Sondersitzung zur Chem„park“-Explosion: Die Landesregierung muss Antworten geben!
Freitag 06. August 2021
Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, NRW 

Von CBG

Am kommenden Montag befasst sich der Umweltausschuss des nordrhein-westfälischen Landtags in einer Sondersitzung mit der Explosion, die sich am 20. Juli in dem Tanklager der Sondermüll-Verbrennungsanlage des Leverkusener Chem„parks“ ereignete. Die Landesregierung wird dazu einen Bericht vorlegen. Die Coordination gegen BAYER-Gefahren (CBG) ...

Weiter lesen>>

LINKE NRW unterstützt Menschenkette: „Klima schützen – Kohle stoppen – Dörfer retten"
Freitag 06. August 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von DIE LINKE. NRW

Am Samstag, 7. August ab 12:00 Uhr, markiert eine Menschenkette zwischen Lützerath und Keyenberg die 1,5-Grad-Grenze. DIE LINKE NRW unterstützt die Demonstration und ruft ihre Mitglieder zur Teilnahme auf.

„Noch immer will der RWE-Konzern ganze Dörfer für die Braunkohle abbaggern, noch immer halten Ministerpräsident und Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet am Klima-Killer Kohle fest und heizt die Klima-Katastrophe so weiter an", kommentiert Hanno ...

Weiter lesen>>

Hiroshima-Demo an Urananreicherungsanlage Gronau - zuvor Fahrrad-Sternfahrten aus vier Orten
Donnerstag 05. August 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von BBU

"Atombombenabwürfe über Hiroshima und Nagasaki mahnen: kein atomares Wettrüsten – Urananreicherung sofort beenden"

Am kommenden Sonntag, 8. August, ruft ein Bündnis aus deutschen und niederländischen Anti-Atomkraft- und Friedens-Initiativen zu Fahrrad-Sternfahrten aus vier Orten mit einer zentralen Kundgebung an der Urananreicherungsanlage Gronau auf. Anlass ist der 76. Jahrestag der Atombombenabwürfe über Hiroshima und Nagasaki am 6. bzw. ...

Weiter lesen>>

Mehr Grün im urbanen Raum
Donnerstag 05. August 2021
NRW NRW, Umwelt, TopNews 

Von FH Münster

Mareike Lewe gibt in ihrer Bachelorarbeit Empfehlungen für die Regenwasserbewirtschaftung

Klimakrise, Extremwetterereignisse, zu viele versiegelte Flächen – die Bachelorarbeit von Mareike Lewe trifft einen Nerv: Sie beschäftigte sich am Fachbereich Bauingenieurwesen der FH Münster mit passgenauen Konzepten für die Regenwasserbewirtschaftung.

Dafür hat sie sich den ...

Weiter lesen>>

Flutkatastrophe: Menschen mit Sozialleistungen und Pfändungsschutzkonto gehen bei Soforthilfe leer aus
Mittwoch 04. August 2021
Bewegungen Bewegungen, NRW, Rheinland-Pfalz 

Von Erwerbslosenforum Deutschland

Nach Informationen des Erwerbslosenforum Deutschland bekommen Menschen, die die Soforthilfe für die Fluthilfekatastrophe beantragt haben, leer aus. Grund dafür ist, dass diese zusätzliche Hilfe bei den Banken den Pfändungsfreibetrag überschreiten und das Geld für Gläubiger, meistens Inkassofirmen, einbehalten wird. Trotz der zugesagten unbürokratischen Hilfe durch die beiden Landesregierungen werden die dringend benötigten bewilligten ...

Weiter lesen>>

Datenschutzpanne im Impfzentrum Essen
Mittwoch 04. August 2021
NRW NRW, Ruhrgebiet, Piratendebatte 

Von Piratenpartei NRW

Vergangenen Freitag ist es in einem Essener Impfzentrum zu einer riesigen Datenschutzpanne gekommen. Dabei wurden in einer Rundmail die Daten von über 13.000 Impfwilligen offen per Rundmail versendet.

Eigentlich sollten mit besagter Rundmail knapp 700 Essener:innen, die in dieser sowie in der kommenden Woche einen Impftermin haben, über geänderte Öffnungszeiten des Impfzentrums informiert werden. Wie jedoch aus lokalen ...

Weiter lesen>>

Klimaschutz, Atomwaffen und Atomanlagen: GAL Gronau auch in der Ferienzeit aktiv
Mittwoch 04. August 2021
NRW NRW, News 

Von GAL Gronau

Die parteiunabhängige Grün Alternative Liste (GAL) Gronau ist auch in den Sommerferien aktiv. Mitglieder der GAL haben sich in der vergangenen Woche in Ahaus an der überörtlichen Aktions-Radtour „Tour de Natur“ beteiligt, die sich für eine umfassende Energie- und Verkehrswende einsetzt. Außerdem nahmen Mitglieder der GAL an der Auftaktveranstaltung zur Erstellung eines Klimaschutzkonzeptes für Gronau teil. Und am ...

Weiter lesen>>

Spaltung des Arbeitsmarktes in NRW verstärkt sich - Endlich Beschäftigungsprogramme für Ältere und Langzeitarbeitslose auflegen
Montag 02. August 2021
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

DIE LINKE in NRW betrachtet die Entwicklung des Arbeitsmarktes des bevölkerungsreichsten Bundeslandes äußerst kritisch. „Seit Monaten sehen wir, dass die offiziell gemeldeten Arbeitslosenzahlen im Vergleich zum Vorjahr leicht zurückgehen. Aber gleichzeitig wächst jedoch die Zahl der arbeitslosen älteren Menschen und die Zahl der Langzeitarbeitslosen. Der Arbeitsmarkt in NRW ist tief gespalten und diskriminiert offenkundig Alter sowie Menschen mit ...

Weiter lesen>>

Erneuter Prozess gegen Pazifisten und Künstler Porwol
Freitag 30. Juli 2021
Antifaschismus Antifaschismus, NRW, TopNews 

Von DFG-VK NRW

Am Mittwoch den 4. August wird der Pazifist und Künstler Wilfried Porwol vor dem Amtsgericht Kleve seinen zweiten Prozess wegen „gemeinschädlicher Sachbeschädigung“ haben. Ihm wird zu Last gelegt, das umstrittene steinerne Kriegerdenkmal in Kalkar erneut bemalt zu haben. Das Denkmal wurde von den Nazis errichtet und trägt auf der Rückseite ein Hitlerzitat. Die Deutsche Friedensgesellschaft - Vereinigte Kriegsdienstgegner (DFG-VK) NRW fordert einen Freispruch ...

Weiter lesen>>

Fahrradtour durch NRW für Frieden und Abrüstung, für Klima- und Umweltschutz 31. Juli – 8. August
Donnerstag 29. Juli 2021
Bewegungen Bewegungen, NRW, TopNews 

Von DFG-VK

Angesichts der aktuellen Diskussion um ein neues atomares Wettrüstens und anhaltender Spannungen zwischen NATO, Russland und China will die Deutsche Friedensgesellschaft-Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK) NRW mit einer Friedensfahrradtour für Frieden und Abrüstung werben. Quer durch NRW führt die Tour, die am 31. Juli in Bielefeld beginnt und am 8. August in Düsseldorf enden wird. „Gemeinsam für eine andere Politik“ demonstrieren die ...

Weiter lesen>>

Netzausfall während Flutkatastrophe: LINKE fordert lückenlose Aufklärung
Donnerstag 29. Juli 2021
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Zwei Wochen nach dem Ausfall des digitalen Behördenfunks während der Flutkatastrophe hüllt sich NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) weiter in Schweigen. DIE LINKE fordert Aufklärung darüber, wieso das für den Krisenfall konzipierte Netz ausgerechnet in den Krisenregionen zusammenbrach.

„Der Katastrophenfunk ist in der Katastrophe ausgefallen. Der Aufbau des neuen Funknetzes von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdiensten wurde erst vor sechs Jahren ...

Weiter lesen>>

Aktions-Fahrrad-Tour „Tour de Natur“ unterstützt Anti-Atomkraft-Protest im Kreis Borken – Weiterfahrt durch NRW zum Tagebau Garzweiler
Mittwoch 28. Juli 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von BBU

BBU: Vernetzung ist wichtig!


Die Aktions-Fahrrad-Tour „Tour de Ruhr“ führte jetzt erstmals in ihrer 30jährigen Geschichte in das Westmünsterland. Ziel war dabei das heftig umstrittene Atommüll-Lager in Ahaus (Kreis Borken).

Rund 100 Radlerinnen und Radler erreichten am Montag (26.7.2021) das
Atommüll-Lager, vor dem sie von Mitgliedern der Bürgerinitiative „Kein
Atommüll in Ahaus“ begrüßt wurden. Am Dienstag (27.7.2021) ...

Weiter lesen>>

AfD - Nazi Verbindung in Dortmund
Mittwoch 28. Juli 2021
Antifaschismus Antifaschismus, NRW, TopNews 

Von Jimmy Bulanik

Der AfD Politiker aus Dortmund, Matthias Helferich, muss sich erklären. Dabei geht es um rechte Chats innerhalb der AfD. Darin soll dieser Adolf Hitler zitiert haben, und auch gegenüber dem AfD Mitglied Markus Mohr geprahlt haben über Kontakte zu der Neonazi Szene in Dortmund – Dorstfeld zu haben. Dem Westdeutschen Rundfunk liegt eine Erklärung seines damaligen Chatpartners vor.

Die Vorwürfe sind vor der Bundestagswahl brisant. Mattias Helferich soll im ...

Weiter lesen>>

Mobile Luftfilter: NRW-Landesregierung muss nachlegen!
Mittwoch 28. Juli 2021
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Angesichts steigender Corona-Zahlen kritisiert DIE LINKE NRW das angekündigte Luftfilter-Programm für die nordhrein-westfälischen Schulen als nicht ausreichend. Christian Leye, Landessprecher von DIE LINKE NRW, fordert die flächendeckende Ausstattung aller Schulräume, um einen möglichst sicheren Unterrichtsbetrieb im Herbst und Winter zu ermöglichen.

„Tatsächlich versucht Armin Laschet unter Vollnarkose ins Kanzleramt einzuziehen - und ...

Weiter lesen>>

Mindestens zwei Schwerverletzte - Schwere Explosion im Leverkusener Chempark bei BAYER
Dienstag 27. Juli 2021
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, NRW 

Von CBG

Am heutigen Dienstagmorgen kam es auf dem Gelände des Leverkusener Chemiegebiets Chempark, in dem der BAYER-Konzern und andere Hersteller produzieren, zu einer schweren Explosion. „Bei dem Ereignis wurden mehrere Mitarbeiter verletzt, mindestens zwei davon schwer“, so der Chempark-Betreiber CURRENTA (ehemals Bayer Industry Services GmbH & Co. ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 46 bis 60 von 176

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz