500 Menschen bei Fridays for Future in Göttingen!

13.04.19
BewegungenBewegungen, Niedersachsen, News 

 

Von Fridays for Future Ortsgruppe Göttingen

Am 12.04.2019 demonstrierten erneut tausende Menschen auf der ganzen Welt in 71 registrierten Ländern für einen konsequenten Klimaschutz. In Göttingen haben sich ebenfalls 500 Menschen bei einer Laufdemonstration vom Bahnhof durch die Innenstadt zum Neues Rathaus für ihre Zukunft eingesetzt.

"Mit jeder einzelnen Demonstration und jedem einzelnen Streik zeigen wir der Politik, dass wir eine Zukunft haben wollen. Dafür werden wir uns jederzeit einsetzen . Am Montag haben wir inhaltliche Forderungen an die Politik veröffentlicht, heute konnten wir in Deutschland erneut in 95 Städten ein starkes Zeichen setzen", sagt Eli Wiedenbruch.

Weiterhin berichtet Hannes Kramer: "Unsere Hoffnungen haben sich erfüllt! Trotz Schulferien sind viele engagierte Menschen gekommen. Viele haben auch die Chance genutzt und sind das erste Mal auf unsere Demo gekommen, worüber wir uns sehr freuen. Wir konnten zeigen, dass wir uns nicht nur in unserer Schulzeit für unseren Planeten einsetzten, sondern immer und solange, bis wir eine sichere Zukunft haben!"

Die nächste Fridays for Future Kundgebung findet am 26.04. um 13:00 am Bahnhof statt, im Anschluss wird eine gemeinsame Zuganreise zur Fridays for Future Demonstration in Neu-Eichenberg stattfinden. Dort protestieren die Schüler*innen gegen das geplante Logistikgebiet bei Hebenshausen/Neu- Eichenberg. Fridays for Future Göttingen solidarisiert sich mit den Protesten der Bürger*inneninitiative vor Ort.







<< Zurck
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz