Bildungsabend des SALZ-Bildungskreises Köln:

10.11.09
DebatteDebatte, Köln, TopNews 

 

Die Möglichkeiten einer psychoanalytischen Sozialforschung

Längst ist es an Zeit, sich auch wieder mit jenen Themen zu beschäftigen, die in 1970er und verstärkt 1980er Jahren unter dem Sammelbegriff einer kritischen Psychologie bzw. Psychoanalyse wie selbstverständlich zu den linken Bildungsbausteinen gehörten.
Dass die mit dieser theoretischen Arbeit verbundenen emanzipatorischen Bedürfnisse vielerorts dann in den Nischen der ‚Selbstverwirklichung' und sektiererisch anmutender Psycho-Kurse verkam und somit ihrer gesellschaftskritischen Potenz beraubt wurde, spricht nicht gegen die Fragestellungen z.B. der psychoanalytischen Sozialforschung.
Der SALZ-Bildungskreis Köln hat dazu mit Helmut Dahmer (Wien) einen prominenten linken Vertreter für einen Vortrag mit Diskussion gewinnen können und freut sich auf Euer reges Interesse an einem Bildungsabend zum Thema am 13.11., um 19.30 h im Bürgerzentrum Ehrenfeld.
Frank Braun<//a><//a>







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz