Lenin ohne Leninismus

20.06.20
TheorieTheorie, Debatte, TopNews 

 

Teil 1: Die Sozialdemokratische Arbeiterpartei Russlands

Von RIR

Das 150. Jahresgedenken an die Geburt Lenins ist Anlass für diese kleine Broschüre. Sie behandelt die häufig nicht bekannte oder nicht verstandene Struktur der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei Russlands (SDAPR).

Kein Marxist wird in der bürgerlichen Öffentlichkeit als so sektiererisch und dogmatisch, undemokratisch und diktatorisch angefeindet wie Lenin. Indem andererseits der Stalinismus Lenin zur Ikone erhob, für unfehlbar erklärte und den ´Marxismus-Leninismus` schuf, trug er in Wirklichkeit dazu bei, Lenins Werk zu diskreditieren. Das Bürgertum ächtete Lenin aus Todfeindschaft gegenüber der Oktoberrevolution. Der Stalinismus vergötterte ihn, um die eigene bürokratische Herrschaft zu legitimieren. Bürgerliche Hetze und stalinistische Ikonisierung haben auch in der sozialistischen Linken Deutschlands Lenins Werk herabgesetzt oder in Vergessenheit geraten lassen.

Kostenloser Download auf www.riruhr.org

RIR







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz