.

Aus Solidarität mit unseren kurdischen Freund/-innen und Genoss/-innen möchten wir auf folgende bundesweite Demonstration in Berlin am kommenden Sonnabend, den 16. November 2013, hinweisen.

Seit 20 Jahren ist die PKK, die Kurdische Arbeiterpartei, in der BRD verboten. Seit 20 Jahren werden kurdische Aktivistinnen und Aktivisten überwacht, verfolgt, verhaftet und mit Gefängnis- und Geldstrafen überzogen, weil sie gegen die Unterdrückung des kurdischen Volkes und aller fortschrittlichen Kräfte in der Türkei, weil sie für Frieden in Kurdistan kämpfen. Gleichzeitig beteiligt sich die deutsche Regierung an dieser Unterdrückung mit Geld, Waffen, Ausbildern, Gefängnissen. 

Gerade deshalb müssen wir unsere Solidarität zeigen und gemeinsam mit unseren kurdischen Kolleg/-innen, Freund/-innen und Genoss/-innen gegen das PKK-Verbot kämpfen.

Wir rufen auf zur Teilnahme an der Demonstration am 16. November 2013 auf. Beginn 11:00 Uhr, Karl-Marx-Allee/Alexanderplatz.

Bitte macht diesen Termin bekannt und nehmt an dieser Demonstration teil. 

Hoch die Internationale Solidarität!  

Am 15.11.2013, am Vorabend der Demonstration, findet um 18:00 Uhr im Münzenbergsaal, im ND-Gebäude (Franz-Mehring-Platz 1) eine Podiumsdiskussion zum Thema „Friedensprozess unterstützen – PKK-Verbot aufheben!“ statt, zu der wir hiermit ebenfalls aufrufen wollen. 

Nähere Information zu dieser Veranstaltung und zur Demonstration hier: 

http://friedenstattverbot.blogsport.de

Kontakt

Freundeskreis "Ernst-Thälmann-Gedenkstätte" e. V., Ziegenhals
Postfach 2015
15706 Königs-Wusterhausen

vorstand@etg-ziegenhals.de
www.etg-ziegenhals.de

www.facebook.com/ETGZiegenhals
       

Spendenkonto

Kontonummer:     1000968592
BLZ: 160 500 00
Bank: Mittelbrandenburgische Sparkasse
Kto.inhaber: Freundeskreis Ernst-Thälmann-Gedenkstätte e.V.


VON: FREUNDESKREIS "ERNST-THÄLMANN-GEDENKSTÄTTE" E. V., ZIEGENHALS






<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz