NABU: Vater Rhein vom Müll befrei‘n
Samstag 11. September 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von NABU

Rund um den Internationalen Küstenputztag am 18. September sammeln Freiwillige deutschlandweit Müll / Start ist in Neuss am Rhein

Immer im September rund um den Internationalen Küstenputztag wird dem Müll in Meer und Flüssen der Kampf angesagt: In ganz Deutschland sammeln Aktive von NABU und NAJU Plastikreste, Kippen und Unrat an Stränden und Ufern. Ein großer Rhein-Clean-up läutet die Putzaktionen in diesem Jahr ein.

„Koordinierte ...

Weiter lesen>>

Sand im Getriebe-Aktion #blockIAA erfolgreich beendet: Aktivist*innen blockierten viele Stunden den Ablauf der IAA und erklären ihre Aktion jetzt für beendet
Freitag 10. September 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Wirtschaft 

Von Sand im Getriebe

Nach mehreren Stunden erklären die Aktivist*innen die Blockade der Internationalen Automobil-Ausstellung im Rahmen der Sand im Getriebe-Aktion #blockIAA für beendet. Mit dezentralen Aktionen zivilen Ungehorsams blockierten sie den reibungslosen Ablauf der Automesse.

Hier ein Überblick zu den Ereignissen des Tages:

09:30 Uhr: Mehrere Gruppen setzen sich mit angemeldeten Demonstrationen in Bewegung. Die Gruppen werden von der Polizei massiv ...

Weiter lesen>>

Attac kritisiert rechtsstaatsfreie Zone bei IAA-Protesten in München
Freitag 10. September 2021
Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft, Umwelt 

Von Attac

Attac-Aktive grundlos zwölf Stunden in Gewahrsam genommen / Schikanen und Repressialen gegen Protestteilnehmer*innen müssen aufhören

Das globalisierungskritische Netzwerk Attac protestiert aufs Schärfste gegen die Schikanen und Repressalien, denen Teilnehmende der demokratischen Proteste gegen die Internationale Automobilausstellung (IAA) in München in seit Tagen ausgesetzt sind.

 ...

Weiter lesen>>

NABU: Beim Artenschutz geht es um den Erhalt unserer Lebensgrundlagen
Freitag 10. September 2021
Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von NABU

NABU-Leiter Internationales Thomas Tennhardt zum Ergebnis des IUCN-Kongress

Der IUCN-Kongress fand vom 3. bis 11. September in Marseille statt. Eine Woche lang sprachen Expertinnen und Experten darüber, wie die Artenkrise gestoppt werden kann. Auf dem Kongress will sich die internationale Gemeinschaft verpflichten, den Verlust der Biodiversität bis 2030 zu stoppen.

NABU-Leiter Internationales Thomas Tennhardt kommentiert:

„Es ist angesichts ...

Weiter lesen>>

Rettet den Spreepfad! Naturnahen Uferweg erhalten!
Freitag 10. September 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von NaturFreunde Berlin, FUSS e.V. Berlin, Berliner Netzwerk für Grünzüge, Bezirksverband Charlottenburg der Kleingärtner e.V

Ein Uferweg mit einzigartigem Charme ist bedroht: Der Spreepfad im Norden Charlottenburgs windet sich durch dichtes, lauschiges Grün, er entspannt und entschleunigt und ist ein von Natur geprägter Raum mitten in der Stadt. Doch jetzt plant der Senat unter dem Namen „Rad- und Wanderweg Spreeufer“ – einen bis zu drei Meter breiten, befestigten Weg. ...

Weiter lesen>>

UMFRAGE: 11% würden Klimaliste Berlin wählen
Freitag 10. September 2021
Politik Politik, Berlin, Umwelt 

Von Klimaliste Berlin

Eine unabhängige Erhebung des Berliner Umfrage-Instituts Civey bescheinigt der Klimaliste Berlin ein Wähler:innenpotenzial von mehr als 20% der abgegegeben Stimmen für die kommende Wahl zum Abgeordnetenhaus Berlin. Von bislang mehr als 1.250 repräsentativ ausgewählten Teilnehmer:innen an dem Online-Panel gaben demnach 10,8 % aller Befragten an, sich “in jedem Fall” vorstellen zu können, die Klimaliste Berlin zu wählen. Zusätzliche 11,6 % ...

Weiter lesen>>

Umweltverbände solidarisieren sich mit Sand im Getriebe
Donnerstag 09. September 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Bayern 

Von Sand im Getriebe

Aktion schließt an bedeutende demokratische Tradition zivilen Ungehorsams an

Ein Großteil der Organisationen des Demo-Bündnisses #aussteigen solidarisiert sich mit der Massenaktion zivilen Ungehorsams von Sand im Getriebe. Eine entsprechende Erklärung unterzeichneten die Umweltverbände Attac, BUND, BUNDJugend, Campact, Deutsche Umwelthilfe, NaturFreunde, NaturFreunde Jugend, Robin Wood sowie VCD. Darin heben die Organisationen hervor, ...

Weiter lesen>>

#BlockIAA - Protestwochenende gegen Autokonzerne in München steht bevor
Donnerstag 09. September 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Bayern 

Von Ende Gelände

Massenhafter ziviler Ungehorsam angekündigt

In München werden in den nächsten Tagen massenhafte Proteste gegen die Produktion von Autos und für eine sofortige Mobilitätswende stattfinden. Auch Ende Gelände unterstützt Aktionen des zivilen Ungehorsams unter dem Motto #blockIAA und richtet sich damit gegen die Messe des Verbands der deutschen Automobilindustrie.

„Wir sind mitten in einer menschengemachten ...

Weiter lesen>>

Verkehrswende geht nur mit einer anderen Bahn
Donnerstag 09. September 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Wirtschaft 

Von Bahn für Alle

Anlässlich der Proteste gegen die Autoausstellung IAA weist das Bündnis Bahn für Alle auf die unverzichtbare Rolle einer anderen Bahn innerhalb der Verkehrswende hin.

„Wir müssen weg von Auto, Lkw und Flugzeug. Aber so wie die Bahn derzeit organisiert ist, klappt es nicht. Statt noch mehr Wettbewerb auf der Schiene benötigen wir eine Bahn in öffentlicher Hand, dem Gemeinwohl verpflichtet, demokratisch kontrolliert und gesteuert.“

Carl Waßmuth von ...

Weiter lesen>>

Appell an Hamburgs Grüne: Jetzt Position beziehen gegen das Verfeuern von Holz in Großkraftwerken!
Donnerstag 09. September 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Hamburg 

Von Robin  Wood

ROBIN WOOD hat heute Hamburgs Umweltsenator Jens Kerstan und die Landesvorsitzende der Grünen, Maryam Blumenthal, aufgefordert, dem Verfeuern von Holz in Kraftwerken eine klare Absage zu erteilen.

In einem Offenen Brief bezieht sich ROBIN WOOD auf den Bundesvorsitzenden der Grünen, Robert Habeck. Habeck, der für den 20. September zu einer Wahlkampfveranstaltung am Hamburger Fischmarkt ...

Weiter lesen>>

Umweltorganisationen kritisieren: Wahlkampfparolen zur Planungsbeschleunigung sind Ablenkungsmanöver für versäumte Klimapolitik
Donnerstag 09. September 2021
Umwelt Umwelt, Politik, TopNews 

Von DNR, BUND, DUH, Greenpeace, NABU, WWF und VCD

Die Umweltorganisationen Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Deutsche Umwelthilfe, Greenpeace, NABU, WWF, VCD und der Umweltdachverband DNR haben die Spitzenkandidat*innen der Parteien zur Bundestagswahl aufgefordert, sich für eine faktenbasierte und wirksame Verbesserung von Planungs- und Genehmigungsverfahren einzusetzen. Zugleich warfen sie den Vertreter*innen der Regierungsparteien Scheinheiligkeit in ...

Weiter lesen>>

IAA Verkehrswende statt Greenwashing
Donnerstag 09. September 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Linksparteidebatte 

DIE LINKE ruft zur Teilnahme an den friedlichen Protesten gegen die IAA in München auf.

Susanne Hennig-Wellsow, Vorsitzende der Partei DIE LINKE, erklärt:

„Die IAA führt uns vor Augen, dass man sich beim Klimaschutz nicht auf den Markt verlassen kann. So lange sich der Bau von zu großen Autos mit zu großen Motoren rechnet, werden sie gebaut und verkauft. Die Automobilkonzerne müssen verstehen, dass die Zeit vorbei ist, in der sie unbehelligt Gewinne zulasten des Klimas ...

Weiter lesen>>

#Klimawahl-Event mit zahlreichen Akteur:innen aus Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft
Donnerstag 09. September 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von Klimaliste Berlin

Diesen Sonntag, 12.09.21, findet ab 14 Uhr im Monbijoutheater in Berlin Mitte unser Klimawahlevent statt.

Thema wird u.a. sein: Was muss Politik im Angesicht der Klimakrise leisten? und Was können Zivilgesellschaft und Aktivismus leisten und von der Politik erwarten (und was nicht)?

Auf der Redner:innenliste stehen neben Personen aus der Berliner Lokalpolitik (Linke, Grüne, SPD, Klimaliste Berlin) auch ...

Weiter lesen>>

Nicht nur Rechtswidrig - die Hambi-Räumung mit Toten und Verletzten war politisch gewollt
Mittwoch 08. September 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von legal support, rise up net

Das Verwaltungsgericht Köln hat uns heute bestätigt, dass die Räumung unserer Baumhäuser im Hambacher Forst 2018 rechtswidrig war.

Wir wollen noch einmal an die Folgen dieser Räumung erinnern. Diese Räumung war politisch so sehr gewollt, dass Rechtmäßigkeit und Sicherheit der Beteiligten vernachlässigt wurde.

Am 19.09.2018 stürzte der Journalist Steffen Meyn von einer Hängebrücke in Beechtown und verletzte sich dabei tödlich. Er wusste ...

Weiter lesen>>

Noch ist Sachsen nicht verloren …
Mittwoch 08. September 2021
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, Sachsen 

Das politische Interview

Frischer Wind, verbunden mit Chance auf Durchsetzung in Leipzig Nord

Es gibt sie! Kandidat:innen der LINKEN, die rundherum überzeugen. Nina hat uns freundlicherweise ein tolles Interview gegeben, indem sie etwas über die Beweggründe ihrer Kandidatur erzählt und auf unsere Fragen antwortet.

 

Nina Treu für Klimagerechtigkeit ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 46 bis 60 von 568

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz