Bis zu 150 Menschen demonstrieren bei Sitzstreik von Fridays for Future Göttingen

02.06.20
BewegungenBewegungen, Umwelt, Niedersachsen, News 

 

Von FFF Göttingen

Am Dienstag, den 02.06.2020, demonstrierten bis zu 150 Menschen auf der ersten Fridays for Future Aktion seit Beginn der Corona-Krise in Göttingen am Gänseliesel. Angepasst an die aktuellen Umstände saßen die Demonstrierenden mit Masken und mindestens 1,5 Metern Abstand zueinander und zeigten auf Schildern ihre Forderungen an die Politiker*innen.

"Besonders das Konjukturpaket, das die Bundesregierung heute beschließt, steht im Fokus unseres Streiks: Diese Gelder müssen die Wirtschaft in einer klimafreundlichere Richtung drängen und die Klimakrise bekämpfen, statt Unternehmen zu fördern, die am meisten dazu beitragen. Wir können es uns nicht leisten, das 1,5° Grad Ziel des Pariser Klimaabkommens einfach nicht einzuhalten!" erklärt Kaya Huth

"Auf der Welt ist im Moment viel los, vieles was unser aller Aufmerksamkeit und Solidarität verlangt. Die Corona-Krise beschäftigt uns wie es selten eine Krise zuvor getan hat. Ganz nebenbei wird immer noch so viel Regenwald in Brasilien gerodet wie nie zuvor. Die Lager, in denen Geflüchtete leben, sind nicht nur maßlos überfüllt, sondern auch aus gesundlicher Sicht absolut menschenunwürdig. Ein Grund, warum wir als Fridays for Future Göttingen die Initiative 'Open the hotels' unterstützen, die fordert, momentan leerstehende Hotelzimmer für Geflüchtete Menschen freizugeben. Wir haben Platz, nutzen wir ihn!" führt Huth fort.

Carla Hille ergänzt: "Wir bedanken uns bei allen, die zusammen mit uns heute so laut und bunt auf die Straßen gezogen sind! Wir bleiben laut und fordern 'Fight every crisis'. Damit meinen wir auch die Klimakrise!

Wir bleiben laut und fordern 'treat every crisis as a crisis'! Unter diesem Motto steht auch eine Fahrraddemo am 12.Juni, die von mehreren Gruppen in Göttingen organisiert wird. Kommt dazu!" 







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz