Corona Impfstoff für alle!

19.01.21
BewegungenBewegungen, Berlin, Sachsen, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, TopNews 

 

Von IL

Proteste am Firmensitz von BioNTech in Mainz und in Berlin, Hannover, Leipzig

Am Samstag, 23.1. ruft die Interventionistische Linke zu Protesten vor der BioNTech-Zentrale in Mainz sowie zeitgleich in Berlin, Hannover und Leipzig auf. Konkreter Anlass sind die am 19.1. beginnenden Verhandlungen im TRIPS-Rat der Welthandelsorganisation (WTO), den Patentschutz auf Produkte und Technologien zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie temporär aufzuheben, wie es Indien und Südafrika beantragt haben. Darüber hinaus sollen mit den Kundgebungen die Forderungen der #ZeroCovid-Kampagne nach einem europäischen solidarischen Shutdown unterstützt werden.

„Patente blockieren für den Großteil der Menschheit den Zugang zu den Corona-Impfstoffen. Für die Gewinne der Pharmaunternehmen werden Menschenleben im globalen Süden geopfert: Patente töten. Wir fordern von Deutschland und der Europäischen Union, dass sie dem Antrag Indiens und Südafrikas in der WTO zustimmen und der Patentschutz für alle Corona-Impfstoffe und -Medikamente sofort aufgehoben wird,“

erklärt Martin Pfaff von der Interventionistischen Linken die Hauptforderung der Aktion.


Neben dem weltweiten Zugang zu den Impfstoffen und deren Produktiontechnologien unterstützt die Interventionistische Linke die Forderungen der #ZeroCovid-Kampagne nach einem europäischen solidarischen Shutdown, um die Covid19-Ansteckungen auf Null zu bringen.

„Während das Privatleben massiv eingeschränkt wird, sind die Werkhallen, viele Büros weiterhin voll. Für die Pandemiebekämpfung ist das absurd. Wir fordern, dass die Gesundheit und das Leben Zehntausender nicht länger den Profitinteressen der Privatwirtschaft geopfert wird. Für einen sofortigen, solidarischen Shutdown aller nicht lebensnotwendigen Betriebe – bei vollem Lohnausgleich für die Beschäftigten,“ so Pfaff weiter.  

Für alle Kundgebungen gilt ein strenges Hygienekonzept mit markierten Abständen und Mund-Nase-Schutz für alle Teilnehmenden.

Ort und Zeit der Kundgebungen:

  • Mainz: 23.1., 11 Uhr, An der Goldgrube 12, 55131 Mainz
  • Berlin: 23.1., Ort und Zeit folgt
  • Hannover: 23.1., 11Uhr, Ernst-August-Platz, 30159 Hannover
  • Leipzig: 23.1., 14 Uhr, Augustusplatz, 04109 Leipzig






<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz