WWW 2021: Wahl-Werbe-Wahnsinn 2021

14.09.21
DebatteDebatte, Politik, TopNews 

 

Von Helmut Malmes

Vor unseren Augen und Ohren vollzieht sich angesichts des lebensbedrohenden Klimawandels ein geradezu grotesker Wahlkampf in Deutschland. Da setzen die bürgerlichen Parteien bei der alternativlosen Transformation unserer Gesellschaft auf die freien Kräfte des Marktes. Übrigens auf die gleichen freien Kräfte des Marktes, die unsere (Um)Welt ruiniert haben und ruinieren.

„Für ein modernes Deutschland“ wirbt die CDU. In der Mitte (seit 2005), mit Maß und Mitte, Mittelmaß eben.

Und die FDP beschwört „aus Liebe zur Freiheit“ ihr Bündnis mit der Freiheit: „Freiheit hat Verbündete!“ Natürlich, der Wahnsinn auch. Und es sind die gleichen Verbündeten.

Die Grünen betonen „Unser Land kann viel, wenn man es lässt“ und ist „bereit, weil ihr es seid“ Wer soll es auch sonst sein? Und wozu bereit? Die Partei ist jedenfalls nicht bereit, die Konsequenzen eines notwendigen Umsteuerns klar zu benennen. Nicht Moderation, sondern Offensive wäre jetzt angesagt.

Die SPD erholt sich und zeigt „Respekt, für dich!“ Doch eigentlich müsste es heißen: „Respekt, für mich! Denn Olaf Scholz ist immerhin der erste und einzige Kanzlerkandidat in Deutschland, der sich trotz seiner Demenz (wie sonst ist der immense Verlust seines Erinnerungsvermögens im Rahmen des Cum Ex Bankenskandals zu erklären) zur Wahl stellt. Das verdient ehrlichen Respekt. Denn die Politiker haben bisher in der Regel erst nach den Wahlen ihr Erinnerungsvermögen verloren.

Die Linken stehen stramm und unerschütterlich für soziale Gerechtigkeit „Mit Euch – Für Euch“, sind aber wie üblich insbesondere mit sich selbst beschäftigt. „Sozial gerecht. Ohne Wenn und Aber“. Aber leider wirkungslos.

Bleibt noch die Alternative für Dumme, die schon im Bundestagswahlkampf 2017 einen eigenen Beitrag zur Bekämpfung des deutschen Nachwuchsmangels plakatierte: „Neue Deutsche? – Machen wir selber!“ Das Ergebnis 2021: „Zwei für Deutschland!“ Das ist, das sind eindeutig zu wenig! Viel zu wenig!

Stolberg, den 14.09.2021







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz